Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Werder Bremen

2:0 (1:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 27.03.1990 00:00, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Eintracht Braunschweig
BILANZ
3 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Fritz über seine Rolle:
Es stand schon seit langem fest. In dieser Woche wurde es nun offiziell: Clemens Fritz, der Kapitän bei Werder Bremen, hängt noch eine Spielzeit dran. Dabei will sich der 34-jährige Oldtimer mit der ihm eigenen Energie engagieren und sich keineswegs aus Altenteil vorbereiten. Fritz über seine vollwertige Rolle im Kader: "Ich bin kein Stand-by-Profi. Das taugt mir nicht." ... [weiter]
 
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball

 
Prödl:
Sein Saisonziel steht fest. "Ich will mit Werder in die Europa League", sagt Sebastian Prödl, dessen Zukunft immer noch unklar ist. Drei Spieltage vor Schluss analysiert der Österreicher die Lage für den Nord-Klub, der die Verpflichtung des Kölners Anthony Ujah offiziell bestätigte. Der Abwehrspieler fordert vor dem "kleinen Nord-Derby" in Hannover eine Leistung wie beim 1:0 gegen Frankfurt. Und er warnt davor, 96 an der Negativserie von 15 Spielen ohne Sieg zu messen. ... [weiter]
 
Werder holt Ujah - Vertrag bis 2019
Der Angriff des FC wird in der kommenden Saison ein deutlich anderes Gesicht erhalten als bisher. Neben Winter-Leihgabe Deyverson wird auch Torjäger Anthony Ujah die Geißböcke verlassen. Der Nigerianer wurde von drei Bundesligisten umworben, das Rennen machte der SV Werder Bremen. An der Weser erhält der 24-Jährige einen Kontrakt bis 2019. Derweil bleibt Philipp Hosiner, der schon im Winter zum FC wechseln sollte, ein Thema als Zugang. ... [weiter]
 
Schneckenrennen um Europa: Das Restprogramm
Es bleibt ein zähes Ringen um die Europa-League-Plätze. Fünf Mannschaften bewerben sich um zwei Plätze - Rang fünf und sechs führen auf jeden Fall nach Europa. Der siebte Platz könnte ebenfalls reichen - das bleibt aber bis zum DFB-Pokalfinale am 30. Mai zwischen dem BVB und Wolfsburg offen. Zwischen dem Tabellenfünften Schalke und dem Neunten liegen fünf Zähler. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Theuerkauf verlässt Braunschweig
Norman Theuerkauf hat das Angebot von Eintracht Braunschweig nicht angenommen und wird den Verein am Saisonende verlassen. Wohin es den Mittelfeldspieler ziehen wird, ist noch nicht bekannt. Der 28-Jährige ist seit 2009 bei den Löwen am Ball und absolvierte seitdem 29 Erstliga-, 81 Zweitliga-, 57 Drittliga-Spiele sowie sechs Partien im DFB-Pokal, in denen er insgesamt acht Treffer erzielte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lieberknecht-Elf lauert auf Ausrutscher
Noch bis vor Kurzem war für Eintracht Braunschweig der Wiederaufstieg in die Bundesliga in weite Ferne gerückt. Spätestens nach dem 2:0 gegen den FSV Frankfurt, verbunden mit einer Sechs-Punkte-Woche, liegt die Elf von Torsten Lieberknecht wieder in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Um noch die Restchance aufrechtzuerhalten, benötigen die Niedersachsen aus den letzten drei Saisonspielen neun Punkte. Rechtzeitig zum Endspurt findet dabei auch die Offensive zu alter Stärke zurück. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: Spannung hinter dem FCI
Für RB Leipzig sind die Chancen auf den Aufstieg nach dem 0:1 bei St. Pauli auf ein Minimum geschrumpft, Ingolstadt kann den Aufstiegssekt nach den Ergebnissen vom Wochenende fast schon kaltstellen. Zwischen Kaiserslautern, Darmstadt, Karlsruhe und Braunschweig liegen indes nur vier Punkte. Hochspannung im Aufstiegsrennen! ... [weiter]
 
Matuschyk wechselt nach Braunschweig
Dass der 1. FC Köln und Adam Matuschyk (26) am Saisonende getrennte Wege gehen, ist keine bahnbrechende Neuigkeit. Nach kicker-Informationen steht aber auch sein Ziel inzwischen fest: Der Mittelfeldspieler, der bereits 2008 zum FC gestoßen war, wechselt ablösefrei zu Eintracht Braunschweig. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Berggreen ist sofort zur Stelle
Braunschweig sicherte sich gegen Frankfurt einen verdienten 2:0-Erfolg. Im ausgeglichenen ersten Durchgang präsentierte sich der zweikampfstarke FSV zielstrebiger und hatte auch die besseren Möglichkeiten. Nach dem Wechsel war der Eintracht wie schon gegen Aue das Jokerglück hold, das nach einer knappen Stunde die Führung bedeutete. Die deutlich verbesserte Lieberknecht-Elf nahm den Schwung nach dem 1:0 mit und entschied das Duell nur zehn Minuten später. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -