Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

VfB Stuttgart

 
Werder Bremen

3:0 (3:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 12.12.1989 00:00, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   VfB Stuttgart
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Können es Skripniks Junge gegen den BVB richten?
Abstiegsduell an der Weser - obwohl das Spiel doch eher nach Kampf um Europa klingt: Der SV Werder Bremen empfängt Borussia Dortmund am Samstag (LIVE! bei kicker.de). Victor Skripnik hat dabei in Mittelfeld und Abwehr die Qual der Wahl, der zuletzt starke Zlatko Junuzovic steht zur Verfügung. ... [weiter]
 
Der
Lebendige Werder-Geschichte am Donnerstagabend im Bremer Rathaus: Zum großen Festakt zum Abschied von Klaus-Dieter Fischer versammelte sich zahlreiche Prominenz, um den verdienten Vorsitzenden und Geschäftsführer nach 45 Jahren Vereinstätigkeit zu ehren. ... [weiter]
 
Junuzovic schimpft:
Die meisten Gegentore, gemeinsam mit Freiburg die wenigsten Punkte - Werder Bremen bildet in der Bundesliga das Schlusslicht. Während der beste Spieler Alarm schlägt und gegen Dortmund auch noch fraglich ist, bemüht sich der Geschäftsführer um Ruhe. Der Trainer indes glaubt, verstanden zu haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Stevens genervt - Keine Entwarnung bei Didavi
Die vier Punkte aus den beiden jüngsten Kellerduellen in Mainz (1:1) und Hamburg (1:0) sorgen bei Huub Stevens vor dem letzten Spiel des Jahres 2014 für keinerlei Gelassenheit. Die Personallage, die Wichtigkeit der Partie gegen den SC Paderborn am Samstag und negative Erfahrungen aus der Vergangenheit sorgen sichtbar für erhöhte Anspannung bei Stuttgarts Trainer. ... [weiter]
 
Oberschenkel dick bandagiert: Sorgen um Maxim
Eine gelungene Hinrunde sieht sicherlich anders aus. Alexandru Maxim durfte zum Saisonauftakt in Mönchengladbach (1:1) in der Startelf ran, verlor dann schnell seinen Stammplatz unter Ex-Trainer Armin Veh, um ihn am Ende der Vorrunde zurückzuerobern. Seine Effizienz verhalf den Schwaben zuletzt zu vier Zählern, doch nun bangt der VfB um dessen Einsatz am kommenden Samstag gegen den SC Paderborn (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
Erste Kratzer auf Paderborns
Beim SC Paderborn haderten alle Beteiligten nach der 1:2-Niederlage gegen den FC Schalke 04. Trotz teilweise sehr guter Leistung stand man am Ende mit leeren Händen da. Und so droht ein unglaubliches Jahr für den Aufsteiger auf der Zielgeraden doch noch etwas Schaden zu nehmen. Auch wenn man sich im Verein müht, ein positives Fazit zu ziehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -