Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Stuttgarter Kickers

 - 

Werder Bremen

 

2:3 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.09.1989 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Coach Steffen:
Am Sonntag starten die Stuttgarter Kickers mit einem Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 II (14 Uhr) in die Restrunde. Die Mannschaft von Horst Steffen befindet sich in einer extrem guten Position, denn nach 22 Partien stehen die Kickers auf Rang drei. Die Vorbereitung auf die Rückserie lief hervorragend, für den Ligastart am Wochenende darf der Coach sogar auf einen Einsatz seines Kapitäns hoffen. ... [weiter]
 
Sieg gegen den Jahn - Kickers in Frühform
Die Stuttgarter Kickers präsentieren sich vor dem Start am kommenden Wochenende in die restliche Rückrunde der 3. Liga in bestechender Form. Gegen den Ligakonkurrenten Jahn Regensburg gab es bei der Generalprobe den fünften Sieg im fünften Test. Die Partie war indes schon nach einer halben Stunde entschieden - am Ende hieß es 4:2 für den Tabellendritten. ... [weiter]
 
DFB gibt weitere Drittliga-Ansetzungen bekannt
Die 3. Liga kann für weitere sieben Spieltage planen: Der DFB gab am Montag die Ansetzungen für die Spieltage 26 bis 32 bekannt. Das sächsische Duell zwischen Chemnitz und Dresden findet an einem Samstag (4. April) statt, Wehen Wiesbaden hat am 29. und 30. Spieltag zwei Freitagabend-Heimspiele in Folge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik strotzt vor Optimismus:
Mit Optimismus in die Rückrunde: Viktor Skripnik sieht Werder Bremen gerüstet für den Abstiegskampf. Fortschritte in spielerischer Hinsicht sieht der Coach bei dem Team, das mit einem Sieg gegen Hertha BSC den Relegationsplatz verlassen könnte. Zum Start fordert Skripnik, der bis auf eine Position seine Startelf im Kopf hat, einen Sieg, "damit es danach für uns einfacher wird". ... [weiter]
 
Hüsing: Leihgabe Nr. 7 - Lorenzen operiert
Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz. ... [weiter]
 
Rostock rüstet mit Sburlea und Hüsing auf
Der abstiegsgefährdete Drittligist Hansa Rostock hat noch zweimal personell nachgelegt. Angreifer Sabrin Sburlea wurde bis Saisonende unter Vertrag genommen, nachdem der einstige rumänische Nationalspieler im südspanischen Trainingslager bei den Hanseaten mittrainiert hatte. Mit dem Bremer Oliver Hüsing verstärken die Ostseestädter zudem die Defensive. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -