Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Stuttgarter Kickers

 - 

Werder Bremen

 

2:3 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.09.1989 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Steffen:
Zuletzt offenbarten die Stuttgarter Kickers Probleme, wenn sie auf aggressive und früh attackierende Gegner trafen. So blieben die Schwaben in den vergangenen beiden Partien ohne Dreier. Am Dienstagabend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) gegen Unterhaching wird sich zeigen, wie Trainer Horst Steffen an diesen Schrauben gedreht hat. Im Vorfeld der Partie sagt der Übungsleiter: "Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe und bin gespannt, welcher Plan am Ende aufgeht." ... [weiter]
 
Sorianos Einsatz am Freitag fraglich
Nach einem guten Saisonstart liegen die Stuttgarter Kickers derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Ein Grund dafür ist die mangelhafte Punktausbeute in der Fremde. In fünf Spielen holte Horst Steffens Elf lediglich vier Punkte. Nun droht für die Partie am Freitag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) gegen den VfL Osnabrück zudem Offensivspieler Elia Soriano auszufallen. Gegen die "Lila-Weißen" gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. ... [weiter]
 
Zeyer:
In der Auswärtstabelle liegen die Stuttgarter Kickers mit nur vier Zählern auf dem viertletzten Rang. Klar, dass Michael Zeyer mit dieser Ausbeute nicht glücklich ist. Trotzdem sagt der Sportdirektor der Schwaben: "Grundsätzlich haben wir auswärts die überzeugendsten Spiele gemacht. Nur hatten wir das Momentum nicht für uns. Aber das wird sich ändern." Trotzdem dürften Zeyer und Co. froh sein, dass nun zwei Partien vor eigenem Publikum auf dem Spielplan stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Leichte Hoffnung bei Fritz, Prödl und Wolf
Bei Werder Bremen hat sich die Personallage am Tag vor dem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (LIVE! ab 20 Uhr bei kicker.de) etwas entspannt. Denn immerhin stiegen die zuletzt an einem Magen-Darm-Virus laborierenden Clemens Fritz, Sebastian Prödl, Felix Kroos und Torhüter Raphael Wolf am Montag ins Training ein. Ob sie gegen die Knappen spielen können, wird sich aber erst kurzfristig herausstellen. ... [weiter]
 
Dutt:
Reisen nach Augsburg sind für den SV Werder Bremen nach wie vor nicht sonderlich lohnenswert: Seit dem Bundesligaaufstieg der Fuggerstädter versuchten die Hansestädter viermal ihr Glück, wobei nur ein einziges Mal überhaupt ein Pünktchen heraussprang. Diesmal half auch ein früher Treffer von Davie Selke nicht, weil sich die Defensive wieder einmal äußerst anfällig präsentierte. Zudem sorgte eine Schiedsrichterentscheidung für Gesprächsstoff. ... [weiter]
 
Neuer Vertrag bis 2018: Selke hat unterschrieben
"Für mich war von Anfang an klar, dass ich hier bleiben möchte": U-19-Europameister und EM-Torschützenkönig Davie Selke (19) bleibt Werder Bremen wie erwartet treu. Am Donnerstag verlängerte er seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 - sein nächstes Projekt ist klar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -