Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

VfB Stuttgart

 
Borussia Dortmund

2:0 (1:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 09.05.1989 00:00, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfB Stuttgart
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Causa Reus: Bayern fühlt vor
Am Samstag tritt Marco Reus mit Borussia Dortmund beim FC Bayern München an. Nachdem der BVB 2012 das Bieten um den Angreifer gewann, beschäftigen sich die Münchner nun erneut mit dem Nationalspieler. Kontakt zwischen der Spielerseite und dem FC Bayern gab es schon. ... [weiter]
 
Watzke:
Unabhängig vom derzeitigen Tabellenstand der Dortmunder bleibt das Duell zwischen dem BVB und dem Branchen-Primus FC Bayern ein heißes Eisen. Zum Beispiel wegen Marco Reus, aber auch wegen des seit einiger Zeit eisigen Verhältnisses zwischen den Bossen beider Klubs. Dortmunds Hans-Joachim Watzke und Bayerns Karl-Heinz Rummenigge sind sich nicht sonderlich grün - das hat der BVB-Geschäftsführer erst wieder unterstrichen. ... [weiter]
 
Klopp:
Zwischen dem Pokalerfolg und der schwierig anmutenden Aufgabe in der Bundesliga beim FC Bayern herrscht beim Borussia Dortmund vor dem Schlagerspiel am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mehr Vorfreude denn Anspannung. Trainer Jürgen Klopp setzte am Donnerstag auf der Pressekonferenz des BVB schon einmal einen kleinen Nadelstich in Richtung München. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Veh kämpft gegen den Sekundenschlaf
Bei Stuttgarts Verantwortlichen und Fans ist ein wenig das Lächeln zurückgekehrt. Die Erfolgserlebnisse gegen Leverkusen (3:3) und in Frankfurt (5:4) haben die Stimmung sichtlich gehoben. Nur bei einem ist alles wie immer: Armin Veh hatte sich schließlich zuvor von der angespannten Situation die Laune nicht verderben lassen, er wird es auch künftig nicht dazu kommen lassen. Gegen seinen Ex-Klub Wolfsburg nimmt Trainer Veh seine Schützlinge ganz besonders in die Pflicht. ... [weiter]
 
Gentner & Co. hoffen auf Wolfsburger Substanzverlust
Einmal mehr müssen die Stuttgarter der Konkurrenz im Kampf um einen Titel zuschauen. Die 2. Runde im DFB-Pokal findet ohne den VfB statt, der zum Auftakt beim VfL Bochum mit 0:2 ausgeschieden ist. Ein herber Rückschlag, den die Schwaben allerdings schnell als Betriebsunfall deklariert, abgehakt und weggesteckt haben. Von dem sie jetzt möglicherweise sogar profitieren könnten. Schließlich muss der kommende Bundesliga-Gegner am Mittwochabend noch ran. ... [weiter]
 
Die Chance für den gereiften Sararer
Am Samstag war er der große Überraschungsgast in der Startelf des VfB Stuttgart und gehörte auch zu Beginn dieser Woche wieder der Trainingsgruppe von Chefcoach Armin Veh an: Sercan Sararer. Der 12-malige türkische Nationalspieler hat wieder auf sich aufmerksam gemacht und will nach einem guten Auftritt in Frankfurt (5:4) seine Chance ergreifen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -