Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Di. 09.05.1989 00:00, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfB Stuttgart
BILANZ
3 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Weigls zwiespältiges Gefühl
Julian Weigl hatte sich vorher "die eine oder andere Minute" gewünscht. In seinem Stadion. Bundestrainer Joachim Löw spendierte ihm sogar mehr als eine Stunde. Trotzdem verließ Dortmunds Mittelfeldspieler den Signal-Iduna-Park nach dem 1:0-Sieg über England mit einem zwiespältigen Gefühl. Er hat sich leicht verletzt. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Schmelzer: Ganz neue Qualitäten
Borussia Dortmunds Dauerbrenner kann viele positive Eigenschaften in die Waagschale werfen. Für ausgeprägtem Tordrang und viele Treffer steht Marcel Schmelzer allerdings nicht gerade. Doch momentan zeigt der BVB-Routinier ganz neue Qualitäten. ... [weiter]
 
Golden Shoe: Messi macht die 50 voll - Dost im Nacken
Im vom Zusammenschluss der europäischen Sport-Magazine "European Sports Media" (ESM) zusammengestellten Ranking um den "Golden Shoe" für den besten Torjäger Europas verteidigte Lionel Messi Platz eins durch seinen Doppelpack gegen Valencia. Bas Dost hielt Schritt, der Niederländer folgt mit zwei Punkten Rückstand als Zweitbester. Rang drei belegt dadurch BVB-Knipser Pierre-Emerick Aubameyang, einen Platz dahinter folgt schon Anthony Modeste nach seinem Dreierpack gegen die Hertha. ... [weiter]
 
Arsenal dementiert Tuchel-Bericht - Wenger vor Verbleib
Hat der FC Arsenal Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel eine Anfrage vorgelegt? Das berichtet die "Bild" am Montag - doch das stimmt offenbar nicht. Zumal sich die Anzeichen verdichten, dass Arsene Wenger seinen Vertrag gegen alle Widerstände erneut verlängert. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Ulreich:
Seit 2015 ist Sven Ulreich (28) die Nummer zwei beim FC Bayern, sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2018. Doch schon vorher kann sich der Keeper (ein Joker- und ein Startelfeinsatz für Bayern) einen Wechsel vorstellen: "Mir war die Voraussetzung bekannt, unter der ich gekommen bin. Das ist für mich auch okay. Aber wenn es die Möglichkeit gibt, im Sommer wieder regelmäßig bei einem Verein zu spielen, dann mache ich mir Gedanken, das wäre für mich ein interessantes Thema", sagte er dem kicker. Auch eine Rückkehr zum VfB Stuttgart? "Der Verein hängt mir am Herzen, ich habe mich dort immer wohlgefühlt. Es waren andere Umstände, warum es auseinanderging. Ich würde zum VfB niemals Nein sagen, aber momentan sind sie auf der Torhüterposition mit Mitch Langerak gut aufgestellt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Warum Klinsmann Junior beim VfB trainiert
Der Name Klinsmann ist fest mit Stuttgart verbunden. Erst bei den Kickers, dann beim VfB startete Jürgen Klinsmann eine große Karriere als Fußballer und Trainer. Seit einigen Tagen trainiert Sohn Jonathan beim VfB. Was hat es damit auf sich? Und wie sieht die Zukunft des 19-jährigen Keepers aus? ... [weiter]
 
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Grahl: Fokus auf die neue Saison
Wann immer von der großen Auswahl im Stuttgarter Kader gesprochen wird, bleiben die beiden in diesen Tagen meistens unerwähnt: Jens Grahl und Hans Nunoo Sarpei spielen im Moment eine untergeordnete Rolle. Während die anderen VfB-Profis um Siege, Punkte und den Aufstieg kämpfen, kämpfen der Keeper und der Mittelfeldspieler um ihre Comebacks. Das 18-jährige Talent aus Ghana könnte sich vor dem Saisonende noch spielbereit zurückmelden, sein 28-jähriger Kollege hat dagegen bereits die neue Saison im Auge. ... [weiter]
 
VfB gegen Dynamo: Kein freier Ticketverkauf
Wenn Dynamo Dresden am Sonntag, 2. April, zum Gastspiel beim VfB Stuttgart aufkreuzt, wird es keinen freien Ticketverkauf mehr geben und die Mercedes-Benz-Arena mit 60.441 Zuschauern bis auf den letzten Platz besetzt sein. Durch den VfB-Patzer in Fürth und den Dynamo-Dreier über Sandhausen hat dieses Spitzenspiel noch an Brisanz gewonnen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun