Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Schalke 04

 - 

Borussia Dortmund

 
FC Schalke 04

2:3 (0:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.12.1988 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Borussia Dortmund
BILANZ
3 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Perfekt: Uchida unterschreibt bis 2018
Schalke 04 hat in Sachen Atsuto Uchida Vollzug gemeldet: Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem Japaner wurde wie erwartet um drei weitere Jahre bis 2018 verlängert. Sportvorstand Horst Heldt sprach von einer "guten Nachricht" für den Verein und lobte den 26-Jährigen als "ungeheuer zuverlässig". Der Rechtsverteidiger spiele "seit längerer Zeit auf konstant gutem Niveau". ... [weiter]
 
Schalke punktet in China
Mit der Verpflichtung eines chinesischen Profis hatte Schalke 04 vor einigen Jahren nicht unbedingt ein glückliches Händchen: Nationalspieler Hao Junmin (27), im Januar 2010 von Felix Magath geholt, absolvierte in eineinhalb Spielzeiten ganze 14 Bundesliga-Einsätze, eine echte Identifikation konnte daraus nicht erwachsen. An ihrer Popularität im Reich der Mitte arbeiten die Königsblauen nun auf anderem Wege. ... [weiter]
 
Avdijajs Absturz: Auch Schalke trägt Verantwortung
Vom Hoffnungsträger zum Sorgenkind: Diese steile Abwärtskarriere von "Jungstar" Donis Avdijaj beschäftigt derzeit Schalke 04. Der Autounfall des 18-Jährigen ist vor dem wichtigen Bundesliga-Heimspiel gegen Augsburg am Freitagabend ein Nebenschauplatz, der den Verantwortlichen alles andere als willkommen ist. Mit seinen sportlichen Problemen haben aber auch sie zu tun. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Sokratis - der Unverwüstliche
Er ist der am meisten beschäftigte Mann in Jürgen Klopps Defensive. Ob als Außenverteidiger, rechts oder links, ob im Abwehrzentrum: Auf Sokratis ist Verlass. Dass ihm nun eine Zwangspause droht, wird den kantigen Griechen nicht daran hindern, sich am Samstag in München mit vollem Einsatz den treffsichersten Schützen der Liga entgegen zu werfen. ... [weiter]
 
Causa Reus: Bayern fühlt vor
Am Samstag tritt Marco Reus mit Borussia Dortmund beim FC Bayern München an. Nachdem der BVB 2012 das Bieten um den Angreifer gewann, beschäftigen sich die Münchner nun erneut mit dem Nationalspieler. Kontakt zwischen der Spielerseite und dem FC Bayern gab es schon. ... [weiter]
 
Watzke:
Unabhängig vom derzeitigen Tabellenstand der Dortmunder bleibt das Duell zwischen dem BVB und dem Branchen-Primus FC Bayern ein heißes Eisen. Zum Beispiel wegen Marco Reus, aber auch wegen des seit einiger Zeit eisigen Verhältnisses zwischen den Bossen beider Klubs. Dortmunds Hans-Joachim Watzke und Bayerns Karl-Heinz Rummenigge sind sich nicht sonderlich grün - das hat der BVB-Geschäftsführer erst wieder unterstrichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -