Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SSV Ulm 1846

SSV Ulm 1846

1
:
4

Halbzeitstand
0:4
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.08.1988 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Donaustadion, Ulm
SSV Ulm 1846   1. FC Nürnberg
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSV Ulm 1846 Fußball - Vereinsnews

Baierl:
Nach zwei Jahren in der Oberliga ist der SSV Ulm zurück in der Regionalliga Südwest. Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg musste SSV-Trainer Stephan Baierl einen Umbruch vollziehen, ganze elf Neuzugänge wurden in der Sommerpause in die Donaustadt gelockt. Die Planungen sind damit beendet, das Saisonziel ist der Klassenverbleib. ... [weiter]
 
RL Südwest: Waldhof startet in Degerloch - Trier empfängt SVE
In der Regionalliga Südwest kann die Reiseplanung beginnen: Der Rahmenspielplan steht. Gleich zum Auftakt empfängt am ersten August-Wochenende Absteiger Stuttgarter Kickers den Vorjahresmeister SV Waldhof. Trier empfängt am 1. Spieltag die SV Elversberg, Saarbrücken hat Ulm zu Gast. Zu einem Duell der zweiten Mannschaften kommt es zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart. ... [weiter]
 
Schalker Knappenschmiede begrüßt Fünf Neue
Kai Wagner, Tobias Pachonik, Luca Bürger, Jan Fießer und Mike Brömer: Das sind die Namen der Akteure, die das Regionalligateam des FC Schalke 04 ab der kommenden Saison verstärken sollen. Zudem gab der Verein bekannt, dass neun weitere Spieler aus der eigenen U 19 in das Team von Cheftrainer Jürgen Luginger aufrücken. ... [weiter]
 
Drei Neue für den VfB Stuttgart II
Der VfB Stuttgart hat turbulente Tage hinter sich. Die erste und zweite Mannschaft der Schwaben haben in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt verpasst und müssen nun jeweils eine Liga tiefer antreten. Während der Fokus zuletzt vor allem auf dem Profi-Team lag, haben inzwischen auch die Planungen für die Regionalliga-Mannschaft begonnen: Am Dienstag gab der VfB Stuttgart drei Neuverpflichtungen für die U 23 bekannt. ... [weiter]

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Club-Sponsor Zitzmann:
Der Einstieg der Nürnberger Versicherungsgruppe als Haupt- und Trikotsponsor beim 1. FC Nürnberg hat im Umfeld des Zweitligisten so etwas wie Euphorie ausgelöst. So gar nicht ins Bild passte da ein Zwischenfall am vergangenen Sonntag: Nach dem Testspiel gegen Chemnitz (1:1) kam es zu Fanausschreitungen, die der neue Partner kritisch sieht. Immerhin besteht eine Ausstiegsklausel bei groben Fehlverhalten der Anhängerschaft. ... [weiter]
 
Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
2. Liga: Wer steigt auf? Wer steigt ab?
Am 5. August startet die 2. Bundesliga mit dem Eröffnungsspiel zwischen Kaiserslautern und Hannover in die Saison 2016/17. Wer steigt direkt in die Bundesliga auf? Und wer muss den Gang in die 3. Liga antreten? Stimmen Sie jetzt ab! ... [weiter]
 
Van Anholt betreibt Eigenwerbung
Pele van Anholt steht momentan beim 1. FC Nürnberg auf dem Prüfstand. Der zuletzt beim SC Heerenveen in der niederländischen Top-Liga Eredivisie aktive Außenverteidiger hinterließ im Training sowie auch im Testspiel gegen Drittligist Chemnitzer FC (1:0) einen guten Eindruck. Der beidfüßig versierte 25-Jährige wäre ablösefrei zu haben - die Entscheidung über eine Verpflichtung soll in den nächsten Tagen fallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Burgstaller soll bleiben - ein Stürmer noch kommen
In Nürnberg hat man den verpassten Aufstieg abgehakt und bastelt fleißig an einer wettbewerbsfähigen Mannschaft, um in der kommenden Saison einen neuen Anlauf starten zu können. Doch trotz der Euphorie, die die ruhige Arbeit des Duos Bornemann/Schwartz entfacht, ist die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft noch unklar. Ein essentieller Baustein ist Angreifer Burgstaller, der allerdings mit einem Wechsel in die Bundesliga liebäugelt. Doch dem schiebt die sportliche Führung wohl einen Riegel vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.07.16