Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

KSV Hessen Kassel

 

2:1 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1985 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Hannover 96   KSV Hessen Kassel
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96 - Vereinsnews

Donnerstag bereits hatte er in Hannover den Medizin-Check absolviert und sich anschließend in Wartestellung begeben. "Sonntagnachmittag um drei kam dann der Anruf, dass ich gleich losfahren soll", berichtet Robert Almer, "ich habe meine Sachen gepackt, mich ins Auto gesetzt und bin die drei Stunden von Wien nach Bad Radkersburg gefahren." Dort unterschrieb Österreichs Nationaltorhüter einen Vertrag bis 2015 bei Hannover 96. ... [weiter]
 
Hannover 96 absolviert gleich vier Testspiele in nächsten sieben Tagen. Mit dem Start am Sonntag ins Trainingslager in Bad Radkersburg in der Steiermark zündet Tayfun Korkut die nächste Stufe seines Auswahlverfahrens. "Wir kommen jetzt in die Wettkampfphase", kündigt der Trainer an. ... [weiter]
 
Die Vereine der ersten und zweiten Bundesliga gehen so langsam in die heiße Phase der Vorbereitung. Zum Abschluss belohnen sich die Klubs noch einmal selbst - und locken ihre Fans reihenweise mit namhaften Testspiel-Gegnern. Die Sommer-Kracher in Bildern... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hessen Kassel - Vereinsnews

Beim KSV Hessen Kassel fügen sich die Neuen gut in den Kader ein - ein Spieler ist trotzdem weg. Für Maximilian Sauer hat sich durch das Angebot eines U-23-Teams eine neue Möglichkeit eröffnet, es bis in die Bundesliga zu schaffen. Einen solchen Bundesligisten empfängt Kassel am 15. Juli im heimischen Auestadion. ... [weiter]
 
Der KSV Hessen Kassel feilt weiter an dem Kader für die kommende Saison und steht dabei kurz vor dem Abschluss: Nico Perrey, zuletzt für die Reserve von Bayer 04 Leverkusen aktiv, besetzt die letzte offene Position in der Abwehr. Der Allrounder sei der "Wunschspieler" von Cheftrainer Matthias Mink gewesen. Dem 46-Jährigen Übungsleiter fehlt nun nur noch ein Angreifer. ... [weiter]
 
Die Planungen für die neue Saison laufen bei Hessen Kassel weiter auf Hochtouren: Mit Dennis Lemke vermeldete der West-Regionalligist auf der vereinseigenen Website bereits seinen neunten Zugang für die kommende Saison. Der 25-Jährige verlässt damit den SV Babelsberg nach nur einem knappen halben Jahr wieder und beendet damit auch sein zweites Engagement bei den Filmstädtern. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -