Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hannover 96

Hannover 96

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
KSV Hessen Kassel

KSV Hessen Kassel


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1985 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Hannover 96   KSV Hessen Kassel
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96 - Vereinsnews

2:0! 96 dankt Harnik und der Standardstärke
Hannover 96 hat den nächsten Schritt bei der Mission Wiederaufstieg erfolgreich getätigt. Die Niedersachsen entführten am Sonntagnachmittag drei Punkte aus der bayerischen Landeshauptstadt, gewannen bei 1860 München aber auf Grund der mangelhaften Chancenverwertung "nur" mit 2:0. Am Ende konnte sich der Bundesliga-Absteiger einmal mehr auf seine größte Waffe und Joker Harnik verlassen. ... [weiter]
 
Stendel:
In Hannover bietet der große Kader eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die will Trainer Daniel Stendel natürlich Woche für Woche ausschöpfen. Zugleich geht es aber auch darum, die nötigen Automatismen im Spiel zu finden. ... [weiter]
 
Hannover: Stendels Sorgenkinder
Wenn Hannover 96 am Samstag nach München zum Auswärtsspiel gegen den TSV 1860 in den Flieger steigt, werden sie einmal mehr fehlen: Uffe Bech, Babacar Gueye, Charlison Benschop und Andre Hoffmann kamen in dieser Saison verletzungsbedingt so gut wie gar nicht zum Zuge - lediglich Gueye wurde gegen Bochum in der 87. Minute von Daniel Stendel eingewechselt. Hier gibt der Trainer einen Überblick zu seinen Sorgenkindern. ... [weiter]
 
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -

 
Stendel:
Hannover 96 ist bei der Mission Wiederaufstieg zurück in der Spur und vor dem 7. Spieltag wieder auf Rang vier geklettert. Der 1:0-Heimerfolg über den kriselnden Karlsruher SC am Mittwoch riss in Niedersachsen allerdings kaum jemanden von den Sitzen. Auch Coach Daniel Stendel zeigte sich nur vorsichtig optimistisch, plädierte aber auch für die nötige Portion Realismus im Umfeld. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hessen Kassel - Vereinsnews

Kassel und Saarbrücken patzen - 1899 freut's
Mit vier Partien am Mittwochabend wurde der 3. Spieltag in der Regionalliga Südwest komplettiert. Sowohl Kassel (1:2 bei Aufsteiger Nöttingen) und Saarbrücken (1:1 gegen Offenbach) patzten - zur Freude von Hoffenheim II, das nun Tabellenführer ist. Koblenz und Absteiger Stuttgarter Kickers warten derweil weiter auf den ersten Sieg. ... [weiter]
 
KSV-Trainer Cramer auf Stürmersuche
Ende Mai verkündete Hessen Kassels ehemaliger Trainer Matthias Mink seine Entscheidung, den Verein am Saisonende zu verlassen. Mit Tobias Cramer übernahm sein Assistenzcoach das Ruder beim Südwest-Regionalligisten und bereitet sich momentan mit seiner Mannschaft im Trainingslager in Willingen auf die am 6. August startende Spielzeit 2016/17 vor. Schon in der vergangenen Saison war die Offensivabteilung die Schwachstelle des Klubs, in der Sommerpause entschlossen sich die vier besten Torschützen des hessischen Traditionsvereins zu einem Wechsel. Mit limitierten finanziellen Möglichkeiten muss nun schnell Ersatz gefunden werden. ... [weiter]
 
RL Südwest: Waldhof startet in Degerloch - Trier empfängt SVE
In der Regionalliga Südwest kann die Reiseplanung beginnen: Der Rahmenspielplan steht. Gleich zum Auftakt empfängt am ersten August-Wochenende Absteiger Stuttgarter Kickers den Vorjahresmeister SV Waldhof. Trier empfängt am 1. Spieltag die SV Elversberg, Saarbrücken hat Ulm zu Gast. Zu einem Duell der zweiten Mannschaften kommt es zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart. ... [weiter]