Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hannover 96
2
:
1

Halbzeitstand
0:0
KSV Hessen Kassel
 

Hannover 96

KSV Hessen Kassel

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1985 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Hannover 96   KSV Hessen Kassel
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Hannover: Auch Almeida und Szalai angeschlagen
Rücken, Magen, Wade: Eigentlich sollte sich die Personallage bei Hannover 96 in dieser Woche entspannen. Während ein Hoffnungsträger an diesem Mittwoch zurückkehren soll, verzeichnet der Tabellenletzte aber auch neue Ausfälle. ... [weiter]
 
Für Zieler ist die Verunsicherung greifbar
Schwierige Zeiten in Hannover. Drei Niederlagen in den ersten drei Rückrundenspielen tragen nicht zu einer Stabilisierung bei, sondern greifen auch das Nervenkostüm der Mannschaft an, wie selbst Ron-Robert Zieler einräumen muss. ... [weiter]
 
96-Eklat: Drei Jugendspieler planten Raubüberfall
An Negativschlagzeilen ist man bei Hannover 96 dieser Tage gewöhnt, diese aber sind ungewöhnlich: Drei Nachwuchsspieler aus der klubeigenen U 19 wollten eine Spielhalle ausrauben - jetzt wurden sie suspendiert. ... [weiter]
 
Bader selbstkritisch:
Die Zuschauer folgen der Mannschaft nur noch bedingt, in Hannover macht sich angesichts von Platz 18 mit 14 Punkten Hoffnungslosigkeit breit. Geschäftsführer Martin Bader hat Verständnis für die Kritik, mag aber noch nicht resignieren. ... [weiter]
 
Drei Spiele, drei Niederlagen - so liest sich bislang die Bilanz von Hannovers Trainer Thomas Schaaf. Im Heimspiel gegen Mainz war neben dem enttäuschenden Ergebnis von 0:1 auch die eigene Leistung ungenügend. Mit 14 Punkten bleiben die Niedersachen damit auf dem letzten Tabellenplatz kleben. In Hannover brauchen sie dringend Zähler, um unten rauszukommen, doch mit dieser Leistung wird es schwer. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hessen KasselHessen Kassel - Vereinsnews

Minks Abwehrproblem beim KSV
Während andere Regionalligisten in der Winterpause zum Teil kräftig auf dem Transfermarkt zugeschlagen haben, geht der KSV Hessen Kassel mit einem unveränderten Kader in den letzten Teil der Rückrunde. Auch Top-Torjäger Scipon Bektasi, der zwischenzeitlich beim Zweitligisten SC Paderborn ein dreitägiges Probetraining bestritt, bleibt zumindest bis zum Saisonende bei den Nordhessen. ... [weiter]
 
Erfolgreiche OFC-Arbeit auf dem Acker
Nach nur einem Sieg aus den vorangegangenen sieben Spielen in der Regionalliga Südwest war der so gut in die Saison gestartete Vorjahresmeister Kickers Offenbach zuletzt abgerutscht. Nach der 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken war der OFC nur noch Siebter. Am Dienstagabend schöpften die Kickers neuen Mut: Beim in der Schlussphase turbulenten 2:1 im Hessen-Derby gegen Kassel zeigte die Elf von Trainer Rico Schmitt vor allem eine intakte Moral. ... [weiter]
10.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -