Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SG Wattenscheid 09

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
SG Wattenscheid 09

2:5 (2:4)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 25.08.1985 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Lohrheidestadion, Bochum-Wattenscheid
SG Wattenscheid 09   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Fahnenstich:
Nach drei Siegen gegen Uerdingen, Hennef und Siegen ging es für die SG Wattenscheid in den letzten Spiele bergab. Zwei Niederlagen und eine Tordifferenz von 0:8 stehen bei den Aufeinandertreffen mit Rot-Weiss Essen und Düsseldorf II zu Buche. Tabellarisch bedeutet das im Moment den 14. Tabellenplatz, nur zwei Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsrang. Allerdings ist es für Trainer Christoph Klöpper aktuell nicht einfach, denn er muss einige wichtige Spieler ersetzen. ... [weiter]
 
Klöpper:
Nach dem 9. Spieltag steckt die SG Wattenscheid 09 tief im Abstiegssumpf in der Regionalliga West. Der Rückstand auf den Bundesliga-Nachwuchs von Schalke 04 beträgt bereits vier Punkte. Auch Chefcoach Christoph Klöpper ist sich der prekären Lage bewusst und weiß, dass er Ergebnisse liefern muss. Am Sonntag (14 Uhr) tritt die SGW bei den ebenfalls sieglosen Sportfreunden in Siegen an. Mit einem Erfolg gegen den Vorletzten würde sich die Lage in Wattenscheid etwas verbessern. ... [weiter]

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Bei Herrmann stimmt die Effizienz
Bei den Einsatzzeiten aller Borussen-Profis in dieser Saison steht Patrick Herrmann (23) nur auf Platz 14. Auf 745 Minuten in 17 Pflichteinsätzen bringt es der Flügelstürmer. Dass er meist als Teilzeitarbeiter gefragt ist und auch jetzt schon wieder auf das erste Spiel über die volle Distanz wartet, stellt mittlerweile keine Überraschung mehr dar. Umso erstaunlicher ist allerdings die Scorer-Quote, die Herrmann vorzeigen kann. ... [weiter]
 
Kramer fehlt, Xhaka ist bereit
Borussia Mönchengladbach ist in der Bundesliga seit zehn Heimspielen unbesiegt. Da könnte man eigentlich ganz entspannt der Partie gegen Eintracht Frankfurt entgegensehen. Doch Lucien Favre hat Sorgen, das Mittelfeld schwächelt. Christoph Kramer muss für die Partie am Samstag passen. Granit Xhaka kehrt zwar zurück, doch ihm fehlt der Rhythmus. Offen ist der Einsatz von Martin Stranzl und Ibrahima Traoré. ... [weiter]
 
Verletzung bremst Dahouds Aufstieg
Er ist Gladbachs Hoffnung für die Zukunft, aber aktuell kommt Mahmoud Dahoud nicht richtig in Fahrt. Der planmäßige schrittweise Aufstieg des 18-Jährigen bei Borussia Mönchengladbach wird aktuell ausgebremst: Verletzungsbedingt ist für Dahoud das Fußballjahr 2014 bereits beendet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -