Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

SC Freiburg

 
Hannover 96

3:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.08.1985 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   SC Freiburg
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Dufner wehrt sich gegen zu viel Kritik
Die Wunden vom bitteren Pokal-Aus in Aalen (0:2) sind noch frisch, doch mit dem Heimspiel gegen Frankfurt hat Hannover 96 die Chance auf Wiedergutmachung. Der Manager zeigt Verständnis für die Enttäuschung unter der Woche, kontert aber zu harsche Worte - auch aus den eigenen Reihen. ... [weiter]
 
Zieler schwört sein Team ein
Wie nah Freud' und Leid manchmal beieinander liegen, konnte Ron-Robert Zieler in dieser Woche mit Hannover erleben. Erst der 1:0-Überraschungssieg in Dortmund, dann das bittere Pokal-Aus in Aalen. Jetzt schwört der Nationaltorhüter sein Team auf Wiedergutmachung gegen Frankfurt ein, die Chance auf 16 Punkte und einen mehr als ordentlichen Tabellenplatz sind da. ... [weiter]
 
96-Boss Kind:
Pleiten, Pech und Pannen - für Hannover bleibt es im Pokal bei der Geschichte der jüngeren Vergangenheit. Lag es in den vergangenen zwei Jahren auch am fehlenden Losglück, das das Ausscheiden beim FC Bayern (2013) und Borussia Dortmund (2012) zur Folge hatte, so erinnerte der 0:2-Knockout beim Zweitliga-Vorletzten Aalen wieder an die Erstrunden-Blamagen gegen die Amateurklubs SV Elversberg (2010) und Eintracht Trier (2009). Immerhin: Kapitän Lars Stindl trainierte am Mittwoch erstmals wieder mit der Mannschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Streich verbannt die Tabelle
Der SC Freiburg überwintert im DFB-Pokal, in der Bundesliga wartet er immer noch auf den ersten Sieg. Vor der Partie beim 1. FC Köln versucht Trainer Christian Streich noch stärker als ohnehin, die Spieler auf die eigenen Stärken zu fokussieren und äußere Einflüsse auszublenden. Derweil steht hinter den Einsätzen Von Mike Frantz und Marc-Oliver Kempf weiter ein Fragezeichen, zwei weitere Akteure fallen hingegen definitiv aus. ... [weiter]
 
Mehmedi gewährt Einblicke:
Eindrucksvoll hat sich Admir Mehmedi am Mittwochabend im DFB-Pokal bei 1860 München (5:2) aus seinem Tief heraus gekämpft. Zum zweiten Mal in seiner Karriere erzielte der Angreifer drei Tore in einem Pflichtspiel, es waren die ersten Treffer in dieser Spielzeit. Doch Lob für den Auftritt in München bekam von Trainer Christian Streich nicht nur der Schweizer, auch Sebastian Freis und Stefan Mitrovic fielen dem Coach positiv auf. ... [weiter]
 
Renaissance von Mehmedi & Co.
Noch immer null Tore in der Bundesliga - aber gleich satte vier von fünf Treffern beim TSV 1860 München! Der Angriff des SC Freiburg erlebte beim 5:2-Erfolg im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals eine Art Wiederauferstehung. Vor allem einer zeichnete dafür verantwortlich, der zudem nach eigenen Angaben sogar Historisches schaffte: Admir Mehmedi.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -