Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

TSV Havelse

 
VfL Bochum

4:0 (3:0)

TSV Havelse
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 25.09.1984 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   TSV Havelse
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Blaues Wunder nach Neururers gebrauchtem Tag?
"In vielen Situationen eine Nummer zu groß heute", analysierte Bochum-Trainer Peter Neururer, nachdem der 1. FC Heidenheim den VfL mit 5:0 zerlegt hatte. Jene Bochumer, die zuvor auswärts mit drei Siegen und 12:3-Toren aufwarteten. Der FCH hob ab und holte gleichzeitig den Revierklub auf den Boden zurück. "Ein gebrauchter Tag", ließ ein konsternierter VfL-Trainer wissen, aus dem er aber die entsprechenden Lehren ziehen wird. ... [weiter]
 
Losilla: Überzeugend, aber ohne Freifahrtschein
Der VfL Bochum mischt die Liga auf, vor allen Dingen auswärts strotzt das Team von Peter Neururer nur so vor Spielfreude. Auf heimischem Terrain sieht die Lage dagegen anders aus, in allen drei Partien zuhause reichte es jeweils nur zu einem 1:1-Unentschieden. ... [weiter]
 
Torfabrik Terodde peilt Heimsieg an
Was für eine Wandlung: Nach sechs Spieltagen grüßt der VfL Bochum, der in den vergangenen drei Jahren stets nah am Abgrund der zweiten Liga wandelte, von der Tabellenspitze im deutschen Unterhaus. Für eine Kurskorrektur ist es für die Verantwortlichen bei den Westdeutschen aber noch viel zu früh. Zumal der VfL immer noch auf einen Heimsieg wartet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

TSV HavelseTSV Havelse - Vereinsnews

Benbennek:
Der TSV Havelse ging mit einer neu formierten Elf in die Saison. Nach dem Bilderbuchstart in der Regionalliga Nord setzte es zuletzt drei Niederlagen, am Freitag kam die Mannschaft von Cheftrainer Christian Benbennek gegen den BV Cloppenburg nicht über ein 2:2 hinaus. Trotzdem verbreitet der Coach im Interview Optimismus - und gibt endlich ein Saisonziel aus. ... [weiter]
 
Benbennek:
Mit sieben Punkten aus drei Spielen ist dem TSV Havelse ein guter Saisonstart gelungen. Trainer Christian Benbennek vertraut auf Kapitän Daniel Hintzke und Torwart Alexander Meyer. Hintzke verkörpert die geforderten Tugenden und ist immer "topkonzentriert". Meyer weiß sein Talent einzusetzen und ist ein starker Rückhalt für die Mannschaft. ... [weiter]
 
TSV-Boss Pralle:
Aus sehr wenig sehr viel machen - so lautet das Motto von Stefan Pralle, dem Manager beim TSV Havelse. Der 47-Jährige hat den Spagat zwischen sportlichem Erfolg - zuletzt belegte Havelse Platz zwei und sieben - und wirtschaftlichen Zwängen gemeistert. Im kicker-Interview spricht Pralle über seinen anstrengenden Job, die verloren gegangene Attraktivität der Regionalliga und über die Folgen der finanziellen Probleme. ... [weiter]
 
 
30.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -