Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

TSV Havelse

 
VfL Bochum

4:0 (3:0)

TSV Havelse
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 25.09.1984 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   TSV Havelse
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Keeper Esser hält den Punkt fest
Nur einen Sieg fuhr der VfL Bochum aus den letzten zwölf Ligaspielen ein (4:0 gegen Aalen). Das 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth war bereits das dritte Remis in Serie für die Mannschaft von Interimstrainer Frank Heinemann, zehn Mal spielte der VfL diese Saison schon Unentschieden - Topwert der Liga. Im letzten Spiel vor der Winterpause empfangen die Bochumer am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Erzgebirge Aue und erinnern sich dabei gern an das Hinspiel. ... [weiter]
 
Verbeek und Hochstätter bestätigen Kontakt
Im ersten von drei Spielen unter der Regie von Frank Heinemann kam der VfL in Sandhausen nicht über ein 0:0 hinaus. Anschließend zog der Interimstrainer ein zwiespältiges Fazit. "Nach hinten haben wir nur eine Möglichkeit zugelassen. Im Angriff fehlte aber die Konsequenz." Derweil läuft die Suche nach einem Neururer-Nachfolger. Auf dem Radar des Revierklubs befindet sich Gertjan Verbeek, der vergangene Saison den 1. FC Nürnberg in der Bundesliga betreute. ... [weiter]
 
Mit Heinemann in die Winterpause
Am Freitag steht für den VfL Bochum Spiel eins nach der Entlassung von Trainer Peter Neururer auf dem Programm. Gegen den SV Sandhausen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) wird Interimstrainer Frank Heinemann erstmals alleine das Zepter schwingen und fordert von den Spielern, sich voll auf die Spiele vor der Winterpause zu konzentrieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

TSV HavelseTSV Havelse - Vereinsnews

Jöcks soll dem KFC ab der Rückrunde helfen
In den letzten Spielen läuft es für den KFC Uerdingen alles andere als gut - nur einen Zähler fuhr die Mannschaft von Trainer Murat Salar in dieser Zeit ein. Im Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den 1. FC Köln II hat der KFC die Möglichkeit, dass Fußballjahr 2014 positiv zu beenden. Doch neben den schlechten Ergebnissen aus den letzten Wochen, kann der Verein positive Neuigkeiten vom Transfermarkt vermelden. Patrick Jöcks wird die Salar-Elf für die Rückrunde verstärken. ... [weiter]
 
Havelses Personalnot: Sogar Co-Trainer Bertalan muss ran
"Sie können sich nicht vorstellen, wie wahnsinnig stolz wir alle auf diese Mannschaft sind", freute sich Havelses Cheftrainer Christian Benbennek im Anschluss an den Punktgewinn beim VfB Lübeck (2:2). Da der Coach auf acht Stammspieler verzichten musste, kam sogar Co-Trainer Florian Bertalan zu einem Startelf-Einsatz. Das Durchschnittsalter des Teams lag bei 22,5 Jahren, "nach den Auswechslungen von Bertalan und Wolf sogar bei unter 20 Jahren", berichtete Benbennek, der bewusst auf die Nachwuchsarbeit setzt und gut damit fährt. ... [weiter]
 
Havelse mit Benbennek zum Erfolg
Im Spitzenspiel der Regionalliga Nord empfängt der TSV Havelse am Freitag (19 Uhr) den weit enteilten Tabellenführer Hamburger SV II. Derzeit trennen 14 Punkte den aktuellen Dritten von den Hanseaten. Havelse ist aber mit dem bisherigen Saisonverlauf mehr als zufrieden und das liegt vor allem an der Arbeit von Christian Benbennek. Der Cheftrainer weiß mit den Bedingungen vor Ort umzugehen - und das mit Erfolg.... [weiter]
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -