Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SC Pfullendorf

 - 

Eintracht Braunschweig

 

0:7 (0:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.08.1983 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: ALNO-Arena, Pfullendorf
SC Pfullendorf   Eintracht Braunschweig
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Pfullendorf - Vereinsnews

Der Chemnitzer FC treibt seine Personalplanungen weiter voran. Wie der Verein bestätigte, wechselt Marco Kehl-Gomez vom Regionalligisten SC Pfullendorf zu den "Himmelblauen". Der Defensivallrounder erhält in Chemnitz einen Zweijahresvertrag und hat bei seinem neuen Arbeitgeber einiges vor: "Mein Ziel ist es, mich mit guten Trainingsleistungen in die Mannschaft zu arbeiten", so der Neuzugang. ... [weiter]
 
Der FC 08 Homburg schlägt weiter auf dem Transfermarkt zu. Mit Clement Halet, Andreas Frick und Angelo Vaccaro verstärken drei erfahrene Spieler die Homburger in der kommenden Saison in der Regionalliga Südwest. Frick spielte zuletzt für Ligakonkurrent SC Pfullendorf, Vaccaro und Halet kommen aus der 3. Liga in das Waldstadion. ... [weiter]

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Der Spielführer bleibt im Amt: Dennis Kruppke wird Eintracht Braunschweig auch in der Saison 2014/15 als Kapitän aufs Feld führen - der 34-Jährige wurde von seinen Mannschaftskollegen wiedergewählt. Derweil blickt der offensive Mittelfeldmann schonmal voraus: "Ich denke, wir können eine starke Saison spielen." ... [weiter]
 
Natürlich hätte Eintracht Braunschweig die Saisonvorbereitung lieber mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. Doch auch nach der knappen 1:2-Niederlage gegen den Europa-League-Sieger FC Sevilla versprühen die Niedersachsen Optimismus. Nicht einmal der personelle Engpass in der Defensive vermag vor dem Ligastart gegen Düsseldorf am Freitag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die Laune zu verderben - aus gutem Grund. ... [weiter]
 
Der Start der 2. Bundesliga in die Saison 2014/15 rauscht in greifbare Nähe: Ab dem 1. August zanken sich die 18 Teams um die angestrebten Plätze. Unter anderem dabei: Kaiserslautern, Bochum, Braunschweig und Fürth. Diese vier Teams absolvierten am Freitag noch einmal finalisierende Testspiele. Auf dem Plan standen dabei folgende Aspekte: Die Trainer feilten am Feintuning des taktischen Konzepts, die Spieler gaben in Sachen Stammplatzeroberung alles und alle Beteiligten wollten mit positiven Gefühlen den Tag beenden - das gelang nicht immer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -