Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Arminia Bielefeld

 - 

1. FC Nürnberg

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.10.1982 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   1. FC Nürnberg
BILANZ
1 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia Bielefeld - Vereinsnews

Als die meisten Drittliga-Trainer Bielefeld als Aufstiegsfavoriten benannten, war Arminias Übungsleiter Norbert Meier gar nicht begeistert. Offenbar aus gutem Grund: Während seine Mannschaft im DFB-Pokal gegen Sandhausen groß auftrumpfte, durchlebt sie in der 3. Liga Krisenzeiten. Gelingt jetzt im Punktspielbetrieb der Umschwung? Da trifft Meiers Elf am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) auf Fortuna Köln. ... [weiter]
 
Der immer noch mit großen Ambitionen versehene Drittligist Arminia Bielefeld ist noch nicht so richtig in Fahrt gekommen. Die vier Punkte aus den bisherigen vier Spielen sind ganz klar zu wenig für eine Mannschaft, die aufsteigen möchte. Deutlich wird in jedem Fall, dass noch Handlungsbedarf besteht. Aus diesem Grund befinden sich aktuell zwei Testspieler auf der Bielefelder Alm. ... [weiter]
 
Arminia Bielefeld muss in der 3. Liga zwei Spiele ohne Christian Müller auskommen. Nach seiner Roten Karte am Wochenende beim 1:2 gegen den VfL Osnabrück ist der Mann mit der Rückennummer 37 gegen Fortuna Köln und den MSV Duisburg gesperrt. Damit wird die Situation für Cheftrainer Norbert Meier nach dem ziemlich mäßigen Saisonstart mit vier Punkten aus vier Spielen nicht leichter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Das Ende der Transferperiode rückt näher. Zeit, nochmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Ein Stürmer hat den FCN auf Leihbasis schon verlassen, ein anderer könnte kommen. Auch auf der Torhüterposition dürfte sich bei den Franken bald etwas tun. ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg sucht nach seinem missglückten Saisonstart nach Möglichkeiten, sich aus dem Sumpf zu ziehen. Dabei helfen soll nun einer, der bei den Niederlagen in der Liga gegen Fürth (1:5) und im Pokal gegen den MSV Duisburg (0:1) schmerzlich vermisst wurde und eigentlich noch längere Zeit abgeschrieben war. Jan Polak könnte nur drei Wochen nach seinem Rippenbruch früher als erwartet wieder dabei sein. ... [weiter]
 
In der Nacht des 26. Mai 2007 durften sämtliche Fans des 1. FC Nürnberg über den Triumph im Finale des DFB-Pokals jubeln - 3:2 nach Verlängerung gegen den VfB Stuttgart. Seitdem liest sich die Bilanz in diesem Wettbewerb wie eine Ansammlung von sportlichen Horrorgeschichten - mit einer Ausnahme. Mit dem 0:1 in Duisburg scheiterte der Club gar zum dritten Mal in Folge in der 1. Runde, stürzte sich außerdem in die erste handfeste Krise. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -