Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Eintracht Trier

 
Hamburger SV

2:1 (1:1)

Eintracht Trier
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.10.1981 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Trier
BILANZ
3 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Mickel absolviert Probetraining beim HSV
Ein alter Bekannter will sich beim Hamburger SV für einen Vertrag empfehlen: Torhüter Tom Mickel, der bereits von 2009-2012 beim HSV spielte, wird morgen mit ins Trainingslager des Bundesliga-Dinos reisen und dort ein Probetraining absolvieren. Mickel stand zuletzt bei der SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag, wo sein Arbeitspapier am 30. Juni auslief. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Brunst schließt sich den Wölfen an
Der VfL Wolfsburg buhlte seit Tagen um Torhüter Alexander Brunst (19, Vertrag bis 2016 beim Hamburger SV) - nun ist der Wechsel perfekt. Dies gab der HSV via Twitter bekannt. Über Ablösemodalitäten oder Vertragslaufzeit gibt es bis dato keine Angabe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht TrierEintracht Trier - Vereinsnews

Varnhagen zieht nach Trier weiter
Silvano Varnhagen verlässt den Karlsruher SC und schließt sich Eintracht Trier an. Der 22-Jährige unterzeichnete er einen Einjahresvertrag. "Beim KSC habe ich viele schöne Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, wir können die Fans wie in Karlsruhe mitnehmen", erklärte Varnhagen, der beim KSC mit 19 Jahren in den Profikader aufrückte und neun Zweit- und 25 Drittligaspiele für die Badener absolvierte. "Im Mittelfeld soll er uns auf der Sechser- oder Achter-Position weiterhelfen. Hier hatten wir in der vergangenen Saison Probleme und wollten mehr Spielstärke auf dieser Position, meinte Heiner Semar, der sportliche Leiter bei Eintracht Trier. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trier verstärkt sich in der Defensive
Eintracht Trier hat sich in der eigenen Liga nach neuen Spielern umgeschaut und wurde fündig: Oliver Laux und Marco Müller sollen in der kommenden Spielzeit der Defensive Halt geben. Der Sommerfahrplan steht auch fest: Die Eintracht startet am 24. Juni in die Vorbereitung. ... [weiter]
 
Gerlinger wechselt zu Eintracht Trier
Regionalligist Eintracht Trier arbeitet weiter fleißig am Kader für die kommende Spielzeit. Wie der Verein nun verkündete, wechselt Rechtsaußen Dennis Gerlinger zur nächsten Saison zur Eintracht. Trainer Peter Rubeck kennt den Spieler bereits aus gemeinsamen Zeiten beim SVN Zweibrücken und freut sich über die Entscheidung des 24-Jährigen. ... [weiter]
 
Der OFC hat den Meisterpokal - Cappek nicht sehr clever
Neben den Würzburger Kickers in Bayern steht mit Kickers Offenbach im Südwesten ein weiterer Staffelmeister der Regionalligen fest. Die Hessen, die am Samstag das Heimspiel gegen Eintracht Trier durch ein Tor von Modica mit 1:0 gewannen, fiebern nun den Aufstiegsspielen gegen den Nordost-Primus (Magdeburg oder Zwickau) entgegen. Ein OFC-Spieler droht in den Play-offs gesperrt auszufallen. ... [weiter]
 
Der SV Eintracht Trier 05 freut sich über ein bekanntes Gesicht, das in der kommenden Saison wieder im Kader des SVE stehen wird: Julian Bidon kehrt nach Trier zurück, wo er schon in der Jugend gespielt hatte. ... [weiter]
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -