Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

11
:
0

Halbzeitstand
3:0
Rot-Weiss Frankfurt

Rot-Weiss Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.11.1980 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Rot-Weiss Frankfurt
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Baumann: Gisdol zum HSV
Auch Frank Baumann hat bestätigt, dass Markus Gisdol ein Trainerkandidat bei Werder Bremen war. Ist dessen Wechsel zum Hamburger SV also eine Niederlage? Der Manager widerspricht und verrät: Alexander Nouri sitzt wohl auch in Darmstadt auf der Bank. ... [weiter]
 
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank

 
Gisdol in Hamburg gelandet: Finale Gespräche beendet
Bruno Labbadia ist seit heute Vormittag nicht mehr Trainer des Hamburger SV. Klubboss Dietmar Beiersdorfer sah keine zufriedenstellende fußballerische Entwicklung und beurlaubte den 50-jährigen Coach. Zudem bestätigte er Gespräche mit dem auserkorenen Nachfolger Markus Gisdol. Der frühere Trainer der TSG Hoffenheim landete am späteren Sonntagabend in Hamburg, um die finalen Gespräche mit den HSV-Bossen zu Ende zu führen. Am Montag wird der 47-Jährige offiziell vorgestellt. ... [weiter]
 
Gisdol beerbt Labbadia - Vertrag nur bis Juni 2017
Nun ist es perfekt: Der Nachfolger von Bruno Labbadia heißt Markus Gisdol. Der Ex-Hoffenheimer unterzeichnete auf eigenen Wunsch einen Vertrag nur bis zum 30. Juni 2017. Gisdol wird gemeinsam mit seinen Co-Trainern Frank Fröhling und Frank Kaspari am Montagnachmittag die erste Einheit mit den Profis absolvieren. ... [weiter]
 
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab