Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

SG Wattenscheid 09

 
VfB Stuttgart

10:2 (7:1)

SG Wattenscheid 09
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 28.09.1979 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   SG Wattenscheid 09
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Niedermeier:
Mit dem Kopf setzte er den Ball aus rund zehn Metern drüber, mit dem Fuß zielte er aus zwei Metern in ähnliche Höhen und aus fünf Metern visierte er die Unterkante der Latte an. Drei Chancen, die Georg Niedermeier gegen Mönchengladbach zum Helden hätten machen können. Unterm Strich blieb ihm jedoch lediglich der Trostpreis für eine gute Leistung - ohne Ertrag. Und dem VfB weiterhin der verschärfte Kampf gegen den Abstieg. ... [weiter]
 
Dutt und Stevens harmonieren vor dem Auftakt
Anfänglich durfte man durchaus gespannt sein, wie die beiden Alpha-Tiere ihr Revier abstecken würden. Huub Stevens und Robin Dutt, der Chefcoach und der Sportchef. Der eine ist Trainer, der andere war Trainer. Reibungspunkte in vielen Bereichen. Doch kurz vor dem Start in die Rückrunde zeigt sich: Das Zusammenspiel der beiden funktioniert reibungslos. ... [weiter]
 
Ginczek und Rausch zur U 23 - Stevens:
Holstein Kiel statt Borussia Mönchengladbach: Wenn der VfB Stuttgart am Samstagnachmittag zum Auftakt der Rückrunde die Fohlen in der Mercedes-Benz-Arena begrüßt (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de), werden Daniel Ginczek und Konstantin Rausch im Aufgebot fehlen. Die beiden treten in der 3. Liga mit der zweiten Mannschaft im Norden der Republik an - laut VfB-Coach Huub Stevens mehr eine Bewährungschance denn Degradierung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Toku will
Die SG Wattenscheid 09 überwintert diese Saison auf Platz 16 der Regionalliga West, der am Ende der Saison den Abstieg bedeuten würde. Mit Farat Toku wurde ein neuer Trainer, der den Umschwung bringen soll, installiert. Er soll frischen Wind in die Mannschaft bringen und dafür sorgen, dass beim ehemaligen Bundesligisten ordentliche Strukturen herrschen. ... [weiter]
 
Toku soll Wattenscheid wieder flott machen
Nach einer Serie von fünf Niederlagen aus den letzten sechs Spielen ist die SG Wattenscheid in der Regionalliga West unter den Strich gerutscht. Schon vor Weihnachten hatte man sich deswegen mit Trainer Christoph Klöpper auf eine Trennung geeinigt. Nun steht auch der Nachfolger fest: Farat Toku. Der ehemalige Spieler der Sportgemeinschaft ist schon am kommenden Wochenende gefragt. ... [weiter]
 
Klöpper nach Pleitenserie entlassen
Paukenschlag beim Regionalligisten SG Wattenscheid 09: Am Dienstagabend gaben die Verantwortlichen des Traditionsvereins die sofortige Trennung von Chefcoach Christoph Klöpper bekannt. Ein Grund war auch das abrutschen auf einen Abstiegsplatz in der West-Staffel. Ein neuer Übungsleiter an der Lohrheide steht derzeit noch nicht fest. ... [weiter]
 
 
01.02.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -