Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

Hertha BSC

 
1. FC Köln

n.V. 1:1

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.05.1977 00:00, Finale - DFB-Pokal
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
1. FC Köln   Hertha BSC
BILANZ
2 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger verteidigt Hector
Mit 8:2 besiegte der 1. FC Köln am Donnerstag die SpVg Porz, den Stammverein der ehemaligen FC-Größen Wolfgang Weber, Bernd Cullmann und Herbert Neumann. Der Bezirksligist traf dabei auf eine Mischung aus etablierten Profis und Nachwuchsspielern des Bundesligisten. Nicht dabei: Jonas Hector, der bei der DFB-Auswahl gegen Australien dabei war und nun von FC-Trainer Peter Stöger Rückendeckung erhielt. ... [weiter]
 
Obgleich es ursprünglich nicht auf der Tagesordnung gestanden hatte, wurde bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes in Neu-Isenburg bei Frankfurt natürlich auch über das Thema Heinz Müller gesprochen. Die Aufhebung der Befristung von Profiverträgen könnte zu einer Revolution im Fußball führen. Aber nur, wenn das Urteil rechtsgültig wird und die weiteren Instanzen es bestätigen. Abwarten - so lautet die Devise der Deutschen Fußball-Liga DFL und dementsprechend auch für Jörg Schmadtke und Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Stögers Minigruppe muss
Als ehemaliger Nationalspieler und WM-Teilnehmer 1998 für Österreich gönnt Peter Stöger jedem seiner Spieler die Teilnahme an den Länderspielen in diesen Tagen. Als Trainer des 1. FC Köln aber ist er gezwungen, eine Situation zu meistern, die er gar nicht mag. Sage und schreibe 13 Spieler sind in diesen Tagen mit ihren (Junioren-)Nationalteams unterwegs. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Gersbeck steht wieder auf dem Platz
Ohne Ersatztorhüter Sascha Burchert (leichte Oberschenkelzerrung) trainierte Hertha BSC am Donnerstag, dafür stand Torwartkollege Marius Gersbeck (nach Meniskusriss) wieder auf dem Platz. Herthas 19-jähriges Torwarttalent trainierte ebenso wie der Norweger Rune Jarstein (nach Fingerbruch wieder fit) mit Torwarttrainer Richard Golz. Nach drei Tagen Pause war auch Marcel Ndjeng zurück, dem zuletzt ein grippaler Infekt zugesetzt hatte. ... [weiter]
 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Nach der MRT: Ronny fehlt Hertha zwei Wochen
Die Schmerzen strahlten seit Wochen in die Achillessehne aus, jetzt scheint die Ursache gefunden: Herthas offensiver Mittelfeldspieler Ronny laboriert nach Vereinsangaben vom Mittwochnachmittag an einem kleinen Muskelfaserriss in der Wade und fällt etwa zwei Wochen aus. ... [weiter]
 
Ungarns Verband bestreitet Klausel in Dardais Vertrag
Mit Yanni Regäsel (19) tauchte am Dienstag ein Talent aus dem eigenen Nachwuchs bei den Profis auf. In Ungarn gibt es unterdessen Verwirrung um die Vertragsklausel Pal Dardais. ... [weiter]
 
Dardai und Widmayer: Die Weichen sind gestellt
Elf Punkte aus sieben Spielen, nur sechs Gegentore, vier Partien in Folge unbesiegt: Pal Dardais Bilanz nach sechseinhalb Wochen als Cheftrainer von Hertha BSC ist beachtlich und wird auch innerhalb der Führungsetage des Klubs goutiert. Die Konsequenz: Der Klub will im Fall des Klassenerhalts mit Dardai und dessen Co-Trainer Rainer Widmayer in die Saison 2015/16 gehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -