Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Osnabrück

 - 

Borussia Dortmund

 

n.V. 3:1

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.12.1976 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Osnatel-Arena, Osnabrück
VfL Osnabrück   Borussia Dortmund
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Osnabrück - Vereinsnews

Der VfL Osnabrück ist finanziell nicht auf Rosen gebettet. Das gilt nach wie vor, auch wenn die Niedersachsen auf ihrer Bilanzpressekonferenz eine positive Entwicklung verkünden konnten. Gegenüber dem Vorjahr konnte für das Geschäftsjahr 2013/14 ein um zwei Millionen Euro verbessertes Ergebnis ausgewiesen werden - immer noch steht aber ein knappes Minus von 130.000 Euro zu Buche. ... [weiter]
 
Dercho:
Drittligist VfL Osnabrück gewann am Samstag gegen Kellerkind Sonnenhof Großaspach mit 2:0. Dadurch blieben die Lila-Weißen in den vergangenen vier Begegnungen ungeschlagen und holten satte zehn Zähler. Aktuell beträgt der Rückstand auf die Aufstiegsplätze lediglich zwei Punkte. Aus der Sicht von Mittelfeldspieler Alexander Dercho hemmt den VfL eine Führung derzeit, wodurch oftmals die spielerische Linie verloren geht. Dennoch soll am kommenden Freitag (19 Uhr) beim heimschwachen Hansa Rostock die Serie ausgebaut werden. ... [weiter]
 
DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Sokratis - der Unverwüstliche
Er ist der am meisten beschäftigte Mann in Jürgen Klopps Defensive. Ob als Außenverteidiger, rechts oder links, ob im Abwehrzentrum: Auf Sokratis ist Verlass. Dass ihm nun eine Zwangspause droht, wird den kantigen Griechen nicht daran hindern, sich am Samstag in München mit vollem Einsatz den treffsichersten Schützen der Liga entgegen zu werfen. ... [weiter]
 
Causa Reus: Bayern fühlt vor
Am Samstag tritt Marco Reus mit Borussia Dortmund beim FC Bayern München an. Nachdem der BVB 2012 das Bieten um den Angreifer gewann, beschäftigen sich die Münchner nun erneut mit dem Nationalspieler. Kontakt zwischen der Spielerseite und dem FC Bayern gab es schon. ... [weiter]
 
Watzke:
Unabhängig vom derzeitigen Tabellenstand der Dortmunder bleibt das Duell zwischen dem BVB und dem Branchen-Primus FC Bayern ein heißes Eisen. Zum Beispiel wegen Marco Reus, aber auch wegen des seit einiger Zeit eisigen Verhältnisses zwischen den Bossen beider Klubs. Dortmunds Hans-Joachim Watzke und Bayerns Karl-Heinz Rummenigge sind sich nicht sonderlich grün - das hat der BVB-Geschäftsführer erst wieder unterstrichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -