Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Osnabrück

 - 

Borussia Dortmund

 

n.V. 3:1

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.12.1976 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Osnatel-Arena, Osnabrück
VfL Osnabrück   Borussia Dortmund
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Osnabrück - Vereinsnews

Walpurgis' Elf fühlt sich benachteiligt
Der VfL Osnabrück unterlag Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden im Verfolgerduell mit 1:2 und verpasste dadurch den Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Liga. Dabei fühlten sich VfL-Coach Maik Walpurgis und seine Spieler in mehreren Entscheidungen des Referees Christian Dietz benachteiligt. Mit drei Zählern Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz geht es für die Lila-Weißen nun in die Winterpause, ehe Walpurgis seine Mannen am 5. Januar zum Trainingsauftakt bittet. ... [weiter]
 
Walpurgis soll verlängern
Nur eins der letzten zehn Spiele musste der VfL Osnabrück verloren geben (sechs Siege, drei Unentschieden). Durch diese Serie bekleidet die Mannschaft von Maik Walpurgis aktuell Platz fünf und ist punktgleich mit dem Tabellendritten Stuttgarter Kickers. Zum Abschluss des Fußballjahres 2014 wartet mit dem Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein heißer Tanz vor großer Kulisse auf den VfL. Dabei kann der Trainer aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Iljutcenko lässt Osnabrück jubeln
Durch den jüngsten 2:0-Sieg im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC hält der VfL Osnabrück weiterhin Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf Platz zwei, der am Ende der Saison den direkten Aufstieg bedeuten würde. Beim Heimsieg am Wochenende ließ die Mannschaft von Trainer Maik Walpurgis ein Mann jubeln, der zunächst als Fehlgriff gehandelt wurde. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Aller guten Dinge sind drei: Ji wieder in Augsburg
Dong-Won Ji ist wieder zurück beim FC Augsburg: Zum insgesamt dritten Mal unterschrieb der Südkoreaner einen Vertrag in der Fuggerstadt, erstmals allerdings einen langfristigen: Bis Juni 2018 soll der 23-Jährige, der von Borussia Dortmund kommt, die Offensive des FCA beleben. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. ... [weiter]
 
Bubble-Sekt auf dem Tisch, Lukas Podolski unterm Weihnachtsbaum: Die Hinrunde 2014/15 hatte viele hübsche Sprüche zu bieten. 30 verbale Weisheiten und Verrenkungen - mit viel Klopp, etwas Französisch und einer Prise Denglisch. ... [weiter]
 
Beschlossene Sache: BVB geht mit Klopp in die Rückrunde
Ungeachtet eines nie für möglich gehaltenen Absturzes und trotz zehn Niederlagen in der Hinrunde geht Borussia Dortmund erwartungsgemäß mit Jürgen Klopp als Trainer in die Rückrunde. Das ist das Ergebnis einer mehrstündigen Sitzung am Sonntag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -