Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiss Essen

 - 

FK Pirmasens

 
Rot-Weiss Essen

6:0 (4:0)

FK Pirmasens
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.03.1975 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   FK Pirmasens
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Johnson erlöst Gladbacher Stammpersonal
Gerade erst aus dem Trainingslager in der Türkei zurückgekehrt, spielte Borussia Mönchengladbach bereits am Samstag in einem Test bei Regionalligist Rot-Weiß Essen vor. Zwar tat sich der Bundesligist trotz Bestbesetzung schwer, gewann schließlich aber verdient 1:0. Das Tor des Tages erzielte dabei einer, der in Belek noch verbal für Wirbel gesorgt hatte. ... [weiter]
 
Entscheidung im Fall Soukou naht
Am Montag, den 26. Januar, muss Essens Mittelfeldspieler Cebio Soukou vor der Spruchkammer des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes (WFLV) wegen seines Dopingvergehens geradestehen. Sein Verein befindet sich währenddessen mitten in der Rückrundenvorbereitung. Soukou, vom Spiel- und Trainingsbetrieb freigestellt, wird nicht dabei sein. Dafür aber zwei neue Gesichter. ... [weiter]
 
Ausverkauft: Zuschauerrekord am Tivoli
Das Spitzenspiel in der Regionalliga West zwischen Alemannia Aachen und dem aktuellen Spitzenreiter Rot-Weiss Essen am Tivoli lässt schon jetzt aufhorchen. Mit 30.000 vergebenen Tickets ist die Partie ausverkauft. Bereits seit letztem Montag stand fest, dass die Begegnung einen neuen Zuschauerrekord für die Weststaffel bedeutet, doch mit der aktuellen Marke wurde ein für alle Regionalligen übergreifender Bestwert aufgestellt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FK PirmasensFK Pirmasens - Vereinsnews

Pirmasens Auer:
Es ist schon ein außergewöhnliches Experiment: Am 28. Februar, wenn der FK Pirmasens zum ersten Regionalligaspiel nach der Winterpause bei der SpVgg Neckarelz gastiert, will Ex-Zweitliga-Torschützenkönig Benjamin Auer sein Comeback feiern. Zwei Jahre und zehn Monate nach seinem letzten Spiel für Alemannia Aachen. Der Diplom-Fitnessökonom aus der Pfalz sucht in Pirmasens, wo er (ebenso wie in Landau und Annweiler) Mitinhaber eines Fitness-Studios ist, noch einmal die Herausforderung. ... [weiter]
 
Pirmasens gelingt Transfercoup: Auer kommt!
Der FK Pirmasens vermeldet einen namhaften Neuzugang: Benjamin Auer, einst in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach, den 1. FSV Mainz 05 und den VfL Bochum am Ball, schließt sich der Mannschaft von Trainer Peter Tretter an. Bis 2012 lief der inzwischen 33-Jährige für Alemannia Aachen auf, jetzt geht er in der Regionalliga Südwest auf Torejagd. Sehr zur Freude von Teammanager Andreas Kamphues. ... [weiter]
 
Hoffen auf Sommers Tor-Riecher
Dass der FK Pirmasens als Abstiegskandidat überwintert, ist zum einen nicht überraschend und zum anderen vorwiegend Defiziten in der Offensive geschuldet. Nun wird personelle nochmal nachgelegt. Neben Jannik Sommer wechselt auch der erfahrene Adam Bouzid zum Regionalligisten. ... [weiter]
 
 
 
26.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -