Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Schweinfurt 05

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
1. FC Schweinfurt 05

3:4 (3:0)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.09.1974 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Willy-Sachs-Stadion, Schweinfurt
1. FC Schweinfurt 05   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Schweinfurt 051. FC Schweinfurt 05 - Vereinsnews

Schweinfurt verlängert mit drei Spielern
Nachdem der 1. FC Schweinfurt den Klassenerhalt am vergangenen Wochenende unter Dach und Fach gebracht hat, kann man sich nun voll auf die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit konzentrieren. Jetzt wurden die Verträge von gleich drei Akteuren verlängert, darunter auch der Kontrakt von Schweinfurts Urgestein Michael Kraus. ... [weiter]
 
Klaus setzt auf die
Der 1. FC Schweinfurt 05 hat nur eines der letzten sechs Spiele verloren. Nun stehen die "Schnüdel" in der Regionalliga Bayern vor dem finalen Schritt Richtung Klassenerhalt: Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) kommt der FV Illertissen nach Unterfranken. Dabei setzt Trainer Gerd Klaus vor allem auf die Unterstützung von den eigenen Rängen. ... [weiter]
 
Torwart trifft aus 90 Metern
Ein Schuss aus über 90 Metern ins Tor. In der Partie 1860 München II gegen 1. FC Schweinfurt 05 hat Gäste-Keeper Christopher Pfeiffer dieses kuriose Tor erzielt. Sein team verlor dennoch gegen die "kleinen" Löwen mit 1:2. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
Coach Klaus: Würzburg ist
Am Dienstag (20.15 Uhr) steigt das Unterfranken-Derby zwischen den Würzburger Kickers und dem 1. FC Schweinfurt, für den die Vorzeichen denkbar schlecht sind. Nullfünfer Coach Gerd Klaus kündigte an, "nicht in Ehrfurcht" zu erstarren und punkten zu wollen. ... [weiter]
 
Erleichterung beim Club - Klaus beklagt
Die U 21 des 1. FC Nürnberg revanchierte sich am Dienstagabend erfolgreich für die Hinrunden-Niederlage gegen den fränkischen Rivalen Schweinfurt und verschaffte sich durch das 3:1 im Willy-Sachs-Stadion Luft im Abstiegskampf. Die Nullfünfer bleiben im Jahr 2015 derweil punktlos und stehen wie der Club nur knapp über dem ominösen Strich. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

FCK enttäuscht und erledigt seine Hausaufgabe nicht
Die Voraussetzungen für ein Happy End waren für den 1. FC Kaiserslautern klar: Die eigenen Hausaufgaben - ein Sieg gegen Ingolstadt - mussten erledigt werden, zugleich benötigte man Hilfe der Konkurrenz. Das Vorhaben scheiterte bereits am eigenen Resultat, gegen den Zweitliga-Meister kamen die Pfälzer nicht über ein 1:1 hinaus. Ingolstadt reichte eine durchschnittliche Leistung, um wenig inspirierten Kaiserslauterern einen Punkt abzuluchsen. ... [weiter]
 
Runjaic:
Lange galt Kaiserslautern als zweiter Aufstiegskandidat nach Meister Ingolstadt. Doch einen Spieltag vor Schluss hat sich die Situation für die Roten Teufel drastisch verschlechtert: Als Vierter muss der FCK auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen und selbst gewinnen. Für Torwart Tobias Sippel geht es in seinem wohl letzten Spiel am Betzenberg nochmal um alles. ... [weiter]
 
Der ewige Klose im 14. Finale
Der ewige Klose im 14. Finale
Der ewige Klose im 14. Finale
Der ewige Klose im 14. Finale

 
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick

 
FCK-Coach Runjaic belässt es bei den gewohnten Abläufen
Beim Saisonfinale gegen Aufsteiger Ingolstadt wird der Betzenberg am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erstmals in dieser Saison ausverkauft sein. Von euphorischer Stimmung ist in Kaiserslautern im Vorfeld des 34. Spieltages allerdings wenig zu spüren. Das Abrutschen auf den vierten Tabellenplatz durch das torlose Unentschieden in Aue hat die Aufstiegserwartungen in der Pfalz gehörig gedämpft. Trotzdem will Trainer Kosta Runjaic vor dem Saisonfinale keine besonderen Maßnahmen ergreifen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -