Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Schweinfurt 05

1. FC Schweinfurt 05

3
:
4

Halbzeitstand
3:0
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.09.1974 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Willy-Sachs-Stadion, Schweinfurt
1. FC Schweinfurt 05   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Schweinfurt 051. FC Schweinfurt 05 - Vereinsnews

4:0! Schweinfurt schafft den direkten Klassenerhalt
Mit einem 4:0-Heimsieg über die SpVgg Greuther Fürth II sicherte sich der FC Schweinfurt 05 am letzten Spieltag der Regionalliga Bayern den direkten Klassenerhalt. Mit dem Sieg blieb der FC 05 zum zehnten Mal in Folge vor heimischer Kulisse ungeschlagen. ... [zum Video]
 
Mit Schweinfurt soll es wieder aufwärts gehen
Die Rollen in Mainfranken sind klar verteilt: Spätestens mit dieser Saison haben die Würzburger Kickers dem FC Schweinfurt den Rang als Nummer eins in der Region abgelaufen. Während die Würzburger über die Relegation bis in die zweite Liga durchmaschieren könnten, steckt Schweinfurt mitten im Abstiegskampf der Regionalliga Bayern. Mittelfristig will der FC05 aber auch wieder nach oben, wie Vorstand Markus Wolf betont. Am Samstag steht jetzt aber erst einmal das wichtige Abstiegsduell gegen den Tabellennachbarn aus Memmingen an. ... [weiter]
 
Krautschneider eiskalt: Bayern unterliegen in Schweinfurt
Drei wichtige Punkte gegen den Abstieg fuhr der 1. FC Schweinfurt gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern ein. Steffen Krautschneider traf zweimal in bester Torjäger-Manier, Christopher Kracun steuerte einen tollen Freostoßtreffer bei. Da dann auch noch zweimal der Pfosten für die Schnüdel genau passend stand, siegten die Schweinfurter am Ende mit 3:1. ... [zum Video]
 
Torloses Wacker: Doppeltes Rot sorgt für Diskussionen
Die Tore fehlten, Emotionen gab es beim Gastspiel von Wacker Burghausen in Schweinfurt aber reichlich. Erst musste Wacker-Trainer Uwe Wolf auf die Tribüne, dann zog Schiedsrichter Markus Pflaum gleich zweimal Rot, wofür FCS-Trainer Gerd Klaus kein Verständnis hatte. Während sich Schweinfurts Hoffnung auf mehr als einen Punkt im Kampf gegen den Abstieg nicht erfüllte, kann Burghausen die Aufstiegsträume nach nur einem Sieg aus den letzten sieben Spielen zu den Akten legen. ... [zum Video]
 
Luderschmid wahrt letzte Chance
Mit dem 2:1-Sieg über den FC Schweinfurt 05 wahrte der TSV Rain-Lech seine vielleicht schon letzte Chance auf den Klassenerhalt. Gegen den direkten Konkurrenten aus Schweinfurt verhinderten die Rainer ihre dritte Niederlage in Folge und haben nun zwei Zähler Rückstand auf einen Relegationsplatz. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Rehm ist in der Pfalz ein Thema
Nach der Entlassung von Konrad Fünfstück ist der 1. FC Kaiserslautern auf Trainersuche. Eine frischere Spur führt nach kicker-Informationen nach Großaspach, wo der ehemalige Zweitligaprofi Rüdiger Rehm (37) beim Drittliga-Siebten gute Arbeit leistet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Karl zieht es nach Sandhausen
Der SV Sandhausen bastelt weiter am Kader für die neue Saison. Nachdem der Verein am vergangenen Dienstag bereits Verteidiger Daniel Gordon vom Karlsruher SC als neuen Spieler bekanntgegeben hatte, folgte am Sonntag die Verpflichtung von Markus Karl. Der 30-jährige Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten aus Kaiserslautern und erhält einen Zweijahresvertrag plus Option. ... [weiter]
 
Kaiserslautern: Fünfstück muss gehen
Der 1. FC Kaiserslautern hat die Konsequenzen aus der misslungenen Saison gezogen und sich von Trainer Konrad Fünfstück, dessen Vertrag ursprünglich bis 2017 läuft, getrennt. Das teilten die Pfälzer am Freitagvormittag mit. ... [weiter]
 
Kein guter Stil, risikoreich - aber konsequent
Nun ist er also perfekt der totale Umbruch in der Führungsriege des 1. FC Kaiserslautern. Nach dem Aus von Aufsichtsratschef Dieter Rombach und der Vorstände Fritz Grünewalt und Stefan Kuntz während der Saison muss nach deren Ende auch Trainer Konrad Fünfstück seinen Hut nehmen. Ein finanzielles Risiko für die klammen Pfälzer und dennoch ein logischer und konsequenter Schritt der neuen FCK-Bosse, der jedoch erst mit der Präsentation eines starken Nachfolgers zu einem guten wird. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Carsten Schröter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.16