Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Preußen Münster

 - 

Hamburger SV

 
Preußen Münster

0:4 (0:1)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.09.1974 00:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Preußenstadion, Münster
Preußen Münster   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Preußen MünsterPreußen Münster - Vereinsnews

Nach einer erheblichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang sicherte sich Preußen Münster in Halle den zweiten Saisonsieg. Nachdem Furuholm die Hausherren im ersten Durchgang in Führung gebracht hatte, drehten die Adlerträger die Partie in der zweiten Hälfte und fuhren drei Punkte ein. Der eingewechselte Reichwein glänzte dabei als doppelter Torschütze. ... [weiter]
 
Loose:
"In Halbzeit eins haben wir überhaupt nicht stattgefunden", zeigte sich Münsters Trainer Ralf Loose nach der 0:1-Niederlage gegen den 1. FSV Mainz 05 II enttäuscht. Seine Mannschaft habe dabei jegliche Grundtugenden vermissen lassen. Hinzu kommt der vierte Platzverweis im fünften Saisonspiel für die Preußen. Mit Cihan Özkara hat es diesmal einen Unschuldigen erwischt. Dem Einspruch des Vereins gegen den Platzverweis hat der DFB am Donnerstagnachmittag zugestimmt. ... [weiter]
 
Gegen harmlose Münsteraner, deren Spiel über weite Strecken kaum stattfand, siegte die Reserve von Mainz 05 mit 1:0. Die Mainzer sind in dieser Saison noch ungeschlagen und klettern in der Tabelle auf den vierten Platz. Preußen schwächte sich bei der ersten Saisonniederlage auch für die nächsten Spiele: Der eingewechselte Özkara sah in der Schlussphase die Rote Karte. ... [weiter]
 
Münster kündigt Berzel fristlos
Der Streit zwischen Preußen Münster und Aaron Berzel geht in eine neue Runde: Der Drittligist hat dem Abwehrspieler am Dienstag die fristlose Kündigung ausgesprochen. Der 23-Jährige besaß bei den Adlerträgern ursprünglich noch einen Vertrag bis Juni 2016. Doch bereits im Sommer hatte der Verein dem Winter-Neuzugang mitgeteilt und ihn vom Training freigestellt. Dagegen ging Berzel juristisch vor. Über die Gründe der fristlosen Kündigung machten die Preußen keine Angaben. "Da sich beide Seiten noch in einem laufenden Verfahren befinden, wird es in der Sache vorerst keine weiteren Erklärungen geben", hieß es. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Loose:
Nach dem 1:1-Unentschieden bei Rot-Weiß Erfurt hadern die Münsteraner mit ihrer eigenen Leistung bei der Punkteteilung: "Wir können damit nicht zufrieden sein", kommentiert Preußen-Trainer Ralf Loose das Remis. In Erfurt ließen die Preußen erneut die Zielstrebigkeit vor dem gegnerischen Tor vermissen. Während Marcel Reichwein sein Comeback für die Westfalen gab, sah Benjamin Schwarz zum zweiten Mal in dieser Saison die Ampelkarte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Der HSV beschäftigt sich mit Hunt
Verlässt ein weiterer Spieler den VfL Wolfsburg? Nach Kevin De Bruyne (zu Manchester City) und Ivan Perisic (Inter Mailand) könnte auch noch Aaron Hunt den Absprung machen. Zumindest beschäftigt sich der Hamburger SV nach kicker-Informationen mit dem Transfer des 28-Jährigen, der beim VfL über die Rolle des Reservisten nicht hinauskommt. ... [weiter]
 
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel

 
Holtby:
Lewis Holtby hat seine Aussagen über den Austausch zwischen Schiedsrichter Deniz Aytekin und Emir Spahic, bei dem sich der Unparteiische in der HSV-Kabine bei Rotsünder Emir Spahic entschuldigt und eine Fehlentscheidung eingestanden haben soll, zurückgenommen. "Ich habe das in der Hektik nach dem Spiel falsch verstanden", gesteht Holtby via Twitter ein. ... [weiter]
 
Nach dem bitteren 1:2 beim 1. FC Köln war die Aufregung beim Hamburger SV groß: Trainer Bruno Labbadia sprach von Betrug - und Torschütze Lewis Holtby sorgte mit seiner Aussage, Schiedsrichter Deniz Aytekin habe sich nach dem Spiel in der HSV-Kabine bei Rotsünder Emir Spahic entschuldigt und eine Fehlentscheidung eingestanden, für Verwirrung. Aytekin dementierte Holtbys Version jedenfalls und wurde später vom HSV bestätigt. ... [weiter]
 
Hosiner betritt den Platz - und die Partie spielt verrückt
Der 1. FC Köln bleibt ungeschlagen. Die zweiten 45 Minuten im Heimspiel gegen den Hamburger SV entschädigten für einen überaus enttäuschenden und ereignisarmen ersten Durchgang. Mit der Einwechslung von Hosiner, der für die Rheinländer zu seiner Bundesliga-Premiere kam, überschlugen sich die Ereignisse. Die Domstädter drehten einen Rückstand, die Hanseaten beendeten die Partie zu zehnt - und HSV-Coach Bruno Labbadia verlor erstmals gegen den FC. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -