Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

Bayern München

 

n.V. 1:2

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.05.1966 19:00, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Bayern München
BILANZ
1 Siege 6
1 Unentschieden 1
6 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Der alte Kapitän ist auch der neue. Wenig überraschend kürte der neue FCN-Trainer René Weiler nach Tagen der Geheimniskrämerei vor dem Spiel gegen Ingolstadt Jan Polak zu seinem Spielführer; der Tscheche war bereits von Weilers Vorgänger Valerien Ismael vor Saisonbeginn zum Nachfolger Raphael Schäfers bestimmt worden. Die Hoffnungen, die auf Polak ruhen, erfüllte der Routinier bis dato aber nicht. ... [weiter]
 
Nur Pinolas Rote Karte trübt den Traumeinstand
Gelungenes Debüt für René Weiler: Am Sonntag brachte der 1. FC Nürnberg unter der Regie seines neuen Cheftrainers Spitzenreiter FC Ingolstadt die erste Saisonpleite in der 2. Bundesliga bei: Das 2:1 gegen die "Schanzer" nährte die Hoffnungen auf einen Aufschwung und bessere Zeiten am Valznerweiher. Einziger Wermutstropfen für den Club: die Rote Karte für Abwehrmann Javier Pinola. ... [weiter]
 
Pinola: Unter Weiler ein heißer Startelf-Kandidat
Die Vorfreude ist groß. "Es wird ein tolles Spiel vor tollem Publikum in einem tollen Stadion", sagt René Weiler und seine Augen glänzen. "Einen guten Auftritt und ein positives Ergebnis" wünscht sich der neue Trainer des 1. FC Nürnberg in seinem Premierenspiel am Sonntag vor rund 35.000 Zuschauern und seiner erstmals aus der Schweiz anreisenden Familie gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer FC Ingolstadt (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de). "Aber dazu werden wir eine Topleistung brauchen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Aguero schockt Bayern dreimal - Schalke droht der GAU
Der FC Schalke erlebte gegen den FC Chelsea sein königsblaues Wunder. Die Blues gewannen bei den Knappen mit 5:0 und führten die Di-Matteo-Elf regelrecht vor. Der FC Bayern drehte nach Rot für Benatia zunächst den Spieß um, ehe Aguero mit drei Toren zum Matchwinner für ManCity avancierte. In Lissabon führt Sporting 2:1 gegen Maribor, doch das Spiel wurde wegen einem Defekt an der Flutlichtanlage nach der Pause verspätet wieder angepfiffen. Barcelonas Messi ist mit seinem Doppelpack in Nikosia nun mit 74 Toren in der Champions League der alleinige Rekordhalter vor Raul. ... [weiter]
 
Xabi Alonso - Einfachheit trifft Intelligenz
Selten hat es einen Neuzugang gegeben, der so schnell und gut beim FC Bayern einschlug. Am heutigen Dienstag feiert Xabi Alonso seinen 33. Geburtstag, und Trainer Pep Guardiola traut ihm durchaus noch weitere Jahre auf diesem Spielniveau zu - allerdings nur unter einer Voraussetzung. ... [weiter]
 
UEFA-Team des Jahres: Neun Bayern und ein BVB-Duo stehen zur Wahl
Die UEFA hat neun Spieler des FC Bayern und zwei Akteure von Borussia Dortmund für die Wahl ins "Team des Jahres" zur Abstimmung in die Kandidatenliste aufgenommen. Insgesamt stehen sechs Weltmeister auf dem Zettel. Im Vorjahr hatten fünf Bundesliga-Profis den Sprung geschafft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -