Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.11.2012, 10:38

Frankfurt: Torwart zeigt sich konstant gut

Trapp - "eine gute Investition"

Nur 1:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth. Nur? Kevin Trapp konnte die Pfiffe nach der Partie gegen den stark aufspielenden Mitaufsteiger aus Franken nicht ganz nachvollziehen, auch wenn Eintracht Frankfurt eine schlechte Leistung bot und vor dem Top-Duell beim FC Bayern München nun zum zweiten Mal in Folge ohne Dreier blieb. "Soll ich jetzt von einer Krise reden?", fragte der Torwart der Hessen rhetorisch.

Eintracht-Torhüter Kevin Trapp
Turm in der Schlacht: Torhüter Kevin Trapp schnappt sich den Ball.
© imagoZoomansicht

Er machte sich lang, ganz lang. An den genialen Heber von Fürths Zoltan Stieber in der 53. Minute kam Trapp aber nicht heran - 1:1. Es blieb der einzige Gegentreffer für den Schlussmann der Frankfurter, der mit einer Serie von Glanztaten gegen Asamoah, Fürstner und Sararer der Eintracht einen Punkt rettete. "Spieler des Spiels" im kicker, und Spieler der Saison bei der Elf von Armin Veh.

"Meine Leistung sollen andere beurteilen", sagt der Frankfurter Keeper, der Urgestein Oka Nikolov (38) verdrängte, routinemäßig. Schon zum zweiten Mal "kassierte" Trapp die kicker-Note 1, mit einem Notendurchschnitt von 2,15 muss er nur dem ebenfalls formstarken Hamburger Rene Adler (2,10) knapp den Vortritt lassen. "Wir haben gut investiert", sagte Veh, der den 22-Jährigen vor der Saison für 1,5 Millionen Ablöse von Bundesliga-Absteiger Kaiserslautern in die Main-Metropole gelotst hatte.

- Anzeige -

"Kevin Trapp ist einfach gut. Gegen Greuther Fürth hat man gesehen, wie wichtig der Torhüter ist, um uns im Spiel zu halten", resümierte der Trainer. "Ich freue mich, wenn es bei mir gut läuft und ich der Mannschaft helfen kann", erklärte Trapp artig. Bald auch der U 21? Gegen Fürth sah DFB-Sportdirektor Robin Dutt den starken Auftritt des Torhüters und kann U-21-Coach Rainer Adrion davon berichten. Trapp ist nun der erste Anwärter auf den Startplatz in der U 21 in der kommenden Woche gegen die Türkei, der aufgrund der Verletzung von Leverkusens Bernd Leno (Ellenbogen-OP) verwaist ist.

06.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:22.000 (30.06.2013)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de

- Anzeige -

- Anzeige -