Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.10.2012, 18:32

Duisburg: Operation am Dienstag

Pechvogel Bollmann erleidet Mittelfußbruch

Markus Bollmann kommt einfach nicht mehr in Tritt. Der Abwehrspieler der Zebras war gerade erst wieder nach langwierigen Leisten- und Rückenproblemen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, nun fällt er erneut lange aus - ein Mittelfußbruch setzt den 31-Jährigen für mehrere Monate matt.

- Anzeige -
Markus Bollmann
Comeback verschoben: Markus Bollmann vom MSV Duisburg ist weiterhin "in Zivil" unterwegs.
© imago Zoomansicht

Der bundesligaerfahrene Abwehrakteur wird am Dienstag in der Duisburger BG Unfallklinik operiert. Bollmann musste sich in diesem Jahr bereits an der Leiste operieren lassen, seiner kürzlichen Rückkehr folgt nun wieder eine lange Pause.

So bleibt Bollmann in dieser Saison ohne Spielzeit. In der vergangenen Runde reichte es nur zu elf Einsätzen, in der Rückrunde konnte der 2011 von Arminia Bielefeld gewechselte Bollmann gerade mal ganze drei Minuten eingreifen.

Bollmann kann sich in Sachen Genesungstipps Rat von Timo Perthel holen. Der Linksverteidiger brach sich in der Sommervorbereitung den Mittelfuß, er will spätestens in der Rückrunde wieder ins Geschehen eingreifen.

15.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bollmann

Vorname:Markus
Nachname:Bollmann
Nation: Deutschland
Verein:SC Wiedenbrück 2000
Geboren am:06.01.1981

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -