Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.10.2012, 22:56

Schalke: Sorgen auch um Farfan

Jones bricht Training ab

Nach dem Auftakterfolg bei Olympiakos Piräus (2:1) geht es für den FC Schalke 04 am Mittwochabend (20.45 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegen den französischen Meister HSC Montpellier auf internationalem Parkett weiter. In welcher Besetzung, ist allerdings aus Verletzungsgründen mal wieder fraglich.

- Anzeige -
Huub Stevens (re.) und Jermaine Jones
Vorzeitiges Dienstende in Düsseldorf: Kann Huub Stevens am Mittwoch wieder auf Jermaine Jones zurückgreifen?
© imago

Jefferson Farfan und Jermaine Jones sind derzeit nicht fit. Der peruanische Nationalspieler hatte bereits die Partie bei Fortuna Düsseldorf (2:2), bei der die Vorstellung der Stevens-Elf im zweiten Durchgang für deutliche Missstimmung in Gelsenkirchen sorgte, aufgrund einer Innenbandverletzung im Sprunggelenk verpasst. Die Blessur lässt immer noch keine Teilnahme des Flügelspielers am Mannschaftstraining zu.

In eben jenem Mannschaftstraining bekam Jones am Montag einen Schlag auf den Knöchel. Der US-Nationalspieler musste daraufhin die Übungseinheit vorzeitig beenden. Im Champions-League-Spiel bei Piräus war Jones umgeknickt und musste kurz vor Schluss mit einer Kapselverletzung vom Platz gehen. Seitdem stand die Einsatzfähigkeit des 30-Jährigen immer wieder infrage, auch wenn er letztlich gegen den FC Bayern (0:2) und in Düsseldorf in der Startformation der Schalker stand.

01.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu J. Jones

Vorname:Jermaine
Nachname:Jones
Nation: Deutschland
  USA
Verein:New England Revolution
Geboren am:03.11.1981

weitere Infos zu Farfan

Vorname:Jefferson
Nachname:Farfan
Nation: Peru
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:26.10.1984

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -