Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Theodor
Nachname: Gebre Selassie
Position: Abwehr
Rückennummer: 23
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2012
Geboren am: 24.12.1986
Größe: 181
Gewicht (kg): 71
Spiele/Tore Bundesliga132/9
Nation:
 Tschechien
Länderspiele: 39 für Tschechien
Vereinslaufbahn
01.07.1993 - 30.06.1998
FC Velke Mezirici
01.07.1998 - 30.06.2005
FC Vysocina Jihlava
01.07.2005 - 30.06.2006
FC Velke Mezirici
01.07.2006 - 30.09.2007
FC Vysocina Jihlava
01.10.2007 - 31.08.2008
Slavia Prag
01.09.2008 - 30.06.2012
Slovan Liberec
01.07.2012 - 30.06.2017
Werder Bremen
Ligaspiele: 132
Tore: 9
Assists: 8

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens

Spieler-Statistik 2008/09

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Champions League Qualifikation 1/0 0 0/0 0 0 0 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
3 A 0:2 (0:1) - - - - - 53. - - -

News und Hintergründe

Gebre Selassie: Die Perspektive schwindet
Seit seinem Wechsel von Slovan Liberec im Sommer 2012 war er Stammspieler an der Weser, auch von den ersten elf Partien der laufenden Saison verpasste Theo Gebre Selassie keine Minute. Doch seit jenem 1:2 gegen Frankfurt ist der tschechische Nationalspieler nur noch Reservist. Am Sonntag in Augsburg könnte der Rechtsverteidiger mal wieder eine Chance von Anfang an erhalten, sofern Konkurrent Robert Bauer erwartungsgemäß für den gelb-gesperrten Santi Garcia auf die linke Seite rückt. Generell aber scheint sich abzuzeichnen, dass die Zeit des 30-Jährigen bei Werder dem Ende entgegengeht. ... [weiter]
 
Sein Tor gegen Wolfsburg brachte den ersten Saisonsieg. In Darmstadt hatte Theodor Gebre Selassie auch die Gelegenheit, den ersten Auswärtserfolg perfekt zu machen. Doch diesmal scheiterte der kopfballstarke Offensivverteidiger in der Endphase der umkämpften Partie am Böllenfalltor. Der Nationalspieler aus Tschechien, der in dieser Woche für die Ländermannschaft aktiv ist und im Kader für das Spiel gegen Deutschland steht, spricht über die dritte Partie unter der Leitung des am Sonntag zum Cheftrainer beförderten Alexander Nouri und analysiert die beiden Schlüsselszenen, an denen er beteiligt gewesen ist. ... [weiter]
 
Zweimal Werder in Tschechiens Aufgebot
Tschechiens Nationalmannschaft geht mit drei Bundesliga-Legionären im Aufgebot ins WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland am 8. Oktober in Hamburg. Der neue Nationaltrainer Karel Jarolim holte die beiden Bremer Jaroslav Drobny und Theodor Gebre Selassie sowie den Hoffenheimer Pavel Kaderabek ins Boot. Der Herthaner Vladimir Darida fehlt indes verletzt. ... [weiter]
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:15 SDTV scooore!
 
15:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
16:00 SDTV ADO Den Haag - Feyenoord Rotterdam
 
16:00 EURO Skispringen
 
16:15 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun