Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Werder Bremen

 
SpVgg Greuther Fürth

1:1 (1:1)

Werder Bremen
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
Werder Bremen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2012 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Werder Bremen
18 Platz 11
6 Punkte 11
0,67 Punkte/Spiel 1,22
6:15 Tore 15:14
0,67:1,67 Tore/Spiel 1,67:1,56
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Kramer:
Die SpVgg Greuther Fürth steckt in einer kleinen Krise. Nach dem Last-Minute-Punkteverlust beim 2:2 in Braunschweig und der desolaten Vorstellung jüngst beim 2:5 auf eigenem Platz gegen den FSV Frankfurt verabschiedeten sich die Franken am Dienstagabend sang- und klanglos mit einer 0:2-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern aus dem DFB-Pokal. ... [weiter]
 
Sukalo fehlt nur an der Alten Försterei
Personell geht die SpVgg Greuther Fürth derzeit am Stock, Trainer Frank Kramer hat derzeit acht verletzte Spieler zu beklagen. Und zu allem Überfluss handelte sich Goran Sukalo beim deprimierenden 2:5 gegen den FSV Frankfurt auch noch die Rote Karte ein. Am Montag bekam der Mittelfeldspieler vom DFB die Quittung präsentiert, diese fiel zur allgemeinen Erleichterung milde aus. ... [weiter]
 
Mutzel wird Manager in Fürth
Seit einem halben Jahr muss Zweitligist SpVgg Greuther Fürth ohne einen Manager auskommen. Nach dem Abschied von Rouven Schröder am Ende der vergangenen Saison war ursprünglich Andreas Bornemann als neuer starker Mann im Ronhof auserkoren, doch der 43-Jährige sagte den Franken kurzfristig aus privaten Gründen ab. Am Montag präsentierte das Kleeblatt mit Michael Mutzel endlich einen Manager. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripniks Weg zum
Sein Debüt als Werders Chefcoach hat er im Pokal mit dem Sieg in Chemnitz erfolgreich absolviert. Nun hofft er auf eine gelungene Bundesliga-Premiere: Viktor Skripnik, der Neuling auf dem Trainerstuhl in Bremen, hat für seinen Start in der höchsten deutschen Spielklasse einen klaren Auftrag an seine Schützlinge. "Ich möchte, dass wir keine Opferrolle einnehmen", forderte der 44-Jährige vor dem Auswärtsspiel in Mainz. "Ich will dort das echte Werder sehen." ... [weiter]
 
Lemke sieht sich als
Nur vier Tage nach seinem Rücktritt als Chef des Aufsichtsrats von Werder Bremen hat sich Willi Lemke in der "Zeit" zu Wort gemeldet und die Kritik an seiner Arbeit als unangemessen bezeichnet. "Die Reaktion vieler Menschen enttäuscht mich", sagte der 68-Jährige: "Es wird offensichtlich ein Bauernopfer gesucht." Geschäftsführer Thomas Eichin wollte die Aussagen gegenüber kicker.de nicht kommentieren. ... [weiter]
 
Werder schöpft Mut:
Zurück in die Erfolgsspur: Werder Bremen durfte beim Debüt von Dutt-Nachfolger Viktor Skripnik endlich das erhoffte Erfolgserlebnis nach neun sieglosen Spielen in der Bundesliga feiern. Beim 2:0 im Pokal beim FC Chemnitz sahen die Beteiligten "gute Ansätze" - auch der Manager setzte einen neuen Impuls. Gelingt so nun auch die Wende in der Liga? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 23 24
 
2 9 10 20
 
3 9 7 19
 
4 9 9 15
 
5 9 3 15
 
6 9 2 14
 
7 9 0 13
 
8 9 -5 12
 
9 9 -6 12
 
10 9 2 11
 
11 9 1 11
 
12 9 1 11
 
13 9 -5 10
 
14 9 -7 8
 
15 9 -8 8
 
16 9 -10 8
 
17 9 -8 6
 
18 9 -9 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -