Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

2
:
3

Halbzeitstand
1:1
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: Fr. 26.04.2013 20:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Hannover 96
18 Platz 9
18 Punkte 41
0,58 Punkte/Spiel 1,32
22:55 Tore 54:57
0,71:1,77 Tore/Spiel 1,74:1,84
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Fürths Wittek:
Einen "verdienten Sieg" für Union Berlin hatte Fürths Coach Damir Buric beim 1:3 seiner SpVgg in der Hauptstadt ausgemacht. Zu Recht mit oben dabei seien die Köpenicker, die ein klasse Team hätten, so der Kroate. Im Gegensatz dazu ist die Mängelliste bei seiner Mannschaft lang, verschiedene Probleme traten bei der fünften Auswärtspleite erneut offen zu Tage. ... [weiter]
 
Union beendet Heimfluch mit Blitzstarter Kurzweg
Union besserte gegen Fürth seine Horror-Bilanz souverän auf und setzt sich nach dem 3:1-Sieg in der Spitzengruppe fest. Die Köpenicker ließen gegen harmlose Gäste einem Blitzstart Spielkontrolle und das zweite Tor kurz vor dem Wechsel folgen. Nach dem Anschlusstreffer witterten die Franken Morgenluft und drängten auf den Ausgleich, die Keller-Elf konterte und nutzte eine von vielen Möglichkeiten zur Entscheidung. ... [weiter]
 
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie

 
Burchert bleibt gesetzt - Megyeri verletzt
Die SpVgg Greuther Fürth schöpft neue Hoffnung im Abstiegskampf. Nach dem zweiten Saisonsieg (2:1 gegen Aue) kommt der Lieblingsgegner Union Berlin gerade recht. An der Alten Försterei möchte das Kleeblatt seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Zwischen den Pfosten wird am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erneut Sascha Burchert stehen. Doppelt bitter für seinen Konkurrenten Balazs Megyeri, der mit einer Schulterverletzung wochenlang ausfallen wird. ... [weiter]
 
Hilbert:
Fürth stieß gegen Lieblingsgegner Aue mit einem 2:1 den Bock um - gegen die Sachsen ist die SpVgg nun seit zehn Spielen ungeschlagen (6/4/0) und feierte den fünften Heimsieg in Folge. Kam der Gegner also zur rechten Zeit? "Ob Aue oder ein anderer Klub, das ist heute egal gewesen, wir hätten gegen jeden drei Punkte holen müssen", sagte Heimkehrer Roberto Hilbert nach seinem ersten Spiel im alten Dress. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96 - Vereinsnews

Füllkrug findet die Lücken
Gegen den FC Augsburg spielt Niclas Füllkrug sehr gerne. Drei seiner vier Treffer in der Bundesliga erzielte er gegen den FCA, gegen den er also erstaunlich oft die Lücke findet. Diesmal stach er zweimal zu, was ihm dann auch die Berufung zum Spieler des Spieltages einbrachte. ... [weiter]
 
Heldt:
Beim Auswärtsspiel in Augsburg wechselte Hannover 96 in die Erfolgsspur, nachdem es schon sicher auf der Verliererstraße schien. Manager Horst Heldt hebt die Umstellungen von Trainer André Breitenreiter als Grund für die Wende hervor. Und Joker Niclas Füllkrug erntete endlich einmal Zählbares für seinen stets großen Einsatz. ... [weiter]
 
Kind über Schröder:
Von der Prominenz auf der Tribüne her war Hannover 96 bei der Auswärtspartie in Augsburg kaum zu schlagen. Auf dem Platz sah es lange anders aus, wie die Spieler selbstkritisch einräumten. ... [weiter]
 
Lange Zeit sah es so aus, als würde Hannover in Augsburg das dritte Ligaspiel in Folge verlieren. Die 96er legten eine ganz schwache erste Hälfte hin. Aber nach dem Seitenwechsel fingen sie sich und drehten dank Joker Niclas Füllkrug die Partie. Der Angreifer erzielte seine ersten beiden Treffer in dieser Saison. ... [weiter]
 
Joker Füllkrug stellt die Partie auf den Kopf
Der FC Augsburg lieferte gegen Hannover ein gutes Heimspiel ab, führte mit 1:0 und hatte lange alles im Griff. Gegen Ende der Begegnung ging den Fuggerstädtern aber etwas die Luft aus, für 96 drehte ein Joker im Alleingang die Begegnung. Die Niedersachsen holten nach zuletzt zwei späten Niederlagen nun einen späten Sieg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 76 84
 
2 31 40 64
 
3 31 21 56
 
4 31 7 49
 
5 31 1 46
 
6 31 3 45
 
7 31 -4 44
 
8 31 -13 44
 
9 31 -3 41
 
10 31 0 40
 
11 31 -5 40
 
12 31 -17 39
 
13 31 -8 38
 
14 31 -15 32
 
15 31 -12 30
 
16 31 -15 30
 
17 31 -23 27
 
18 31 -33 18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun