Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Hannover 96

 
SpVgg Greuther Fürth

2:3 (1:1)

Hannover 96
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
Hannover 96
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Fr. 26.04.2013 20:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Hannover 96
18 Platz 9
18 Punkte 41
0,58 Punkte/Spiel 1,32
22:55 Tore 54:57
0,71:1,77 Tore/Spiel 1,74:1,84
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Röcker:
Bei Greuther Fürth ist Benedikt Röcker (25) eine feste Größe. Für die Berg- und Talfahrt in dieser Saison findet der Verteidiger klare Worte: "Jeder hat sich selbst in Schutz genommen und sich aus der Sache rausgezogen." Gegen Aufsteiger Heidenheim ("Ein harter Gegner") soll nach zwei Heimniederlagen in Folge nun endlich wieder ein Sieg her. Denn: "Mit unserer Leidenschaft und Laufbereitschaft können wir jeden in dieser Liga schlagen." ... [weiter]
 
Fürths Boss Hack kann erneut Gewinn vermelden
Die SpVgg Greuther Fürth hat einmal mehr ein Geschäftsjahr mit einem Gewinn abgeschlossen. Die Franken erwirtschafteten in der Saison 2013/14 einen Konzerngewinn von 986.000 Euro vor Steuern. Dies gab SpVgg-Präsident Helmut Hack am Mittwochabend im Rahmen der Mitgliederversammlung bekannt. ... [weiter]
 
Benschop:
Durch einen Sieg mit mindestens 2:0 hätte sich Fortuna Düsseldorf an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga setzen können. Charlison Benschop brachte die Hausherren in der 81. Minute durch seinen Foulelfmeter zum zweiten Mal an diesem Abend in Front (3:2), aber Greuther Fürths Robert Zulj glich drei Minuten später zum 3:3-Endstand aus. Es war ein Montagabend mit viel Spektakel, auf dass Heimtrainer Oliver Reck gerne verzichtet hätte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Klassentreffen auf Schalke und in Hoffenheim
Am 13. Spieltag der Bundesliga Dortmund trifft Stuttgarts Harnik auf seinen Lieblingsgegner, während Kölns Mavraj seinem Angstgegner gegenüber steht. Für Trainer Hecking heißt es hop oder top, während in Schalke und in Hoffenheim Klassentreffen gefeiert wird. Statustisches zum 13. Spieltag... ... [weiter]
 
Meistermacher, Schleifer und Wutredner
Der Niederländer Huub Stevens ist der aktuell neunte ausländische Trainer in der Bundesliga. Rekord. Die Fußballlehrer mit fremdem Pass schrieben schon viele Geschichten und oft Geschichte in der Beletage des deutschen Fußballs. Der österreichische Meistermacher Max Merkel war der erste, der Ukrainer Viktor Skripnik vorerst der letzte. Dazwischen lagen Größen wie Happel, Zebec, Trapattoni... ... [weiter]
 
Rückkehr des Brasilianers Franca
Hannovers Kader ist zu groß - das beklagt Trainer Korkut und das sieht auch Manager Dufner so. Deshalb will 96 im Januar vor allem Spieler verkaufen oder ausleihen. Doch zum Jahresende könnte zumindest formal erst einmal noch ein "alter Bekannter" wieder dazukommen . . . ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 76 84
 
2 31 40 64
 
3 31 21 56
 
4 31 7 49
 
5 31 1 46
 
6 31 3 45
 
7 31 -4 44
 
8 31 -13 44
 
9 31 -3 41
 
10 31 0 40
 
11 31 -5 40
 
12 31 -17 39
 
13 31 -8 38
 
14 31 -15 32
 
15 31 -12 30
 
16 31 -15 30
 
17 31 -23 27
 
18 31 -33 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -