Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

2
:
2

Halbzeitstand
0:0
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2013 15:30, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   SpVgg Greuther Fürth
14 Platz 18
30 Punkte 15
1,15 Punkte/Spiel 0,58
42:51 Tore 16:42
1,62:1,96 Tore/Spiel 0,62:1,62
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Baumanns Coup:
Der Transfer von Serge Gnabry hat eine sensationelle Wendung genommen: Werder Bremen will, so gab Frank Baumann am Dienstag bekannt, den Junioren-Nationalspieler kaufen. "Bayern spielt dabei überhaupt keine Rolle", betont der Manager und spricht von einem Gerücht, das am vorletzten Tag der Transferperiode aufgekommen sei. Mit Gnabry sind sich die Hanseaten einig, grundsätzlich auch mit Arsenal. Der Coup soll am Mittwoch perfekt gemacht werden. ... [weiter]
 
Baumann-Statement zum Gnabry-Wechsel
Werder Bremen steht kurz vor der Verpflichtung von Serge Gnabry. Das bestätigte Manager Frank Baumann am Dienstagnachmittag: "Mit dem Spieler sind wir uns einig, wir sind zuversichtlich, dass der Wechsel klappt." ... [zum Video]
 
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?
Transfer-Countdown: Wer soll kommen? Wer könnte gehen?

 
Gnabry zu Bayern plus Ausleihe zu Werder?
"Bis auf den FC Bayern beschäftigen sich 17 von 18 Bundesligaklubs mit ihm", hatte Schalke-Sportvorstand Christian Heidel unlängst zum Thema Serge Gnabry (21) erklärt - doch das scheint nicht (mehr) zu stimmen: Wie "Sky" und nun auch "Syker Kreiszeitung" melden, wechselt der Offensivspieler, der bei den Olympischen Spielen sechs Tore erzielte, fest vom FC Arsenal zum Rekordmeister aus München - der ihn umgehend zu Werder Bremen weiterverleiht. Bei den Gunners kommt der gebürtige Stuttgarter bislang auf zehn Premier-League-Spiele, bis Februar verbrachte er ein Halbjahr bei West Bromwich mit nur einem Ligaeinsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder-Kapitän Fritz stellt sich vor den Trainer
"Wir haben ein gutes Verhältnis", sagt Clemens Fritz über den von den Werder-Fans angezählten Trainer Viktor Skripnik. Der Bremer Kapitän spricht trotz des katastrophalen Stars mit Pokal-Aus und dem 0:6 in München lobende Worte über den Coach, der "uns immer gut vorbereitet und uns auf unsere Fehler hinweist". ... [zum Video]
 
 
 
 
 

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Frankes Last-Minute-Tor beschert Fürth den Sieg
Die SpVgg Greuther Fürth hat Erzgebirge Aue am Samstagnachmittag mit 3:2 niedergerungen. Das Kleeblatt spielte eine Stunde lang famos, führte mit 2:0 und hatte über die beiden Treffer hinaus weitere exzellente Chancen - darunter einen Strafstoß, den Zulj vergab. Nach dem überraschenden Anschlusstreffer trumpften die Veilchen auf und kamen gar zum Ausgleich. Doch in der Nachspielzeit hatte Franke das letzte Wort. ... [weiter]
 
Keine Interessenten für Mielitz
Torwart Sebastian Mielitz ist in Fürth ohne Einsatzchance: Balazs Megyeri (Liga) und Sascha Burchert (Pokal) sind als Nummer 1 und 2 gesetzt - Marius Funk spielt in der U 23. Ein Wechsel wurde der Stammkraft der vergangenen Saison (33 Spiele, kicker-Notenschnitt 3,11) schon vor Wochen nahe gelegt, Anfragen gibt es keine. Nun droht der 27-Jährige zum Ladenhüter zu werden. Mielitz' Vertrag bei der Spielvereinigung läuft noch bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ruthenbeck verspricht Leidenschaft
Am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt die SpVgg Greuther Fürth den Aufsteiger aus Aue. Eine Garantie für einen Heimsieg kann Kleeblatt-Coach Stefan Ruthenbeck zwar nicht geben, dafür verspricht der 44-Jährige, "dass die Mannschaft gewillt ist, alles rauszuhauen, sehr leidenschaftlich sein wird und unbedingt gewinnen möchte". Einer der Kämpfer ist Veton Berisha, der einen Verbleib in Franken angekündigt hat. Die Zukunft eines Trios ist hingegen weiterhin offen. ... [weiter]
 
Fürth: Fluch und Segen bei der Personalie Zulj
Bei der SpVgg Greuther Fürth hat Robert Zulj seit 2014 eine beträchtlige Entwicklung genommen. Mittlerweile ist der 24-jährige Österreicher zur absoluten Stammkraft gereift und versprüht als hängende Spitze oder Zehner Gefahr durch kluge Pässe und seine Schusstechnik. Nicht zuletzt deshalb galt der Rechtsfuß als Verkaufskandidat Nummer 1 beim Kleeblatt, das auf Transfererlöse angewiesen ist. Konkrete Anfragen liegen derzeit nicht vor. Für Fürth ist das Fluch und Segen: Bei einem Verbleib würde die Spielvereinigung sportlich profitieren, ging nach Zuljs Vertragsende im Jahr 2017 allerdings leer aus. Bei einem Verkauf winkt ein warmer Geldregen, allerdings wäre ein Vakuum in der Offensive zu füllen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fürths Berisha:
Veton Berisha ist einer der talentiertesten Spieler im Kader der SpVgg Greuther Fürth. Der pfeilschnelle Angreifer hat längst das Interesse anderer Klubs geweckt, sieht sich aber zumindest bis 2017 beim Kleeblatt: "Ich glaube, ich bleibe", sagte der 22-jährige Norweger mit kosovarischen Wurzeln, "das wäre gut für meine Entwicklung. Aber dann ist die Bundesliga oder England mein Ziel." Die Franken werden das gerne hören, immerhin wird der Stürmer, der im Zentrum und auf der offensiven Außenbahn eingesetzt werden kann und bis 2018 unter Vertrag steht, seinen Marktwert bis dahin noch weiter steigern können. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 58 69
 
2 26 29 49
 
3 26 12 45
 
4 26 2 39
 
5 26 0 39
 
6 26 4 38
 
7 26 0 38
 
8 26 -4 38
 
9 26 0 36
 
10 26 1 34
 
11 26 -3 34
 
12 26 -16 32
 
13 26 -10 31
 
14 26 -9 30
 
15 26 -4 29
 
16 26 -15 24
 
17 26 -19 20
 
18 26 -26 15