Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.02.2013 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   VfL Wolfsburg
18 Platz 12
12 Punkte 26
0,57 Punkte/Spiel 1,24
13:35 Tore 22:30
0,62:1,67 Tore/Spiel 1,05:1,43
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Radoki: Spieler sollen Grenzen nach oben verschieben
Einen neuen Impuls wolle man setzen, heißt es oft, wenn Vereine einen Trainerwechsel vornehmen. Bei der Spielvereinigung Greuther Fürth ist dies gelungen. Janos Radoki brachte neben sechs Punkten in zwei Spielen auch Glück und Emotionen zurück. Im Interview mit dem kicker gab sich der 44-Jährige entspannt - seine Spieler dürften ihn anders kennen. ... [weiter]
 
Narey und Bolly stürzen Karlsruhe noch tiefer in die Krise
Der Trainerwechsel bei der SpVgg Greuther Fürth hat sich schnell ausgezahlt: Unter Janos Radoki feierten die Franken im zweiten Spiel ihren zweiten Sieg und verschärften durch ein 2:1 die Krise beim Karlsruher SC. Die Badener fanden im ersten Durchgang gar nicht statt - und suchten auch nach dem Wechsel weitestgehend vergeblich nach einer Lücke. Diamantakos avancierte zum Unglücksraben, obwohl der Anschlusstreffer auf sein Konto ging. Für Tomas Oral wird es wohl richtig ungemütlich. ... [weiter]
 
Saison 2017/18: Bundesliga startet am 18. August
Der Rahmenterminplan für die Saison 2017/18 steht: Die Bundesliga startet am 18. August 2017 in die neue Spielzeit, in der Zweiten Liga geht es bereits vom 28. bis 31. Juli 2017 los. Die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal steigt vom 11. bis 14. August. Der Supercup findet am 5. August statt. ... [weiter]
 
DFB-Pokal: Vierte Einwechslung ab sofort möglich
In Spielen des DFB-Pokals ist ab sofort eine vierte Einwechslung im Falle einer Verlängerung möglich. Wie der DFB am Freitag mitteilte, wurde ein entsprechender Beschluss des Präsidiums vom International Football Association Board (IFAB) genehmigt. Schon bei der nächsten Runde wird die Regel greifen. ... [weiter]
 
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?
1860- und Dynamo-Kopfballdefizite - Hält Lienens Serie?

 
 
 
 
 

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Ismael:
Von 2005 bis Januar 2008 spielte Valerien Ismael für den FC Bayern. Der Deutsch-Franzose gewann mit dem Rekordmeister 2006 das Double, nun kehrt er als Trainer des VfL Wolfsburg in seine Wahlheimat zurück. Mit guten Erinnerungen an die damalige Zeit. ... [weiter]
 
Ismael: Sein Gespräch mit Draxler
Julian Draxler und kein Ende. Mit Spannung wird erwartet, wie Valerien Ismael auf die Geschehnisse des vergangenen Wochenendes reagiert. Zunächst hatte Wolfsburgs Trainer den Nationalspieler auf die Bank verbannt, als er Draxler schließlich doch einwechselte, ging ein Pfeifkonzert auf den 23-Jährigen Mittelfeldmann nieder. Anschließend unterstrich dieser noch einmal seinen Wechselwunsch. Zu Wochenbeginn bat der Coach seinen Spieler nun zum Einzelgespräch. ... [weiter]
 
Seguin:
Wie schmal der Grat zwischen Held und Sündenbock sein kann, erlebte Wolfsburgs Paul Seguin am Samstag. Bei der 2:3-Heimpleite nach 2:1-Führung mit seinem Team gegen Hertha BSC erlebte der Wolfsburger auch persönlich eine Achterbahnfahrt. Anschließend analysierte er die Situation. ... [weiter]
 
Reus startet durch: Neben Bayern-Trio in Elf des Tages
Mit drei Akteuren stellt der FC Bayern die meisten Spieler in der Elf des Tages. Dazu kommen je zwei Profis aus Dortmund, Berlin und Hoffenheim, während das Ganze von einem Wolfsburger und einem Freiburger komplettiert wird. ... [weiter]
 
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 48 54
 
2 21 21 39
 
3 21 12 38
 
4 21 7 37
 
5 21 6 31
 
6 21 3 31
 
7 21 -1 31
 
8 21 -1 30
 
9 21 0 29
 
10 21 -2 29
 
11 21 -2 28
 
12 21 -8 26
 
13 21 -7 25
 
14 21 -16 25
 
15 21 -3 24
 
16 21 -19 16
 
17 21 -16 15
 
18 21 -22 12

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun