Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth


Spielinfos

Anstoß: Fr. 31.08.2012 20:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   SpVgg Greuther Fürth
13 Platz 11
1 Punkte 3
0,50 Punkte/Spiel 1,50
1:2 Tore 1:3
0,50:1,00 Tore/Spiel 0,50:1,50
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Fröhlich:
Die Emotionen kochen derzeit hoch, wenn es um das Thema "Videobeweis" geht. Die Regelauslegung beziehungsweise Anwendung der neuen Technik sorgt derzeit mehr für Verwirrung als Aufklärung. Jetzt meldet sich Lutz Michael Fröhlich zu Wort. Der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission Elite zieht dabei trotz allem ein positives Fazit, kündigt aber für die Länderspielpause an, dass die Kriterien, wann es zum Videobeweis kommt, nochmal geschärft werden sollen. ... [weiter]
 
Bell:
Vieles kann dem 1. FSV Mainz 05 nach dem Last-Minute-K.o. gegen die TSG Hoffenheim nicht vorgeworfen werden. Von Beginn an präsentierte sich das Team von Trainer Sandro Schwarz so, wie es der Coach gefordert hatte: aggressiv, laufbereit und spielfreudig. Dass der FSV am Ende mit null Punkten dasteht, liegt einerseits an der fahrlässigen Chancenverwertung und andererseits an der fehlenden Cleverness. ... [weiter]
 
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge

 
Satte fünf Treffer bot die Begegnung Mainz gegen Hoffenheim am Mittwochabend. Beide Mannschaften brannten ein regelrechtes Offensivfeuerwerk ab. Am Ende bekam der FSV dann die "Brutalität des Fußballs" zu spüren: TSG-Stürmer Mark Uth erlegte seinen Lieblingsgegner und sicherte seiner Mannschaft mit dem 3:2-Siegtreffer in der Nachspielzeit die vollen drei Punkte. ... [weiter]
 
Kölner Horror-Serie - Dortmund und Hertha siegen
Teil zwei der Englischen Woche: Am Mittwoch ging es gleich mit einem richtungsweisenden Duell los - die weiterhin punktlosen Kölner verloren gegen die Eintracht aus Frankfurt mit 0:1. Am späteren Abend sicherte sich Borussia Dortmund durch ein klares 3:0 in Hamburg die Tabellenführung. Hannover kam in Freiburg zu einem 1:1 und konnte nicht mit dem BVB gleichziehen. Hertha schlug uninspirierte Leverkusener 2:1. Mainz brachte einen 2:0-Vorsprung gegen Hoffenheim nicht nach Hause - Uth vollstreckte in der Nachspielzeit zum 3:2-Auswärtssieg für die TSG. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Wer geht hoch? Jetzt die 2. Liga durchrechnen!
In der 2. Liga steht Fortuna Düsseldorf wieder auf Rang eins. Kaiserslautern wartet als einziger Klub im Unterhaus noch auf einen Sieg. Wer macht am Ende das Rennen um den Aufstieg? Und wer muss den Gang in die Drittklassigkeit antreten? Rechnen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner jetzt den Saisonstart 2017/18 simulieren. ... [weiter]
 
Eintracht effektiv mit Nyman und Baffo
Dank einer gnadenlos effektiven Vorstellung sicherte sich Eintracht Braunschweig am Mittwochabend den zweiten Saisonsieg und schlug die SpVgg Greuther Fürth mit 3:0. Basis des Erfolgs war die stabile Defensive der Löwen, vorne landete beinahe jeder Schuss im Tor. Darunter auch ein Treffer, der eigentlich nicht hätte zählen dürfen. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner

 
Fürth: Ein Spiel, ein Sieg und etliche Geschichten
Das 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf war für die SpVgg Greuther Fürth ein Sieg mit etlichen Besonderheiten. Ein Startelfdebütant bereitete beim ersten Saisonsieg alle Treffer vor, Trainer Damir Buric feierte einen perfekten Einstand und ganz nebenbei kletterte das Kleeblatt in der Ewigen Tabelle der 2. Liga auf Platz 1. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 8 6
 
2 2 5 6
 
3 2 4 4
 
4 2 2 4
 
5 2 2 4
 
6 2 1 4
 
7 2 1 4
 
2 1 4
 
9 2 1 3
 
2 1 3
 
11 2 -2 3
 
12 2 -3 3
 
13 2 -1 1
 
14 2 -2 1
 
15 2 -3 0
 
16 2 -4 0
 
17 2 -5 0
 
18 2 -6 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun