Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

0
:
3

Halbzeitstand
0:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.01.2013 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   1. FSV Mainz 05
18 Platz 5
9 Punkte 30
0,47 Punkte/Spiel 1,58
11:33 Tore 27:21
0,58:1,74 Tore/Spiel 1,42:1,11
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Fürths Wittek:
Einen "verdienten Sieg" für Union Berlin hatte Fürths Coach Damir Buric beim 1:3 seiner SpVgg in der Hauptstadt ausgemacht. Zu Recht mit oben dabei seien die Köpenicker, die ein klasse Team hätten, so der Kroate. Im Gegensatz dazu ist die Mängelliste bei seiner Mannschaft lang, verschiedene Probleme traten bei der fünften Auswärtspleite erneut offen zu Tage. ... [weiter]
 
Union beendet Heimfluch mit Blitzstarter Kurzweg
Union besserte gegen Fürth seine Horror-Bilanz souverän auf und setzt sich nach dem 3:1-Sieg in der Spitzengruppe fest. Die Köpenicker ließen gegen harmlose Gäste einem Blitzstart Spielkontrolle und das zweite Tor kurz vor dem Wechsel folgen. Nach dem Anschlusstreffer witterten die Franken Morgenluft und drängten auf den Ausgleich, die Keller-Elf konterte und nutzte eine von vielen Möglichkeiten zur Entscheidung. ... [weiter]
 
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie

 
Burchert bleibt gesetzt - Megyeri verletzt
Die SpVgg Greuther Fürth schöpft neue Hoffnung im Abstiegskampf. Nach dem zweiten Saisonsieg (2:1 gegen Aue) kommt der Lieblingsgegner Union Berlin gerade recht. An der Alten Försterei möchte das Kleeblatt seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Zwischen den Pfosten wird am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erneut Sascha Burchert stehen. Doppelt bitter für seinen Konkurrenten Balazs Megyeri, der mit einer Schulterverletzung wochenlang ausfallen wird. ... [weiter]
 
Hilbert:
Fürth stieß gegen Lieblingsgegner Aue mit einem 2:1 den Bock um - gegen die Sachsen ist die SpVgg nun seit zehn Spielen ungeschlagen (6/4/0) und feierte den fünften Heimsieg in Folge. Kam der Gegner also zur rechten Zeit? "Ob Aue oder ein anderer Klub, das ist heute egal gewesen, wir hätten gegen jeden drei Punkte holen müssen", sagte Heimkehrer Roberto Hilbert nach seinem ersten Spiel im alten Dress. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge

 
Heimtrikot statt Büßerhemd: Mainz schaut nach vorne
Am Samstagnachmittag war das Spiel bei Schalke 04 vom Vorabend "sehr selbstkritisch analysiert" und abgehakt - "wie es sich gehört", so Sandro Schwarz. Der Fokus beim Trainer und Mainz 05 richtet sich seitdem voll auf die nächste schwere Aufgabe, das Pokalspiel gegen die Zweitliga-Überraschung Holstein Kiel. ... [weiter]
 
Mainz: Nächstes Standard-Gegentor
Die anstehende englische Woche hat einiges zu bieten für den 1. FSV Mainz 05. Zweimal sind die Rheinhessen unter der besonderen Atmosphäre des Flutlichts im eigenen Stadion gefordert. Am Dienstag (20.45 Uhr LIVE! bei kicker.de) gegen Kiel und am Freitag gegen Eintracht Frankfurt (20.30 Uhr LIVE! bei kicker.de). Zum einen soll der Einzug in die dritte Runde gelingen; zum anderen will der FSV das Rhein-Main-Derby gewinnen. Dafür muss das Verteidigen von Standards besser funktionieren. ... [weiter]
 
Balogun erleidet Jochbeinbruch
Viel hatte der 1. FSV Mainz 05 am Freitag auf Schalke nicht zu bieten. Zu mutlos, zu behäbig traten die Rheinhessen auf - gerade in der ersten Halbzeit. Dementsprechend bedient war Torwart René Adler nach der Partie: "Wir haben zu Recht verloren. Schalke war in allen Belangen überlegen." Darüber hinaus verletzte sich Leon Balogun und wird den Rheinhessen nun fehlen. ... [weiter]
 
Goretzka lupft S04 auf die Siegerstraße
Der FC Schalke hat das Freitagabendspiel zum Auftakt des 9. Spieltags gegen den FSV Mainz mit 2:0 gewonnen und somit den zweiten Sieg nacheinander eingefahren. Dabei genügte den Königsblauen über weite Strecken der Verwaltungsmodus, nur gelegentlich zogen die Knappen das Tempo an und gaben den harmlosen Rheinhessen so das Nachsehen. Goretzka stellte dabei eine persönliche Bestmarke auf, Mainz verlor nach drei Spielen erstmals wieder. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 41 48
 
2 19 13 37
 
3 19 23 36
 
4 19 5 33
 
5 19 6 30
 
6 19 3 29
 
7 19 0 29
 
8 19 6 28
 
9 19 -2 28
 
10 19 1 26
 
11 19 -11 25
 
12 19 -7 22
 
13 19 -9 22
 
14 19 -4 21
 
15 19 -8 21
 
16 19 -16 13
 
17 19 -19 13
 
18 19 -22 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun