Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   VfB Stuttgart
18 Platz 7
8 Punkte 22
0,53 Punkte/Spiel 1,47
10:26 Tore 17:24
0,67:1,73 Tore/Spiel 1,13:1,60
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Der neunte Tabellenplatz stimmt die Verantwortlichen der SpVgg Greuther Fürth eher nachdenklich, schließlich stellt das Kleeblatt den zweitjüngsten Kader der 2. Bundesliga. Im vereinseigenen Interview resümieren Trainer Stefan Ruthenbeck und Sportdirektor Ramazan Yildirim ihre erste Saison - und erkennen deutliche Mängel. ... [weiter]
 
Leihe verlängert: Rapp bleibt in Fürth
Die SpVgg Greuther Fürth hat erste Personalentscheidungen für die Saison 2015/16 getroffen. Am Mittwoch verlängerten die Kleeblättler die Leihe von Nicolai Rapp um ein Jahr. Der 19-jährige Defensivallrounder steht bei seinem Stammverein TSG 1899 Hoffenheim noch bis 2018 unter Vertrag, soll im Frankenland aber weiter Spielpraxis sammeln. ... [weiter]
 
Azemis Märchen:
Für die SpVgg endete die durchwachsene Saison 2015/16 mit einem versöhnlichen 3:1-Sieg gegen den SV Sandhausen. Gekrönt wurde die durchaus ansprechende Leistung der Mittelfranken nur von einer ganz speziellen Geschichte: Ilir Azemi, dessen Karriere nach einem schweren Autounfall im August 2014 vor dem vorzeitigen Ende gestanden hatte, feierte sein Profi-Comeback. ... [weiter]
 
3:1 - Fürth feiert versöhnlichen Saisonabschluss
In einer vor allem in Durchgang eins tempo- und ereignisreichen Partie zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem SV Sandhausen konnten die Hausherren dem Publikum im Ronhof einen versöhnlichen Saisonabschluss bieten und gewannen verdient mit 3:1. Emotionales Highlight der Partie war die Rückkehr von Azemi nach eineinhalb Jahren Verletzungspause. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Fixpunkt Baumgartl - VfB-Trio muss gehen
75 Gegentore in 34 Spielen bedeuteten für den VfB Stuttgart nach 39 Jahren im Fußball-Oberhaus den Abstieg in die 2. Liga, entsprechend stehen insbesondere in der Verteidigung große Umbauarbeiten bevor. Eine zentrale Rolle spielt dabei Timo Baumgartl, um den ein neuer Defensivverbund entstehen soll, während die Verträge von Georg Niedermeier und Daniel Schwaab nicht verlängert wurden. Auf der Suche nach Ersatz hofft der VfB noch auf Zusatzeinnahmen durch einen Transfer von Antonio Rüdiger. Timo Werner wechselt derweil nicht nach Leipzig. ... [weiter]
 
Werner kein Kandidat bei RB - Warten bei Embolo
Entgegen anderslautender Meldungen vom Wochenende, wonach Timo Werner vom VfB Stuttgart kurz vor einem Wechsel zu RB Leipzig stehe, ist der 20-Jährige in diesem Sommer kein Kandidat beim Bundesliga-Aufsteiger. Anders liegt der Fall bei Breel Embolo. Der viel umworbene Stürmer vom FC Basel kann sich seinen künftigen Arbeitgeber fast aussuchen. Eine Entscheidung ist aber bis kurz vor dem EM-Start nicht zu erwarten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei

 
Auch Insua vor dem Absprung
Seine Person wurde gerne herangezogen, wenn es darum ging, mit etwas Positivem um die Ecke zu kommen: Emiliano Insua, der Dauerläufer und Dauerbrenner des VfB Stuttgart auf der linken Defensivseite. Ein Mann, zu gut, um mit in die Zweitklassigkeit zu gehen. Ein schmerzlicher Verlust für den VfB. ... [weiter]
 
Langerak bekräftigt Treuebekenntnis zum VfB
Der Volksmund sagt nicht ohne Grund: Wenn zwei das gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Serey Dié und Mitch Langerak sind ein Paradebeispiel dafür. Beide hatten beim Abstieg des VfB Stuttgart ihre Bereitschaft erklärt, zu bleiben und den Klub beim geplanten Wiederaufstieg zu unterstützen. Doch während der Ivorer nach der Entlassung von Sportvorstand Robin Dutt seine Meinung geändert hat und mittlerweile durchaus einem Wechsel zugetan ist, bekräftigt der Australier sein Treuebekenntnis. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 35 38
 
2 15 9 30
 
3 15 14 27
 
4 15 6 25
 
5 15 1 24
 
6 15 3 23
 
7 15 -7 22
 
8 15 2 21
 
9 15 -2 21
 
10 15 -3 21
 
11 15 3 20
 
12 15 1 20
 
13 15 -1 18
 
14 15 -7 16
 
15 15 -9 16
 
16 15 -14 12
 
17 15 -15 8
 
18 15 -16 8