Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

VfB Stuttgart

 

0:1 (0:1)

Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.

















Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   VfB Stuttgart
18 Platz 7
8 Punkte 22
0,53 Punkte/Spiel 1,47
10:26 Tore 17:24
0,67:1,73 Tore/Spiel 1,13:1,60
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Die SpVgg Greuther Fürth hat den bis 2016 laufenden Vertrag mit Linksverteidiger Niko Gießelmann am Mittwoch vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2017 verlängert. "Diese Verlängerung spiegelt die beidseitige Wertschätzung wider und ist ein tolles Zeichen", findet der Sportliche Leiter Rouven Schröder. "Man darf nicht vergessen, dass Niko sein erstes Profijahr spielt. Er hat sich mit guten Leistungen diese Vertragsverlängerung erarbeitet." ... [weiter]
 
Die SpVgg Greuther Fürth hat das nächste Talent für die kommende Spielzeit an Land gezogen: Aus der A-Jugend des VfL Wolfsburg wechselt der 18-jährige Orkan Cinar nach Franken. Beim Kleeblatt unterschrieb der Türke einen Dreijahresvertrag. "Er ist ein schneller, flexibler und technisch sehr versierter Außenbahnspieler", beschreibt Fürths Sportlicher Leiter Rouven Schröder seinen Neuzugang. ... [weiter]
 
Bei der SpVgg sind sie in diesen Tagen bemüht, die Partie beim SC Paderborn am Sonntag (LIVE!-Ticker ab 13.30 Uhr bei kicker.de) nicht zum ultimativen Spiel der Spiele zu glorifizieren. "Den Druck, den Aufstieg zu schaffen, haben wir in den nächsten vier Spielen, nicht nur in Paderborn", sagt Trainer Frank Kramer. Genug Brisanz steckt dennoch drin. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Die Elf des Tages am 31. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Nach sieben Liga-Spielen ohne Niederlage (fünf Siege, zwei Unentschieden) erwischte es Schalke 04 am Sonntag zum Abschluss des 31. Spieltages beim VfB Stuttgart (1:3) mit Ex-Coach Huub Stevens. "Nicht zwingend genug", sei sein Team gewesen, monierte Trainer Jens Keller, der sich eine Zitterpartie mit Blick auf Platz drei ersparen möchte. Manager Horst Heldt sieht dem angestrebten Ziel trotz der Pleite bei den Schwaben gelassen entgegen. ... [weiter]
 
"Zusammenhalten - gemeinsam für unseren VfB" hat Stuttgart als Motto für den Abstiegskampf schon vor einigen Wochen ausgegeben. Am Ostersonntag setzten es die Schwaben - Spieler wie Fans - perfekt um. Schon bevor die Partie losging, wurde der Mannschaftsbus recht ungewöhnlich empfangen. Im Stadion erwartete das Team ein Fahnenmeer. Die Spieler präsentierten sich dann auch als Einheit, die sich mit viel Leidenschaft den enorm wichtigen Sieg gegen Schalke erkämpfte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 35 38
 
2 15 9 30
 
3 15 14 27
 
4 15 6 25
 
5 15 1 24
 
6 15 3 23
 
7 15 -7 22
 
8 15 2 21
 
9 15 -2 21
 
10 15 -3 21
 
11 15 3 20
 
12 15 1 20
 
13 15 -1 18
 
14 15 -7 16
 
15 15 -9 16
 
16 15 -14 12
 
17 15 -15 8
 
18 15 -16 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -