Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

SpVgg Greuther Fürth

 
Hannover 96

2:0 (1:0)

SpVgg Greuther Fürth
Seite versenden

Hannover 96
SpVgg Greuther Fürth
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 27.11.2012 20:00, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: AWD-Arena, Hannover
Hannover 96   SpVgg Greuther Fürth
6 Platz 17
20 Punkte 8
1,43 Punkte/Spiel 0,57
27:25 Tore 10:25
1,93:1,79 Tore/Spiel 0,71:1,79
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Mit einigem Respekt tritt Borussia Mönchengladbach die Reise zum Auswärtsspiel bei Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) an. "Hannover ist eine harte Nuss", meinte Borussen-Trainer Lucien Favre am Donnerstag. Mit welchem Personal er diese zu knacken gedenkt, konnte Favre noch nicht verraten. Hinter einigen Spielern stehen noch Fragezeichen. Nicht aber hinter dem Namen Christoph Kramer: Der Nationalspieler fällt aus. ... [weiter]
 
Andreasens Ausfallzeit verlängert sich
Leon Andreasen ist ein Spieler, der in seiner Karriere immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Zuletzt war es beim 31-Jährigen aber bergauf gegangen, ernste Verletzungen gab es nicht, und Andreasen konnte sein Leistungsvermögen abrufen. Der Däne spielte sich im Mittelfeld der Hannoveraner fest - nun aber folgte der Rückschlag. ... [weiter]
 
Bleibt Stindl? Dufner sieht positive Signale
Dass Hannover 96 den Kontrakt von Lars Stindl verlängern möchte, ist hinlänglich bekannt. Manager Dirk Dufner hat die Vertragsgespräche mit dem Kapitän auf seiner Agenda, ist auch optimistisch, den 26-jährigen Mittelfeldakteur halten zu können. Beim "wie" gibt es zwischen Dufner und Klubboss Martin Kind unterschiedliche Ansichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Rojas' lange Wartezeit - Lam erleidet Muskelfaserriss
Als Marco Rojas Ende August aus Stuttgart zur SpVgg Greuther Fürth kam, waren die Erwartungen an den erst 22-Jährigen bereits sehr hoch. Nicht zuletzt, weil der Neuseeländer vor seinem Wechsel zum VfB Stuttgart im Juli 2013 in Australiens A-League 15 Tore erzielt hatte und zum besten Spieler der Saison gewählt worden war. Doch in Fürth muss er sich erst einmal jede Einsatzminute erkämpfen. Das kann Neuzugang Zhi-Gin Lam aufgrund eines Muskelfaserriss in den nächsten Wochen nicht tun. ... [weiter]
 
Kramer:
Mit großartigen Veränderungen seiner Startelf hielt sich Fürths Trainer Frank Kramer bislang weitestgehend zurück. Einer der Gründe: Es fehlt an Qualität aus der zweiten Reihe. Beim Testspiel gegen Chemnitz (4:0) gaben zumindest Flügelstürmer Marco Rojas und Linksverteidiger Guilherme ihre Visitenkarte in Form von Treffern ab. Vor allem aber Marco Caligiuri scheint sich als Innenverteidiger in der Mannschaft festzuspielen. ... [weiter]
 
Kramer sieht Verbesserungen am zweiten Anzug
Würden im Fürther Lazarett nur verletzte Spieler mit Muskelverletzungen liegen, käme die Länderspielpause wie gerufen. Doch dem ist nicht so, wie SpVgg-Coach Frank Kramer weiß: "Das Schlimme ist, dass wir immer gleich große Dinger haben." Jüngster Fall: Rechtsverteidiger Thomas Pledl, der sich im letzten Pflichtspiel gegen Aue (2:0) das Innenband im rechten Knie gerissen hat. Das Kleeblatt muss demnach schleunigst schauen, dass der zweite Anzug passend gemacht wird. Das gelang am Mittwoch im Test gegen Chemnitz schon mal ordentlich. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 35 37
 
2 14 8 27
 
3 14 14 26
 
4 14 6 24
 
5 14 5 24
 
6 14 2 20
 
7 14 2 20
 
8 14 -2 20
 
9 14 -3 20
 
10 14 3 19
 
11 14 -8 19
 
12 14 -1 18
 
13 14 -6 16
 
14 14 -5 15
 
15 14 -9 15
 
16 14 -11 12
 
17 14 -15 8
 
18 14 -15 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -