Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Karlsruher SC

 
Borussia Dortmund

2:2 (0:1)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.09.1997 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Karlsruher SC
6 Platz 10
9 Punkte 8
1,50 Punkte/Spiel 1,33
11:6 Tore 12:14
1,83:1,00 Tore/Spiel 2,00:2,33
BILANZ
22 Siege 11
13 Unentschieden 13
11 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Sorgen um Alaba - Retter Calhanoglu und Townsend
Die japanische Nationalmannschaft, für die sechs Bundesliga-Legionäre im Einsatz waren, besiegte am Dienstagmittag Usbekistan im Freundschaftsspiel im Rahmen des JAL Challenge Cups 2015 mit 5:1. Derweil verabschiedete sich mit Du-Ri Cha beim 1:0 gegen Neuseeland ein großer Name von der Länderspielbühne Südkoreas, während sich PSG-Star Zlatan Ibrahimovic weiter torgierig zeigte und sich David Alaba leicht verletzte. Am Abend standen einige hochkarätige Duelle in Europa an: Die Schweiz empfing die USA (1:1), Italien maß sich mit England (1:1) und die Niederlande verpasste Spanien den nächsten Dämpfer. ... [weiter]
 
Rätsel um Sahin - Sehnenzerrung bei Kirch
Auch am Dienstag hat Nuri Sahin weder am Training von Borussia Dortmund noch am internen Test gegen die eigene U 23 teilnehmen können. Damit bewahrheitet sich, was kicker online schon in der vergangenen Woche vermeldete: Der Mittelfeldfeldspieler wird am Samstag den Liga-Klassiker gegen Bayern München nur von der Tribüne aus verfolgen. ... [weiter]
 
Heynckes erwartet ein
Der frühere Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat davor gewarnt, Borussia Dortmund im anstehenden Prestige-Duell gegen den FC Bayern zu unterschätzen. Ungeachtet der vor allem in der Hinrunde schwachen Leistungen des BVB sei das Kräftemessen am Karsamstag (18.30 Uhr) in Westfalen ein "brisantes Duell", meinte der 69-Jährige. ... [weiter]
 
Gündogan soll unterschreiben
Nach der Unterschrift von Marco Reus unter einen neuen Vertrag widmete man sich beim BVB der Personalie Ilkay Gündogan: Auch der Mittelfeldspieler, der noch einen Kontrakt bis 2016 bei den Schwarz-Gelben hat, soll verlängern. Tatsächlich sprechen gute Gründe dafür, dass Gündogan in den nächsten Wochen einen neuen Vertrag bei den Dortmundern unterschreiben wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Immobile-Wechsel deutet sich an
Sein Glück hat Ciro Immobile in Dortmund noch nicht gefunden - und eine Verbesserung seiner sportlichen Situation beim BVB ist auch nicht in Sicht. Kein Wunder, dass eine Rückkehr nach Italien nach nur einem Jahr immer mehr in den Fokus gerät. Neben Gomez-Klub AC Florenz und dem SSC Neapel gilt auch der AC Mailand als mögliches Ziel Immobiles. Zum Knackpunkt könnte die Ablöse werden: 18,5 Millionen Euro hatte Dortmund in den Angreifer investiert und wird ihn nicht für viel weniger ziehen lassen wollen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Gordon glänzt mit einem Blitztor für die
Daniel Gordon ist eine feste Größe beim Karlsruher SC. Als Innenverteidiger ist er ein Garant für die Defensivstärke der Badener. Vereinzelt deutete der 1,94 Meter große Hüne aber nicht nur seine Qualitäten im eigenen, sondern auch seine Gefährlichkeit im gegnerischen Strafraum an. Nun glückte ihm auch im Nationaltrikot ein Treffer. ... [weiter]
 
Hertha BSC beschäftigt sich mit Yabo
Hertha BSC hat eine Verstärkung für das zentrale Mittelfeld im Auge. Der Hauptstadtklub beschäftigt sich mit Reinhold Yabo. Der 23-Jährige vom Karlsruher SC könnte nach der Saison ablösefrei wechseln. Der vor allem beim 1. FC Köln ausgebildete frühere Junioren-Nationalspieler ist beim Zweitligisten absolute Stammkraft machte 25 von 26 Ligaspielen, davon 24 in der Startformation (5 Tore, kicker-Notenschnitt 3,20). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Der Karlsruher SC ist weiterhin ein heißer Kandidat für den Aufstieg in die Bundesliga. Nach acht Partien ohne Niederlage in Folge belegen die Badener zwar aktuell nur den vierten Platz, liegen aber mit gerade einmal zwei Zählern Rückstand zu Rang zwei in Lauerstellung. Linksverteidiger Philipp Max erlebt dabei sein persönliches Hoch. ... [weiter]
 
Kauczinski lässt am Umschaltspiel arbeiten
Den Sprung in die Aufstiegsränge haben die Karlsruher am Sonntag beim torlosen Remis im Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern verpasst. Doch schon am Ostersonntag nehmen Trainer Markus Kauczinski und seine Schützlinge einen neuen Anlauf. Die Zeit der Länderspielpause will der Coach nutzen, um am Umschaltspiel der Badener arbeiten zu lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 8 16
 
2 6 9 13
 
3 6 0 10
 
4 6 0 10
 
5 6 -1 10
 
6 6 5 9
 
7 6 2 9
 
8 6 2 8
 
9 6 0 8
 
10 6 -2 8
 
11 6 -3 8
 
12 6 3 7
 
13 6 0 7
 
14 6 -4 7
 
15 6 -1 6
 
16 6 -5 5
 
17 6 -6 4
 
18 6 -7 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -