Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

4
:
3

Halbzeitstand
2:2
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: Fr. 07.11.1997 20:00, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Hansa Rostock
1 Platz 6
33 Punkte 21
2,36 Punkte/Spiel 1,50
31:17 Tore 24:19
2,21:1,21 Tore/Spiel 1,71:1,36
BILANZ
10 Siege 7
3 Unentschieden 3
7 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

FCK plant mit Fehlbetrag von bis zu 1,8 Millionen Euro
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Dienstag auf einer Pressekonferenz die wirtschaftliche Situation des Klubs dargelegt. Demnach planen die Pfälzer mit einem Fehlbetrag von bis zu 1,8 Millionen Euro. Finanzvorstand Michael Klatt betonte allerdings, dass die Liquidität des Traditionsvereins nicht gefährdet sei. Trotzdem müssen die Roten Teufel das Budget für die kommende Saison um 20 Prozent reduzieren. Wie erwartet wurde am Dienstag auch bekanntgegeben, dass Uwe Stöver neuer Sportdirektor des FCK wird. ... [weiter]
 
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas
Leicesters Vorgänger: Sensationsmeister Europas

 
PK am Dienstag: Stöver wird neuer FCK-Sportchef
Was kicker-online am 16. April exklusiv vorab vermeldet hatte, wird am morgigen Dienstag offiziell verkündet. Auf einer für 15 Uhr angekündigten Pressekonferenz des 1. FC Kaiserslautern soll nach kicker-Informationen Uwe Stöver als neuer Sportchef des FCK bekannt gegeben werden. Im Rahmen desselben Termins wird zudem Finanzvorstand Michael Klatt über die Finanzlage des FCK informieren. ... [weiter]
 
Colak profitiert, steht aber vor dem Abschied
Mit dem 4:1 beim FSV Frankfurt setzt der 1. FC Kaiserslautern auch dank Antonio Colak seinen Aufwärtstrend fort, holte aus den vergangenen fünf Spielen elf Punkte bei 8:2 Toren. Für einen Stimmungsdämpfer sorgte dann am Montag jedoch die Diagnose bei Kacper Przybylko. Wegen eines Mittelfußbruches wird der Stürmer noch heute in München operiert und fällt etwa sechs Wochen aus. Indes ... [weiter]
 
Frankfurt rutscht auf Relegationsplatz ab
Der FSV Frankfurt hat im Kampf um den Klassenerhalt einen herben Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Falko Götz verlor ihr Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern trotz früher Führung deutlich mit 1:4 (1:1). Die Hessen rutschten durch die Niederlage auf Relegationsplatz 16 ab. Mann des Tages war Lauterns Colak, der nach seiner Einwechslung zwei Treffer erzielte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Vier Jahre und fünf Monate Haft für Hansa-Steinwerfer
Das Landgericht Rostock hat einen Anhänger des Drittligisten Hansa Rostock wegen schwerer Körperverletzung zu vier Jahren und fünf Monaten Gefängnis verurteilt. Die Richter sahen es am Montag als erwiesen an, dass der 33-Jährige während Ausschreitungen am Rande des Heimspiels gegen Dynamo Dresden im November 2014 Steine auf Polizisten geworfen hat. Dabei verletzte er einen Beamten. ... [weiter]
 
Nach dem Klassenerhalt: Brand bleibt Hansa-Coach
Die Erleichterung ist gewaltig: Dank eines 3:1 gegen Rot-Weiß Erfurt hat sich der FC Hansa Rostock endgültig gerettet und zwei Spieltage vor Schluss den Abstieg aus der 3. Liga abgewendet. Dennis Erdmann betonte, wie wichtig der Klassenerhalt für den gesamten Klub sei und richtete den Blick auf die kommende Spielzeit. Dann wird auch Christian Brand weiterhin an der Seitenlinie stehen. Der Kontrakt des 43-Jährige verlängerte sich automatisch. ... [weiter]
 
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!

 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Hansa Rostock kann für die nächste Drittligasaison planen. Die Norddeutschen gewannen ihr Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt mit 3:1 und liegen damit zwei Spieltage vor Schluss neun Punkte vor den Abstiegsrängen. In einer Partie mit gleich zwei Eigentoren zeigte sich Rostock cleverer und liegt in der Tabelle jetzt nur noch einen Punkt hinter Rot-Weiß. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 14 33
 
2 14 15 29
 
3 14 4 25
 
4 14 10 22
 
5 14 6 22
 
6 14 5 21
 
7 14 -1 20
 
8 14 1 19
 
9 14 1 18
 
10 14 -5 17
 
11 14 -6 17
 
12 14 -7 16
 
13 14 -7 16
 
14 14 1 15
 
15 14 -5 15
 
16 14 -8 15
 
17 14 -8 15
 
18 14 -10 12