Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

Karlsruher SC

 

4:1 (1:0)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Als am Ende die Dortmunder jubelten, waren die Anfangsschwächen vergessen. Dabei hätte der KSC nach 15 Minuten in Führung gehen müssen - Knup versagte frei vor Klos.

Das ware eine der Schlüsselszene. Die zweite und dritte wurden vom Schiedsrichter maßgeblich beeinflußt: Erst schickte er Karlsruhes Schuster vorzeitig unter die Dusche - viel zu hart. Dann erkannte er das Dortmunder 2:1 an - trotz vorheriger Abseitsstellung von Sammer und Kohler.

So kamen die Dortmunder (zunächst mit Ricken für Berger) zu einem Sieg, der erst zweifelhaft war. Denn BVB-Schwungrad Sammer drehte bevorzugt nur in eine Richtung: mit Dauerdruck gegen das KSC-Tor. Darüber vernachlässigte er die Abwehr, was oft große Löcher in die Dortmunder Deckung riß. Nach dem Seitenwechsel attackierte Borussia stürmisch (angetrieben von Möller, Sammer und Berger), schnürte den KSC ein, kam zu Torchancen in Hülle und Fülle.

Die Karlsruher, mit der gleichen Elf wie gegen Leverkusen, hatten sich in der ersten Hälfte gut auf das flexible BVB-Angriffsspiel eingestellt: Biblic beschattete Herrlich, Reich (vor der Abwehr) und Schuster (neben Bilic) übernahmen die aus dem Mittelfeld vorstoßenden Möller und Ricken. Der Platzverweis machte das Konzept zunichte.

Es berichten Thomas Hennecke und Dirk Westerheide

20.11.95
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Borussia Dortmund
Aufstellung:
Klos (3) - 
Kohler (3)        
Kree (3) - 
Sammer (2,5)        
S. Reuter (3,5) , 
Zorc (4)    
Freund (4)    
K. Reinhardt (3)    
Ricken (3)    
Möller (2)    

Einwechslungen:
46. Berger (2,5) für K. Reinhardt
68. Sosa für Ricken
77. Riedle     für Möller


Trainer:
Hitzfeld
Karlsruher SC
Aufstellung:
Reitmaier (3) - 
Nowotny (4) - 
Schuster (4)    
Bilic (4)    
Reich (3) - 
Metz (4) , 
Häßler (2,5)    
Bender (3)        
Tarnat (3)    
Dundee (5)    
Knup (5)    

Einwechslungen:
72. Kiryakov für Knup
72. Schmitt     für Dundee
86. Carl für Bender

Reservebank:
Walter (Tor)
,
Wittwer

Trainer:
Schäfer

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Zorc (17., Ricken)
1:1
Bender (55., Tarnat)
2:1
Kohler (66., Sammer)
3:1
4:1
Riedle (82., Sosa)
Rote Karten
Dortmund:
-
Karlsruhe:
Schuster
(35., grobes Foulspiel)

Gelbe Karten
Dortmund:
Freund
(5. Gelbe Karte, gesperrt)
,
Kohler
(4.)
,
Sammer
(5., gesperrt)
Karlsruhe:
Bilic
(5. Gelbe Karte, gesperrt)
,
Tarnat
(5., gesperrt)
,
Häßler
(2.)
,
Schmitt
(4.)

Spielinfo

Anstoß:
18.11.1995 15:30 Uhr
Stadion:
Westfalenstadion, Dortmund
Zuschauer:
42569
Spielnote:  2
Chancenverhältnis:
12:3
Schiedsrichter:
Hermann Albrecht (Kaufbeuren)   Note 5
griff entscheidend in die Dramaturgie der Partie ein
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -