Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Karlsruher SC

Karlsruher SC

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.06.1993 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Borussia Dortmund
6 Platz 4
39 Punkte 41
1,15 Punkte/Spiel 1,21
60:54 Tore 61:43
1,76:1,59 Tore/Spiel 1,79:1,26
BILANZ
11 Siege 22
13 Unentschieden 13
22 Niederlagen 11
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams
Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams
Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams
Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams

 
Marcel Mehlem unterschreibt beim KSC einen Profivertrag
Marcel Mehlem hat beim Karlsruher SC einen Profivertrag bis Juni 2019 unterschrieben. Der Mittelfeldspieler, dessen jüngerer Bruder Marvin ebenfalls beim KSC spielt, schaffte in der abgelaufenen Spielzeit den Sprung in den Profikader. Wie Mehlem banden sich auch Severin Buchta und Florent Muslija bis 2019 an den KSC. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Buchta steigt beim KSC zum Profi auf
Severin Buchta hat beim Karlsruher SC einen Profivertrag bis Juni 2019 unterschrieben. Der Mittelfeldspieler kam erst im vergangenen Sommer vom SC Freiburg zum KSC und schaffte im Wildpark den Sprung in die Lizenzmannschaft. In der soeben abgelaufenen Saison kam er auf vier Einsätze. Neben Buchta wurden auch Florenz Muslija und Marcel Mehlem mit Profiverträgen ausgestattet. "Wir freuen uns, dass wir mit Severin, Marcel und Florent dreihochtalentierte Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs an uns binden konnten", erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
KSC stattet Youngster Muslija mit Profivertrag aus
Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC hat Florent Muslija mit einem bis Juni 2019 datierten Profivertrag ausgestattet. Der 18-Jährige feierte im letzten Ligaspiel bei Eintracht Braunschweig sein Profi-Debüt im DFB-Dress. Der Albaner schloss sich bereits im Kindesalter im Jahr 2007 dem KSC an. Auch Severin Buchta und Marcel Mehlem wurden von den Badenern mit Profiverträgen ausgestattet: "Alle drei haben es sich mit konstant guten Leistungen verdient, in der neuen Saison in der 3. Liga den nächsten Schritt zu machen", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni
Die Saison ist für die meisten Vereine bereits beendet, da wirft die neue Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. Die DFL gab heute bekannt, dass sie die neuen Spielpläne am 29. Juni veröffentlichen wird. Bei einigen Klubs dürfte bereits feststehen, ob sie auswärts oder mit einem Heimspiel in die Saison starten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken
BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken
BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken
BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken

 
4. Pokalsieg dank Aubameyangs
Ein "hartes Stück Arbeit" hatte Borussia Dortmund im DFB-Pokalfinale am Samstagabend in Berlin verrichten müssen, um Eintracht Frankfurt mit 2:1 zu besiegen. Für den BVB ist es nach 1965, 1989 und 2012 der vierte Pokalsieg - für Coach Thomas Tuchel und Nationalspieler Marco Reus, der sich erneut verletzte, erst der erste Titel im Herrenbereich. Für den erlösenden Siegtreffer sorgte Pierre-Emerick Aubameyang, dessen Zukunft genauso offen ist, wie die seines Trainers. ... [weiter]
 
Reus:
So sahen die Trainer und Spieler die Leistungen ihrer Teams im DFB-Pokalfinale 2017 zwischen Eintracht Frankfurt und dem Sieger Borussia Dortmund (1:2)... ... [weiter]
 
Endspiel-Trauma überwunden! Auch das Zerwürfnis?
Borussia Dortmund hat sein Endspiel-Trauma mit dem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt überwunden. Nach vier verlorenen Finals binnen vier Jahren - drei im DFB-Pokal sowie der Wembley-Niederlage gegen den FC Bayern in der Champions League - ist dieser Cup-Gewinn enorm wichtig für das Image dieses Großklubs, dessen Anspruch es auf Dauer eben nicht sein kann, sich über zweite Plätze zu definieren. ... [weiter]
 
Aubameyang chippt BVB zum Pokalsieg
Borussia Dortmund gewann gegen Eintracht Frankfurt zum vierten Mal den DFB-Pokal. In einem eng umkämpften Endspiel im Berliner Olympiastadion setzten sich die Schwarz-Gelben knapp mit 2:1 durch. Die frühe Führung brachte Dortmund dabei keine Sicherheit, stattdessen kam die Eintracht nach schwachem Start immer besser auf und egalisierte den Spielstand. Den Siegtreffer bescherte standesgemäß der Bundesliga-Torschützenkönig, während Nationalspieler Reus einmal mehr eine tragische Rolle einnahm. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 33 48:20
 
2 34 29 47:21
 
3 34 17 42:26
 
4 34 18 41:27
 
5 34 19 40:28
 
6 34 6 39:29
 
7 34 6 36:32
 
8 34 10 35:33
 
9 34 0 35:33
 
10 34 -1 34:34
 
11 34 -2 31:37
 
12 34 -10 28:40
 
13 34 -17 28:40
 
14 34 -21 28:40
 
15 34 -17 27:41
 
16 34 -7 26:42
 
17 34 -29 24:44
 
18 34 -34 23:45

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun