Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

Karlsruher SC

 
Borussia Dortmund

1:0 (1:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 29.11.1991 20:00, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Karlsruher SC
3 Platz 13
26 Punkte 19
1,30 Punkte/Spiel 0,95
35:30 Tore 24:30
1,75:1,50 Tore/Spiel 1,20:1,50
BILANZ
22 Siege 11
13 Unentschieden 13
11 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Reus wieder am Ball - Sahin braucht Geduld
In der Champions League führt Borussia Dortmund nach zwei Spieltagen die Gruppe D souverän an, in der Bundesliga laufen die Westfalen der Musik noch hinterher. Den Schwung des teils beeindruckenden 3:0 am Mittwochabend beim RSC Anderlecht will die Elf von Trainer Jürgen Klopp in die deutsche Eliteklasse mitnehmen. Personell muss Klopp aber zunächst weiter improvisieren, zudem droht mit Sebastian Kehl ein weiterer Ausfall. ... [weiter]
 
Der BVB hat in Anderlecht das nötige Etwas
"Heute war es prima!" So lautete das Schlussfazit von BVB-Stürmer Adrian Ramos nach Spielschluss gegenüber Sky. Der Doppelpacker hatte damit aber nur bedingt Recht, denn die Dortmunder zeigten beim 3:0 in Anderlecht neben einer funktionierenden Offensive einmal mehr in der Defensive Anfälligkeiten. Diese wurden von Trainer Jürgen Klopp auch nicht unter den Tisch gekehrt, der in diesem Zuge auf eine Eigenschaft verwies, die sein Team an diesem Abend hatte. Lob gab's obendrein: für Joker Ramos und für Passgenie Shinji Kagawa. ... [weiter]
 
Klopp:
So sahen die Beteiligten die Spiele... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Torres verlängert bis 2018
Manuel Torres hat seinen Vertrag beim Karlsruher SC vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Der Offensivspieler, der in der laufenden Saison in allen acht Partien eingesetzt wurde und dabei einmal selbst traf und vier Tore vorbereitete, will in Karlsruhe noch viel erreichen. Inzwischen hat auch ein hoffnungsvolles KSC-Talent einen Profikontrakt unterschrieben. ... [weiter]
 
Todt:
Beim KSC bemühten sich die Verantwortlichen, die zweite Niederlage in Serie nicht zu groß zu reden. "Über das Wort Krise lachen wir uns kaputt. Das war ein Dämpfer gegen zwei Topteams und die Niederlage gegen Ingolstadt war vermeidbar", erklärte Sportdirektor Jens Todt locker abwehrend. Seine Profis hingegen haderten - teils mit sich, teils mit äußeren Umständen. ... [weiter]
 
Veh: Dem VfB hat noch keiner abgesagt
Seit Mittwoch ist Fredi Bobic nicht mehr Sportvorstand des VfB Stuttgart, doch auch zwei Tage später bleibt sein Name natürlich noch Thema im "Ländle" - die Frage nach einem Nachfolger ist schließlich noch unbeantwortet. Während KSC-Sportdirektor Jens Todt Gespräche mit dem VfB dementierte, verriet Armin Veh, wer schon abgesagt habe: keiner. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 26:14
 
2 20 18 26:14
 
3 20 5 26:14
 
4 20 15 25:15
 
5 20 5 22:18
 
6 20 2 21:19
 
7 20 1 21:19
 
8 20 -2 21:19
 
9 19 1 20:18
 
10 20 5 20:20
 
11 20 -1 20:20
 
12 20 -3 19:21
 
13 20 -6 19:21
 
14 20 -4 17:23
 
15 20 -11 17:23
 
16 20 -5 16:24
 
17 20 -8 16:24
 
18 20 -12 16:24
 
19 19 -13 15:23
 
20 20 -8 15:25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -