Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Karlsruher SC

Karlsruher SC

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.09.1989 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Borussia Dortmund
16 Platz 7
6 Punkte 9
0,75 Punkte/Spiel 1,13
7:16 Tore 10:7
0,88:2,00 Tore/Spiel 1,25:0,88
BILANZ
11 Siege 22
13 Unentschieden 13
22 Niederlagen 11
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Hasenhüttl nach Leipzig - Kauczinski zum FCI
Der Abgang von Trainer Ralph Hasenhüttl zu RB Leipzig steht fest, am Donnerstagabend einigten sich die beiden Vereine über die Ablöse für den Österreicher. Und auch einen Nachfolger hat der FC Ingolstadt mittlerweile gefunden. Markus Kauczinski wird den Bundesliga-Aufsteiger ab der kommenden Saison trainieren. Entsprechende kicker-Informationen bestätigten die beteiligten Vereine am Freitag. Der aktuelle Coach des Karlsruher SC hatte seinem Verein bereits im Oktober 2015 mitgeteilt, dass er seinen Vertrag nicht verlängert. ... [weiter]
 
KSC ruhmlos - Kauczinski:
60 Minuten lang war es eine äußerst zähe Angelegenheit. Doch just als sich die Fans im Wildparkstadion zu Wort meldeten, fand der Karlsruher SC zu seinem Spiel. Der Weckruf von der Tribüne war die Initialzündung für eine ansprechende letzte halbe Stunde, in der die Elf von Markus Kauczinski dreimal traf und den SV Sandhausen mit 3:0 nach Hause schickte. Nach der Partie formulierte der KSC-Trainer ehrliche Worte. ... [weiter]
 
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100

 
Diamantakos schießt Karlsruhe zum Sieg
Es bleibt dabei: Der SV Sandhausen kann im Wildparkstadion nicht gewinnen. Am Montagabend mussten sich die Kurpfälzer dem Karlsruher SC mit 0:3 geschlagen geben. Beide Teams boten eine Stunde lang eine äußerst dürftige und biedere Vorstellung. Just zu dem Zeitpunkt, als beide Fangruppen ihren stillen Protest gegen Montagsspiele beilegten, agierte der KSC entschlossener - und traf dreimal. ... [weiter]
 
KSC: Leverkusen beordert Meffert zurück
Der Karlsruher SC wird auch nächste Saison in der 2. Bundesliga spielen, soviel steht schon länger fest. Mit welchem Personal, das wird sich noch zeigen. Daniel Gordon wird wohl nicht mehr dazugehören. Der erfahrene Abwehrspieler wird seinen Vertrag nicht verlängern. Bei Jonas Meffert herrscht schon hundertprozentige Gewissheit: Leverkusen ruft. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Doppel-Schock für Gündogan
Zwischen dem Trainingsunfall und der traurigen Gewissheit, dass er sich schwerer verletzt hat, lagen exakt drei Tage. So lange dauerte es, bis sich der düstere Anfangsverdacht von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun in einer nochmaligen Untersuchung bestätigte: Ilkay Gündogan hat sich die rechte Kniescheibe ausgerenkt. Sowohl das Pokalfinale am 21. Mai als auch die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich finden ohne ihn statt. Ein Doppel-Schock. ... [weiter]
 
Tuchel:
Die Spekulationen um Mats Hummels halten an, auch Thomas Tuchel konnte am Freitag keinen neuen Stand vermelden. Er lobte aber seine Mannschaft dafür, dass sie dem Kapitän "einen geschützten Raum" bietet. Von der bittersten Nachricht des Tages wusste der BVB-Trainer da noch nichts. ... [zum Video]
 
Saison- und EM-Aus: Gündogan schwer verletzt
Borussia Dortmund wird am Samstag in Frankfurt (Anstoß 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ohne Lukasz Piszczek und Ilkay Gündogan antreten. Das teilte Trainer Thomas Tuchel mit. Während Piszczek nur aus Vorsichtsgründen pausiert und schon in der kommenden Woche zurückerwartet wird, hat es Gündogan schlimm erwischt: Aufgrund einer Knieverletzung wird er auch die EM verpassen. ... [weiter]
 
Toprak hat eine Ausstiegsklausel - für 2017
Borussia Dortmunds Interesse an Ömer Toprak (26) ist schon länger bekannt. Der Türke hat bei Bayer Leverkusen zwar noch einen Vertrag bis 2018, allerdings beinhaltet der eine Ausstiegsklausel: Diese besagt, dass der Innenverteidiger die Werkself 2017 für zwölf Millionen Euro verlassen kann. Das bedeutet, dass Bayer im Falle eines höheren Angebots in diesem Sommer wohl ins Grübeln kommen dürfte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
BVB-Rückkehr für Götze derzeit ausgeschlossen
Ob Mario Götze (23), dessen Vertrag bei den Bayern 2017 ausläuft, im kommenden Jahr noch in München ist, das ist derzeit mehr als fraglich. Mit einem Verkauf im Sommer könnten die Münchner immerhin noch geschätzte 20 bis 25 Millionen Euro einstreichen. Götze selbst will sich erst nach der EM in Frankreich damit beschäftigen, auch steht noch das entscheidende Gespräch mit dem neuen Trainer Carlo Ancelotti aus. Ein alter Trainer von Götze möchte diesen derweil unbedingt holen: Jürgen Klopp und der FC Liverpool würden beim Bayern-Star nur allzu gerne zugreifen, auch Juventus Turins Interesse scheint nicht abgekühlt zu sein. Und was ist mit Borussia Dortmund? Eine Rückkehr ist nach kicker-Informationen derzeit trotz aller Spekulationen für Götze ausgeschlossen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 10 12:4
 
2 8 3 11:5
 
3 8 6 10:6
 
4 8 5 10:6
 
5 8 4 10:6
 
6 8 4 9:7
 
7 8 3 9:7
 
8 8 5 8:8
 
9 8 2 8:8
 
10 8 -1 8:8
 
11 8 -2 7:9
 
12 8 -3 7:9
 
13 8 -4 7:9
 
14 8 -5 6:10
 
15 8 -6 6:10
 
16 8 -9 6:10
 
17 8 -5 5:11
 
18 8 -7 5:11