Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.10.1984 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Karlsruher SC
17 Platz 12
4 Punkte 9
0,44 Punkte/Spiel 1,00
10:19 Tore 16:18
1,11:2,11 Tore/Spiel 1,78:2,00
BILANZ
22 Siege 11
13 Unentschieden 13
11 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei

 
Wildes Finale: BVB setzt sich die Krone auf
In einem spektakulären Finale um die deutsche U-19-Meisterschaft hatte der BVB den längeren Atem und siegte gegen defensiv überforderte Hoffenheimer am Ende mit 5:3. Vor allem der Beginn des zweiten Durchgangs sorgte für Aufsehen, als binnen fünf Minuten drei Treffer fielen. Am Ende ließ Dortmunds Janni Serra vor knapp 15.000 Zuschauern in der Rhein-Neckar-Arena keine Zweifel mehr am Sieg der Westfalen aufkommen. ... [weiter]
 
Mkhitaryan: Die unendliche Geschichte
Erst weilte sein italienischer Berater Mino Raiola lange Zeit in den USA, jetzt hält sich Henrikh Mkhitaryan in Amerika auf. Die Folge: Es ranken sich weiter Fragezeichen um die Zukunft des Dortmunder Top-Scorers. Verlängert er seinen 2017 auslaufenden Vertrag oder nicht? Dass er in diesem Sommer wechselt, steht laut BVB-Chef Hans-Joachim Watzke weiter nicht zur Debatte. ... [weiter]
 
Der BVB hat Guerreiro auf dem Zettel
Auf der Suche nach Verstärkungen ist Borussia Dortmund vielleicht erneut in Frankreich fündig geworden. Der BVB beschäftigt sich mit einer Verpflichtung des portugiesischen Nationalspielers Raphael Guerreiro (fünf Länderspiele). Der 22-jährige Linksverteidiger steht noch bis 2017 beim französischen Erstligisten Lorient unter Vertrag. Er könnte auf der linken Abwehrseite eine Alternative zu Marcel Schmelzer sein. Dessen bisheriger Vertreter Jo-Hoo Park wurde den BVB-Ansprüchen nicht gerecht. Unter anderem soll auch der FC Liverpool an Guerreiro, der in der Ligue 1 letzte Saison 34 Spiele bestritt (drei Tore), interessiert sein. Die Reds hatte der BVB zuletzt bereits im Rennen um Ousmane Dembelé ausgestochen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Leihe zum BVB? Mangala verlängert in Anderlecht
Am Morgen noch war über einen Transfer von Orel Mangala zu Borussia Dortmund spekuliert worden. Nun vermeldete sein aktueller Verein, der RSC Anderlecht, dass der 18-Jährige seinen Vertrag bei den Belgiern bis 2018 verlängert hat. Nun steht ein Leihgeschäft samt Kaufoption im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

KSC-Talent Hoffmann wird Profi
Der Karlsruher SC hat A-Junior Niklas Hoffmann bis 2019 an den Verein gebunden. Der Innenverteidiger wurde mit einem Profivertrag ausgestattet. "Mit Niklas konnten wir einen hochtalentierten Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs langfristig an uns binden. Er hat sich dies durch konstant gute Leistungen in der A-Junioren-Bundesliga und im Trainingsbetrieb der Profis verdient", begründete Sportdirektor Jens Todt den Schritt. Der 19-Jährige spielt schon seit 2007 beim KSC. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Köpke bleibt in Aue
Der FC Erzgebirge Aue verliert keine Zeit, seinen Kader nach dem Aufstieg für die 2. Bundesliga aufzurüsten. Nach Jesse-Garon Sierck (Unterschrift fehlt noch) und Maik Ebersbach konnten die Sachsen mit Pascal Köpke nun schon den dritten Neuzugang präsentieren. ... [weiter]
 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Peitz-Aus beim KSC: Alles nur ein Missverständnis?
Der Karlsruher SC hat sich nach der Kritik von Ex-Spieler Dominic Peitz, der inzwischen bei Holstein Kiel einen Vertrag unterschrieben hat, in einer Pressemitteilung zu Wort gemeldet und weist die Vorwürfe des 31-Jährigen gegen die Vereinsführung zurück. Allerdings räumte Sportdirektor Jens Todt eigene Versäumnisse ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 14 16:2
 
2 9 11 11:7
 
3 9 7 11:7
 
4 9 2 10:8
 
5 9 2 10:8
 
6 9 1 10:8
 
7 9 1 10:8
 
8 9 -1 10:8
 
9 8 -1 9:7
 
10 9 9 9:9
 
11 9 4 9:9
 
12 9 -2 9:9
 
13 8 -1 8:8
 
14 9 -1 8:10
 
15 9 -6 6:12
 
16 9 -13 6:12
 
17 9 -9 4:14
 
18 9 -17 4:14