Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Karlsruher SC
2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund
 

Karlsruher SC

Borussia Dortmund

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.08.1976 15:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Borussia Dortmund
12 Platz 6
2 Punkte 4
1,00 Punkte/Spiel 1,33
2:4 Tore 7:6
1,00:2,00 Tore/Spiel 2,33:2,00
BILANZ
11 Siege 22
13 Unentschieden 13
22 Niederlagen 11
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

KSC: 34.000 Euro für vier Vergehen
Das DFB-Sportgericht hat den Karlsruher SC wegen vier Fällen unsportlichen Verhaltens zu einer Geldstrafe von 34.000 Euro verurteilt. ... [weiter]
 
Joker Sallahi rettet Karlsruhe einen Punkt
In der Begegnung zwischen dem Karlsruher SC und dem FSV Frankfurt trennen sich beide Teams mit 1:1-Untentschieden. Während in der ersten Halbzeit Torchancen Mangelware waren, klappten beide Mannschaften ab der 65. Minute die Visiere hoch und lieferten sich einen munteren Schlagabtausch. Überschattet wurde die Partie durch eine Knieverletzung von Kempe. ... [weiter]
 
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten
Rekordmann Müller - Pizarro überholt Kirsten

 
Kauczinski lässt Torwart-Frage weiterhin offen
Für den Karlsruher SC startet das neue Jahr mit einem Heimspiel gegen den Tabellen-14. FSV Frankfurt. Nach einer guten Vorbereitung mit Testspielsiegen unter anderem gegen Bayern München (2:1) und den SC Freiburg (1:0) hofft das Team von KSC-Coach Markus Kauczinski am Sonntag (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de), an die letzten zwei gewonnen Pflichtspiele vor der Winterpause anknüpfen zu können. Zwei Tage vor Anpfiff lässt Kauczinski aber weiterhin die Frage offen, ob Kapitän Dirk Orlishausen oder René Vollath gegen Frankfurt im Tor stehen werden. ... [weiter]
 
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner

 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Preis-Protest: BVB-Fans erklären Tennisball-Aktion
Die Aktion hat weit über Deutschlands Grenzen hinaus Beachtung gefunden. Sogar argentinischen Medien musste Jan-Henrik Gruszecki am Mittwoch erklären, warum Hunderte von Fans beim Pokalspiel zwischen Stuttgart und Dortmund (1:3) ihren Block erst mit 18:21 Minuten Verspätung aufsuchten - und während der Partie sogar bunte Tennisbälle auf den Rasen warfen. Das wiederum könnte Konsequenzen nach sich ziehen. ... [weiter]
 
BVB-Trainer Thomas Tuchel war zufrieden. Das spät gesicherte Weiterkommen im DFB-Pokal beim VfB Stuttgart ordnete der Coach hoch ein, schließlich habe man es mit "einem sehr, sehr starken VfB" zu tun gehabt. "Es war klar, dass wir körperlich alles brauchen werden", meinte Tuchel. Auf tiefem Boden mussten die Dortmunder hart arbeiten, um sich gegen einen gut dagegenhaltenden VfB durchzusetzen. Dessen Trainer Jürgen Kramny blieb nur der Konjunktiv: "Hätten wir ein bisschen Glück gehabt..." ... [zum Video]
 
Reus:
Auf dem Sieg im DFB-Pokal wollten sich die Dortmunder Spieler nicht lange ausruhen. Bereits nach dem Abpfiff in Stuttgart blies Torschütze Marco Reus erneut zum Angriff. Das Ziel ist der Titel. Mit einem Rekord-Mann in den eigenen Reihen kein unrealistisches Vorhaben. Einige BVB-Fans sorgten jedoch für negative Begleiterscheinungen. ... [weiter]
 
Reus & Co. machen Halbfinal-Hattrick perfekt
Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Borussia Dortmund den VfB Stuttgart mit 3:1 besiegt. Bei den Schwaben früh in Führung gegangen, war es jedoch ein hartes Stück Arbeit für den BVB, den Einzug in die Runde der top Vier klarzumachen. Die Schwarz-Gelben stehen damit zum dritten Mal in Serie im Halbfinale. ... [weiter]
 
Dortmund kritisiert Alleingang des VfB
Der Ticketstreit zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund vor dem Pokal-Viertelfinale heute Abend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht weiter. Nachdem sich der BVB auch öffentlich beschwert hatte, dass 25 Prozent der zur Verfügung gestellten Karten 70 Euro oder mehr kosten, worauf der VfB am Montagabend mit einer Klarstellung antwortete, meldet sich jetzt erneut Dortmund zu Wort. ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 7 6:0
 
2 3 4 5:1
 
3 3 3 5:1
 
4 3 3 4:2
 
5 3 2 4:2
 
6 3 1 4:2
 
7 3 2 3:3
 
8 3 0 3:3
 
9 3 -2 3:3
 
10 3 -4 3:3
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -2 2:2
 
13 3 2 2:4
 
14 3 0 2:4
 
15 3 -1 2:4
 
16 3 -3 1:5
 
17 3 -6 1:5
 
18 3 -5 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -