Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Karlsruher SC

 
Borussia Dortmund

2:1 (1:1)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.09.1966 16:00, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rote Erde, Dortmund
Borussia Dortmund   Karlsruher SC
12 Platz 17
2 Punkte 1
0,67 Punkte/Spiel 0,33
3:5 Tore 3:6
1,00:1,67 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
22 Siege 11
13 Unentschieden 13
11 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Freiburg bezwingt Köln - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
Stöger:
... [weiter]
 
Reus sorgt erneut für Sorgenfalten
Im Lager von Borussia Dortmund sorgt man sich einmal mehr um Marco Reus. Der Nationalspieler, der gerade erst wieder gut in Form gekommen war und in den letzten vier Bundesliga-Spielen jeweils getroffen hatte, musste in der Pokal-Achtelfinalpartie der Borussen bei Dynamo Dresden am Dienstagabend früh ausgewechselt werden. Gemäß einer ersten Diagnose zog sich Reus aber nur eine leichte Blessur zu. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Ein besonderer Samstag für Blum und Valentini
Und plötzlich ist es ein Spitzenspiel: Der 1. FC Nürnberg kann bei seinem Heimauftritt am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Abstand zu den Aufstiegsrängen gehörig reduzieren. Die Badener kommen jedoch mit der besten Auswärtsbilanz der Liga nach Franken - und mit einem waschechten Nürnberger im Gepäck. Auch beim Club steht ein Akteur im Blickpunkt, der besondere Gefühle für den Gegner hegt. ... [weiter]
 
Kauczinski hat die Qual der Wahl
Der Karlsruher SC liegt in der 2. Bundesliga weiterhin auf Kurs in Richtung Aufstieg. Zwar sprang gegen den VfL Bochum nur ein torloses Remis heraus, doch damit bleiben die Badener im Jahr 2015 ungeschlagen. Trainer Markus Kauczinski, der gegen den Revierklub auf verletztes Personal verzichten musste, kann am kommenden Wochenende wohl wieder aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Fall Orlishausen: Der KSC zwischen Hoffen und Bangen
Mit vier Punkten aus zwei Spielen darf der Karlsruher SC von einem geglückten Start in die Restrückrunde reden. Mit dem Heimspiel am Samstag gegen den VfL Bochum (13 Uhr, LIVE bei kicker.de) will die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski natürlich nachlegen, bangt allerdings um den Einsatz von Stammtorhüter Dirk Orlishausen. Der mögliche Ersatzmann genießt aber volles Vertrauen seines Trainers. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
04.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 4 6:0
 
2 3 7 6:0
 
3 3 3 5:1
 
4 3 5 5:1
 
5 3 2 4:2
 
6 3 1 4:2
 
7 3 1 3:3
 
8 3 -1 3:3
 
9 3 -2 3:3
 
10 3 0 2:4
 
11 3 -2 2:4
 
12 3 -2 2:4
 
13 3 -1 2:4
 
14 3 -3 2:4
 
3 -3 2:4
 
16 3 -2 2:4
 
17 3 -3 1:5
 
18 3 -4 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -