Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Fortuna Köln

Fortuna Köln


Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.05.2013 19:30, Finale - Landespokal Mittelrhein
Stadion: Sportpark Nord, Bonn
Alemannia Aachen   Fortuna Köln
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Alemannia: Maier wechselt - kommt Rolfes?
Sportlich läuft es derzeit nicht rund bei Alemannia Aachen - es reicht in dieser Saison nur für Mittelmaß in der Regionalliga. Zum Wochenbeginn wurde der Wechsel von Stürmer Viktor Maier zum Ligakonkurrenten SC Verl bekannt. Trainer Fuat Kilic hatte den 26-Jährigen bereits nach der 2:3-Niederlage gegen die SSVg Velbert in die zweite Mannschaft verbannt - "aus sportlichen Gründen". Ex-Profi Simon Rolfes bot dem kriselnden Verein derweil seine Hilfe in Sachen Management an. ... [weiter]
 
Ziele verfehlt: Alemannia beurlaubt Klitzpera
Regionalligist Alemannia Aachen trennt sich von Sportdirektor Alexander Klitzpera. Dies teilte der Verein am Samstag mit. Die vom Aachener Ex-Profi zusammengestellte Mannschaft erfüllte bislang nicht die Erwartungen, der TSV ist nur Mittelmaß in der Liga. Die Beurlaubung wurde mit Blick auf die nächste Saison begründet - man wolle die Ziele des Vereins nicht gefährden. ... [weiter]
 
Die von den Fans erträumte Rückkehr in die 3. Liga wird Alemannia Aachen in dieser Saison wohl nicht gelingen. Zu wenig konstant sind die Ergebnisse beim Regionalligasechsten, der aktuell einen Rückstand von satten 19 Punkten auf den starken Tabellenführer Mönchengladbach II hat. Zuletzt traten die Schwarz-Gelben gut auf, nur die Effizienz fehlte. Daran arbeitet Trainer Fuat Kilic nun im Training - mit Strafen für schludrige Angriffe. ... [weiter]
 
Zahlreiche Spiele fallen ins Wasser
Bereits 13 Regionalliga-Spiele wurden an diesem Wochenende abgesagt. Und es könnten noch mehr werden. Ungünstige Witterungsbedingungen machen die Plätze unbespielbar. Am schwersten traf es die Regionalliga Nord mit sechs Spielabsagen. ... [weiter]

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Anforderungsprofil erfüllt: Aue will Fortunas Königs
Beim FC Erzgebirge Aue schreiten die Planungen für die kommende Zweitligasaison voran. Trainer Pavel Dotchev und Sportdirektor Steffen Ziffert arbeiten am zukünftigen Kader und suchen nach vier bis fünf Verstärkungen. Während an einer festen Verpflichtung des derzeit ausgeliehenen Stürmers Pascal Köpke gearbeitet wird, rückt ein anderer Angreifer in den Fokus: Marco Königs von Fortuna Köln hat das Interesse der Sachsen geweckt. Indes wird die Kooperation mit dem VfB Auerbach in Form eines Torhütertauschs intensiviert. ... [weiter]
 
Königs ist Aue groß genug
Erzgebirge Aue ist an Marco Königs interessiert. Der Stürmer von Fortuna Köln passe "ins Anforderungsprofil", erklärte Sportdirektor Steffen Ziffert. Der Aufsteiger will sich auch in Sachen Körpergröße verbessern, diese "brauchen wir in der 2. Liga". Königs ist 1,89 Meter groß. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Biada vor Wechsel nach Braunschweig
Dass sich Julius Biada von der Fortuna verabschieden wird, war seit Monaten klar. Nun steht auch fest, wohin es Kölns Topscorer zieht: Biada steht vor einem Wechsel in die 2. Bundesliga zu Eintracht Braunschweig. ... [weiter]
 
Fortunas Derby-Motto:
49 Punkte, Rang elf - so lautet die Abschlussbilanz Fortuna Kölns nach dem letzten Saisonspiel am Samstag gegen Osnabrück. Mit einem clever herausgespielten 3:1-Auswärtssieg spuckte das Team von Trainer Uwe Koschinat dem VfL in die Suppe, der durch die Niederlage Rang vier und die damit verbundene direkte Qualifikation für den DFB-Pokal verpasste. Den wiederum können die Fortunen zum Saisonabschluss noch selbst erreichen: Mit einem Derbysieg im anstehenden Verbandspokalfinale gegen Viktoria Köln. ... [weiter]
 
Dahmani lässt Osnabrücks Traum von Platz vier platzen
Ein Punkt hätte im "Endspiel" um Platz vier gereicht, doch auch den fuhr der VfL Osnabrück im Heimspiel gegen Fortuna Köln nicht ein. Mit 1:3 unterlagen die Niedersachsen und verpassen damit die Teilnahme am DFB-Pokal 2016/17. Maßgeblich verantwortlich dafür war Fortuna-Angreifer Dahmani. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16