Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Kamerun

Kamerun

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Australien

Australien


KAMERUN
AUSTRALIEN
15.
30.
45.


60.
75.
90.








Kamerun-Angreifer Aboubakar lässt den Sieg mehrfach liegen

Socceroos sichern Punkt: Milligan kontert Zambo

Kamerun und Australien haben es am Dienstag in der deutschen Gruppe B verpasst, den ersten Dreier beim Confed Cup einzufahren. Die unbezähmbaren Löwen gingen kurz vor der Pause nicht unverdient in Führung, ehe die Socceroos nach dem Wechsel die Schlagzahl erhöhten. Pechvogel beim Afrika-Meister war Sturmtank Aboubakar, der mehrere Male den Sieg liegen ließ.

Jubel über den ersten Turniertreffer: Kameruns Torschütze André-Frank Zambo (#3) lässt sich von seinen Kollegen feiern.
Jubel über den ersten Turniertreffer: Kameruns Torschütze André-Frank Zambo (#3) lässt sich von seinen Kollegen feiern.
© Getty ImagesZoomansicht

Kameruns Trainer Hugo Broos verzichtete nach dem 0:2 gegen Chile auf personelle Veränderungen.

Australiens Nationalcoach Ange Postecoglu veränderte seine Startelf nach dem 2:3 gegen Deutschland zumindest auf zwei Positionen: Gersbach und der Ex-Leverkusener Kruse rückten für Luongo und Behich (jeweils kicker-Note 5 zum Auftakt) in die Anfangsformation.

Aboubakar ballert ans Außennetz

In der Frühphase der Begegnung scheuten beide Mannschaften das ganz große Risiko, Australien hielt den Ball, Kamerun griff erst ab der Mittellinie an. So gehörte den Socceroos auch der erste Abschluss: Kruse zog die Kugel direkt in die Arme von Ondoa (3.). Auf der Gegenseite sorgte Bassogog für Betrieb, dazu feuerte Sturmtank Aboubakar ans Außennetz (8.). In der Folge geizten die bislang noch punktlosen Teams der Gruppe B mit offensiven Highlights.

Ngadeu-Ngadjuis langer Schlag ins Glück

Erst nach einer halben Stunde weckte der Neu-Berliner Leckie die Zuschauer wieder auf: Sein Dropkick flog allerdings über den Querbalken (32.). Anschließend intensivierten die unbezähmbaren Löwen ihre Angriffsbemühungen: Bei Moukandjos strammem Schuss war Ryan zur Stelle (38.). Sekunden vor der Pause war es dann passiert, weil die australische Hintermannschaft geschlafen hatte. Ein langer Schlag von Ngadeu-Ngadjui fand den aufgerückten Zambo, der die Kugel lässig am unnötig herauseilenden Ryan vorbeilegte - 1:0 (45.+1).

Socceroos machen Dampf

Confed Cup 2017

Nach dem Seitenwechsel hatten die Australier direkt die große Möglichkeit zum Ausgleich, doch nach toller Vorarbeit von Leckie schoss Juric die Kugel aus kurzer Distanz deutlich drüber (47.). Und die Socceroos blieben nun dran, gleich wenn auch Rogic aus aussichtsreicher Position nicht das 1:1 gelingen wollte (55.). Im Gegenzug hatte Kamerun die dicke Chance auf die Vorentscheidung, doch Aboubakar ließ auf Vorlage von Bassogog den Hochkaräter liegen (57.).

Aboubakar bleibt glücklos

Das sollte sich schnell rächen, weil Mabouka viel zu ungestüm Gersbach von den Beinen holte - Elfmeter. Kapitän Milligan übernahm Verantwortung und stellte den Ausgleich her (60.). Kamerun gab sich freilich noch nicht auf, allerdings ließ Aboubakar nach 65 Minuten auch seine nächste Großchance liegen.

Auch in der Schlussviertelstunde drehte sich alles um den Stürmer von Besiktas Istanbul, der mit Einsatzwillen glänzte - aber glücklos bleiben sollte. Erst strich sein Kopfball über die Latte, dann waren ein Seitfallzieher und ein fulminanter Schuss nicht genau genug (78., 85., 88.). Am Ende blieb es beim 1:1, über das sich wohl vor allem Kamerun und Aboubakar ärgern mussten.

Zum Abschluss der Gruppenphase trifft der Afrika-Meister am kommenden Sonntag um 17 Uhr in Sotschi auf Deutschland. Zeitgleich bekommt es Australien in Moskau mit Chile zu tun.

Confederations Cup, 2017, Vorrunde, 2. Spieltag
Kamerun - Australien 1:1
Kamerun - Australien 1:1
Leeres Stadion?

Im Krestovsky in St. Petersburg waren beim abspielen der Nationalhymnen noch viele freie Plätze zu erkennen.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Kamerun
Australien

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Anguissa (45. + 1, Rechtsschuss, Ngadeu-Ngadjui)
1:1
Milligan (60., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Gersbach)
Gelbe Karten
Kamerun:
Siani
,
Mabouka
Australien:
Wright

Spielinfo

Anstoß:
22.06.2017 17:00 Uhr
Stadion:
Krestovsky, St. Petersburg
Zuschauer:
35021
Schiedsrichter:
Milorad Mazic (Serbien)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine