Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Jorge Fernando
Nachname: Pinheiro de Jesus
Geboren am: 24.07.1954
Nation:
 Portugal
Verein:

Sporting LissabonSporting Lissabon - Vereinsnews

Bellarabi ballert Bayer ins Achtelfinale
Bayer 04 Leverkusen ist dank zwei überzeugenden Spielen gegen Sporting in der Zwischenrunde der Europa League hochverdient ins Achtelfinale marschiert. Die von Roger Schmidt trainierte Werkself legte nach dem 1:0 in Portugal im Heimspiel ein 3:1 nach, ließ dabei nur nach dem zwischenzeitlichen 1:0 die Gäste ein wenig aufkommen. Letztlich erwies sich die Bayer-Offensive um Doppelpacker Bellarabi & Co. aber als zu stark. Der Deutschland-Fluch von Lissabon bleibt demnach bestehen. ... [weiter]
 
Bellarabi bringt Bayer auf Kurs Achtelfinale
Dank einer starken Auswärtsleistung gewann Bayer Leverkusen mit 1:0 in Lissabon bei Sporting. Die Werkself zeigte insbesondere in der Defensive eine exzellente Leistung und ließ die Portugiesen nie zur Entfaltung kommen. Das Tor des Abends fiel bereits in der ersten Hälfte nach einem gelungenen Spielzug der Bayer-Elf. ... [weiter]
 
FCA erkämpft sich 0:0, S04 lässt Sieg liegen, Bayer 1:0
Bei der Rückkehr von Jürgen Klopp nach Deutschland lieferte Augsburg dem FC Liverpool einen großen Kampf und verdiente sich ein 0:0 redlich. Leverkusen verschaffte sich mit dem 1:0 bei Sporting eine gute Ausgangsposition. Für Schalke war beim 0:0 in Lwiw gegen Schachtar Donezk mehr drin. Valencia zerlegte Rapid mit 6:0, Podolski und Klose trennten sich 1:1. ... [weiter]
 
HSV verzichtet auf Mané - Knäbels Plan B
Die Reise nach Lissabon endete ohne Einigung. HSV-Sportchef Peter Knäbel ist am Donnerstag wieder aus Portugal abgereist - mit einem unbefriedigenden Ergebnis: Carlos Mané wird kein Hamburger. Die Sporting-Bosse bestehen unverändert auf einer Leihgebühr von zwei Millionen Euro, die Hanseaten aber wollten nur eine zahlen. Ein Ende im Poker, das der HSV am Nachmittag auch offiziell bestätigte. ... [weiter]
 
Tanaka: Interesse aus Deutschland und Japan
An einer Ausleihe des japanischen Ex-Nationalspielers Junya Tanaka sind aktuell zwei deutsche Klubs sowie der japanische J-League Klub Kashiwa Reysol interessiert. Der Offensivspieler, der seit Sommer 2014 in Diensten Sporting Lissabons steht, hat seit dem Trainerwechsel im Sommer kaum noch Einsatzzeiten erhalten. Nach kicker-Informationen ist Tanaka daher mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten, um wieder mehr Spielpraxis zu erhalten, woraufhin Sporting diesem Wunsch in Form einer Ausleihe entsprechen will. Aktuell sollen aus Deutschland der FC St. Pauli und der MSV Duisburg sowie aus Japan Tanakas Ex-Klub Kashiwa Reysol Interesse angemeldet haben. Auch der Hamburger SV soll sich kurzzeitig mit dem Spieler beschäftigt haben. Tanaka, der über einen starken linken Fuß verfügt, ist im offensiven Mittelfeld und auf der Stürmerposition zuhause. Besonders auf der linken Außenbahn und im Sturmzentrum entfaltet er seine Stärken. In Deutschland bleiben nur noch ein paar Tage Zeit, bis sich das Transferfenster schließt. Sollte bis dahin mit keinem der deutschen Klubs Einigung erzielt werden, scheint ein Wechsel nach Japan, wo auch im Februar noch Transfers durchgeführt werden können, wahrscheinlich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
04.05.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:30 SKYS2 Fußball
 
04:45 SDTV Ural Oblast Swerdlowsk - ZSKA Moskau
 
05:00 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
05:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League