Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Luciano
Nachname: Spalletti
Geboren am: 07.03.1959
Nation:
 Italien
Verein:
Cheftrainer: seit 14.01.2016
Laufbahn
01.07.1993 - 30.06.1998
FC Empoli
01.07.1998 - 30.06.1999
Sampdoria Genua
01.07.1999 - 30.06.2000
AC Venedig
01.07.2000 - 30.06.2001
Udinese Calcio
01.07.2001 - 30.06.2002
Ancona Calcio
01.07.2002 - 30.06.2005
Udinese Calcio
01.07.2005 - 01.09.2009
AS Rom
01.01.2010 - 11.03.2014
Zenit St. Petersburg
Seit 14.01.2016
AS Rom

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

AS Rom - Vereinsnews

Nainggolan: Gespräch mit Conte
Der belgische Mittelfeldspieler von AS Rom, Radja Nainggolan, hat das Interesse des FC Chelsea an seiner Person bestätigt. Gegenüber der "Daily Mail" outete sich der 28-Jährige als Premier-League-Fan ("Die beste Liga der Welt") und gab zu, mit Blues-Trainer Antonio Conte gesprochen zu haben. "Sie sind wirklich interessiert", so Nainggolan. Während ein Engagement in China für den Defensivabräumer nicht zur Debatte steht ("Sag' niemals nie, aber aktuell ist das kein Thema"), meinte er bezüglich eines Wechsels auf die Insel: "Wir haben im Leben Entscheidungen zu treffen. Ich spiele eine gute Saison. Wenn das Transferfenster wieder öffnet, werden wir wieder sprechen."
... [Alle Transfermeldungen]

 
Roma dreht die Partie
Klar favorisiert war der AS Rom gegen Gegner Sassuolo. Doch die Gäste gingen tatsächlich in Führung. Am Ende aber triumphierte die Roma, auch dank Mohamed Salah, der an zwei Toren beteiligt war. Edin Dzeko machte kurz nach seiner Einwechselung schließlich alles klar. ... [zum Video]
 
Bundestrainer Joachim Löw hat am Freitag sein Aufgebot für den als Abschiedsspiel von Lukas Podolski (31) deklarierten Test gegen England (22. März, 20.45 Uhr, Dortmund) sowie das WM-Qualifikationsspiel in Aserbaidschan (26. März, 18 Uhr, Baku) bekanntgegeben. Mit Timo Werner ist ein Debütant dabei. ... [weiter]
 
Platzfehler und Elfmeter: Schalke ist weiter
Schalke 04 hat sich nach einem mitreißenden Spiel bei Borussia Mönchengladbach für das Viertelfinale der Europa League qualifiziert. Ein Platzfehler leitete die Wende ein. Olympique Lyon setzte sich nach langem Zittern bei der Roma durch. Manchester United reichte ein knapper Sieg gegen Rostow. In einem hitzigen Match jubelte Besiktas in Unterzahl gegen Olympiakos Piräus. Mit Anderlecht und Genk stehen zudem zwei belgische Teams in der nächsten Runde. Außerdem sind Ajax Amsterdam und Celta Vigo weiter im Rennen. ... [weiter]
 
Die Roma -
Mit dem 3:0 bei Kellerkind US Palermo hat die Roma zumindest wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Doch die jüngsten Negativerlebnisse schweben immer noch über den Giallorossi. Am Donnerstag (21.05 Uhr) verlangt Trainer Luciano Spalletti von seinen Jungs um Top-Torjäger Edin Dzeko deswegen volle Konzentration. Schließlich soll ein 2:4 ausgemerzt werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:30 RBB Fußball, Landespokal live
 
13:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Australien
 
13:50 SW3 Sport extra: 3. Liga live
 
13:55 BR3 Fußball 3. Liga live: Jahn Regensburg - VfL Osnabrück
 
13:55 EURO Eric Cantona - Commissioner of Football
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun