Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Luciano
Nachname: Spalletti
Geboren am: 07.03.1959
Nation:
 Italien
Verein:
Cheftrainer: seit 14.01.2016
Laufbahn
01.07.1993 - 30.06.1998
FC Empoli
01.07.1998 - 30.06.1999
Sampdoria Genua
01.07.1999 - 30.06.2000
AC Venedig
01.07.2000 - 30.06.2001
Udinese Calcio
01.07.2001 - 30.06.2002
Ancona Calcio
01.07.2002 - 30.06.2005
Udinese Calcio
01.07.2005 - 01.09.2009
AS Rom
01.01.2010 - 11.03.2014
Zenit St. Petersburg
Seit 14.01.2016
AS Rom

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

AS Rom - Vereinsnews

Endspurt in Italien: Fünf offene Entscheidungen
Sechs Spieltage stehen im italienischen Oberhaus noch aus. Zeit also, um einen Blick auf die fünf bald fallenden Entscheidungen zu richten. Die Hauptfrage nach der Meisterschaft dürfte dabei schon beantwortet sein: Juventus Turin ist auch im sechsten Jahr in Folge das Maß aller Dinge in der Serie A, der Scudetto wird höchstwahrscheinlich in Besitz der Alten Dame bleiben. Doch dahinter wird es in zwei Fragen noch äußerst spannend. ... [weiter]
 
Juve zieht davon - Roma hat Neapel wieder im Nacken
Am Samstag vor Ostern steigt in der Serie A traditionell ein kompletter Spieltag. Dieser begann mit einem furiosen Mailänder Derby zur Mittagszeit (2:2). Am Nachmittag machte Juve in Pescara einen weiteren Schritt zur Meisterschaft - auch weil die Roma gegen Bergamo patzte. Nun haben die Giallorossi wieder den SSC Neapel im Nacken. ... [weiter]
 
Immobile dreht auf - Wundenlecken bei der Roma
Das Halbfinale der Coppa Italia ist vorüber - und übrig geblieben sind nur noch Lazio Rom und Juventus Turin. Doch ehe das Finale am 2. Juni in den Fokus rückt, steht für beide Klubs Ligaalltag an. Die Römer werden am Sonntag (20.45 Uhr) im Topspiel gegen Neapel wieder auf Derby-Held und Ass Ciro Immobile setzen, bei Juve könnten sich ins Duell mit Chievo Verona auch Champions-League-Gedanken mischen. Und die Roma? Die hat nur noch die Liga und Wundenlecken im Sinn. ... [weiter]
 
Finale! Immobile wird zum Lazio-Helden
Dass der ehemalige Dortmunder Ciro Immobile eine starke Saison im Trikot von Lazio Rom spielt, ist schon seit längerem bekannt. Allein wegen seiner 18 Tore in der Serie A hält der Stürmer die Biancocelesti seit geraumer Zeit auf Europa-League-Kurs. Am Dienstag hat sich Immobile aber endgültig in den Herzen der Anhänger verankert, als er im Rückspiel des Coppa-Halbfinals erneut gegen Erzrivale AS Rom traf und den Finaleinzug unter Dach und Fach brachte. ... [weiter]
 
Keine Überraschung - und trotzdem erwähnenswert: Gonzalo Higuain wurde am Sonntagabend beim 1:1 im Spitzenspiel der Serie A zwischen seinem Ex-Klub Napoli und Juventus Turin über die vollen 90 Minuten gnadenlos ausgepfiffen. Erleichterung nach der überstandenen Prüfung kann sich aber noch nicht breitmachen, denn schon am Mittwoch (20.45 Uhr) steht Teil 2 bevor. Dann gastiert Juve schon wieder im San Paolo - und geht ins Rückspiel des Halbfinals der Coppa Italia mit einem 3:1-Vorsprung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:25 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
16:30 SP1 Eishockey Live - Länderspiel
 
17:00 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
17:00 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
17:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun