Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Carlo
Nachname: Ancelotti
Geboren am: 10.06.1959
Nation:
 Italien
Verein:
- Anzeige -

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Benitez:
Die Spatzen pfiffen es in Form von Real-Vizepräsident Eduardo Fernandez de Blas schon von den Dächern, nun ist es offiziell: Rafael Benítez wird neuer Trainer des spanischen Rekordmeisters Real Madrid und unterschreibt bis 2018. Am Mittwochmittag wurde der 55-Jährige bei den Königlichen vorgestellt. ... [weiter]
 
Real, Milan und die Spurs gastieren in München
Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison steigt in der Münchner Allianz-Arena zum vierten Mal der Audi Cup - und die Fans dürfen sich auf ein hochklassiges Teilnehmerfeld freuen. Neben Gastgeber Bayern München und Real Madrid werden auch der AC Mailand und Tottenham Hotspur am 4. und 5. August dabei sein. ... [weiter]
 
Offiziell: Benitez übernimmt Real Madrid
Es war kein Geheimnis mehr, jetzt ist es offiziell: Rafael Benitez wird wie erwartet neuer Trainer von Real Madrid. Wie der spanische Rekordmeister am Mittwochmorgen bekanntgab tritt der 55-Jährige die Nachfolge von Carlo Ancelotti an. Benitez erhält in seiner Heimatstadt einen Dreijahresvertrag bis 2018 und soll am Mittag vorgestellt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Absage an Milan: Ancelotti kommt nicht
Carlo Ancelotti "wird nicht unser kommender Trainer sein", publizierte der in der Liga seit Jahren stockende AC Mailand am Dienstag in einer öffentlichen Stellungnahme. Dabei hatte Boss Silvio Berlusconi erst noch verkündet, mit dem ehemaligen Coach auf gutem Verhandlungswege zu sein. Nun hagelte es vom 55-Jährigen aber die Absage, auch via Twitter: "Danke an Milan für das Interesse. Es war schwer für mich, solch einem großartigen Klub nein zu sagen, aber ich brauche erst einmal eine Pause." Ancelotti hatte zuletzt bei Real Madrid gewirkt und mit den Königlichen unter anderem 2014 die langersehnte "Decima", den zehnten Gewinn der Königsklasse, eingefahren. In der aktuellen Spielzeit verpasste der Trainer allerdings jeglichen Titel und wurde deswegen trotz Vertrages bis 2016 vorzeitig entlassen. Mit den Rossoneri hatte der Italiener einst ebenfalls die Champions League in den Jahren 2003 (3:2 i.E. gegen Juventus Turin) und 2007 (2:1 gegen Liverpool) gewonnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Reals Vizepräsident plaudert Benitez-Wechsel aus
Carlo Ancelotti ist bei Real Madrid Geschichte. Der Italiener musste bei den Königlichen seinen Hut nehmen, wie Klubchef Florentino Perez entschied. Bleibt die Frage: Wer wird der Nachfolger? In einer Umfrage der "Marca" hieß der Liebling der Massen Jürgen Klopp. Dennoch verdichten sich die Anzeichen, dass Rafael Benitez der Auserwählte ist. Erst verkündete der gebürtige Madrilene auf einer Pressekonferenz sein Ende beim SSC Neapel, dann plauderte Reals Vizepräsident Eduardo Fernandez de Blas einen Wechsel des Trainers zu den Königlichen aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.06.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:00 SP1 Handball Live - Der Countdown
 
20:00 SKYS1 Fußball: Europacup Classics
 
20:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
20:00 EURO Tennis
 
20:15 SP1 Handball Live - Die DKB Handball-Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -