Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Nainggolan:
Die Anzeichen verdichten sich: Radja Nainggolans Wechsel zu Inter Mailand steht offenbar kurz bevor - dafür sorgt auch eine selbst geschriebene Nachricht des Belgiers mit indonesischen Wurzeln. Bei Instagram antwortete der "Ninja" auf einen Kommentar eines Fans: "Glaubt nicht, dass ich glücklich darüber bin, den Klub (die Roma; Anm.d.Red.) verlassen zu müssen. Doch manchmal treffen eben andere die Entscheidung als man selbst." Und so muss der römische Stammspieler, der seit 2014 zum festen Personal der Giallorossi zählt, Publikumsbliebling ist und in 155 Serie-A-Partien 28 Tore erzielt hat, den Hauptstadtklub offenbar verlassen. Denn auch die "Gazzetta dello Sport" berichtet bereits von einer Einigung zwischen den beiden Vereinen - unterstützt von Berichten von Transferexperte Gianluca Di Marzio sowie von belgischen Medien. Demnach überweist Inter, das von Ex-Roma-Coach Luciano Spalletti trainiert wird, eine Ablöse zwischen 22 und 25 Millionen Euro für den 30-Jährigen. Zudem ist geplant, dass im Gegenzug Linksverteidiger Davide Santon (27) und Nachwuchsmittelfeldspieler Nicolo Zaniolo (18) zur Roma wechseln. Die Entscheidung, Nainggolan ziehen zu lassen, ist unter den Fans nicht unumstritten. In den vergangenen vier Jahren war der Mittelfeldmotor zwar durchgehend Stammspieler und zuletzt sogar Vize-Kapitän, beim spanischen Sportdirektor Monchi sollen Aktionen abseits des Platzes (Stichwort Alkohol und Rauchen) aber zunehmend für Verstimmungen gesorgt haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nainggolans Wiedersehen mit Spalletti?
Roma-Sportdirektor Monchi hat italienischen Medienbereichten zufolge genug von Radja Nainggolans Lebensstil, der dem Belgier immer mal wieder Ärger eingebrockt hat und wohl auch ein Grund seiner Nicht-Nominierung für die WM 2018 in Russland war. Demzufolge bahnt sich in diesem Sommer ein Wechsel des römischen Mittelfeldmannes an. Und der "Ninja" hat wohl auch schon einen neuen Klub gefunden: Es geht dem Vernehmen nach von der AS Roma zu Inter Mailand, wo Nainggolan auf seinen ehemaligen Trainer Luciano Spalletti treffen würde. Demnach bezahlen die Nerrazzuri, die sich für die Champions League qualifiziert haben, für den 30-jährigen Motor rund 29 Millionen Euro Ablöse. Außerdem bekommen die Giallorossi die Transferrechte an Jugendspieler Nicola Zaniolo, der aktuell in der Primavera Inters kickt. Am 1. Juli soll der Deal offiziell werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi
La Dolce Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi

 
Digne als Bernat-Ersatz im Bayern-Fokus
Der FC Bayern sucht einen Ersatz für Juan Bernat, der den Klub verlassen soll, und beschäftigt sich im Zuge dessen mit Lucas Digne vom FC Barcelona (Vertrag bis 2021). Der Linksfuß, der 2016 für etwa 17 Millionen Euro aus Paris kam, wäre ein Schnäppchen, könnte für den gleichen Preis wechseln. Doch auch Juventus und Inter sind interessiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Keine WM: Icardi fällt Argentiniens Offensivpower zum Opfer
Vize-Weltmeister Argentinien stellt eine der besten Offensivreihen im internationalen Fußball, Nationalcoach Jorge Sampaoli hatte bei seinem WM-Kader die Qual der Wahl. Opfer des Überangebots wurde der Torschützenkönig der Serie A. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Inter MailandInter Mailand - aktuelle Tabellenplatzierung (Serie A)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
2   38   28 7 3   77:29 48   91
 
3   38   23 8 7   61:28 33   77
 
4   38   20 12 6   66:30 36   72
 
5   38   21 9 8   89:49 40   72
 
6   38   18 10 10   56:42 14   64

Inter MailandInter Mailand - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Social Media

Vereinsinfo

Vorname: Luciano
Nachname: Spalletti
Geboren: 07.03.1959
Nation: Italien
Italien
Trainersteckbrief

Vereinsdaten

Vereinsname: Inter Mailand
Gründungsdatum: 09.03.1908
Vereinsfarben: Blau-Schwarz
Anschrift: Football Club Internazionale Milano
Corso Vitorio Emanuele II 9
20122 Milano
Telefon: 00 39 - 02 - 77 15 1
Telefax: 00 39 - 02 - 78 15 14
Internet: http://www.inter.it/
 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine