Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

ManUnited gibt Angebot für Ramos ab
Der Mega-Deal rückt näher: Englischen Medienberichten zufolge hat Manchester United bei Real Madrid ein 40-Millionen-Euro-Angebot für Sergio Ramos (29, Vertrag bis 2017) hinterlegt. Der spanische Innenverteidiger will die "Königlichen" verlassen, er fühlt sich unterbezahlt. United würde seine Gehaltsforderung mühelos stemmen, Ramos will angeblich nur zum englischen Rekordmeister. Fraglich bleibt allerdings, ob Real die Offerte genügt - und welche Rolle Reals Wunschkeeper David de Gea (24) dabei spielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lim sichert sich Bildrechte an Ronaldo
Der Milliardär Peter Lim aus Singapur hat sich für sechs Jahre die Bildrechte an Superstar Cristiano Ronaldo gesichert. Der Inhaber des FC Valencia und dessen Firma Mint Media wollten die Rechte "besitzen und verwalten" und "die Marke Cristiano Ronaldo" auf dem asiatischen Markt etablieren. Auch der Angreifer von Real Madrid zeigt sich über dieses Engagement "sehr begeistert". ... [weiter]
 
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich

 
Mustafi nach Madrid?
Deutsche bei Real Madrid - diese Geschichte könnte schon bald ein neues Kapitel erhalten. Wie mittlerweile bekannt wurde, scheinen die Königlichen Interesse an Weltmeister Shkodran Mustafi zu haben. "Ja, es stimmt. Es gab schon Telefonate in der Sache", bestätigte Mustafis Vater Kujtim dem Fernsehsender Sport 1 erste Kontakte. Der Innenverteidiger des FC Valencia fühlt sich jedenfalls geehrt: "Welcher Spieler freut sich nicht, wenn ein Verein wie Real an dir interessiert sein soll", so der 23-Jährige. Ob es tatsächlich zu einem Transfer kommt, das sei mal dahingestellt. "Musti hat einen guten Vertrag in Valencia", ließ Berater Ali Bulut wissen: "Wenn er wechselt, muss alles stimmen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Leno als Real Madrids Plan B? Bayer dementiert
Dass Real Madrid David de Gea unbedingt als neue Nummer 1 verpflichten will, ist seit langem bekannt. Doch die Verhandlungen mit Manchester United verlaufen zäh. Sollte Real seinen Wunschtorhüter nicht verpflichten können, rückt gemäß der "Marca" Leverkusens Bernd Leno in den Fokus der Königlichen. Denn dieser sei gemäß der Madrider Sportzeitschrift die "Alternative" und somit der "Plan B" bei Real. Angeblich sollen die Madrilenen Bayer auch schon kontaktiert haben, so die "Marca" weiter. Bernd Leno sagte dem kicker allerdings: "Ich weiß von nichts." Bayer-Manager Jonas Boldt erklärte auf Nachfrage des kicker: "Weder gab es in der Vergangenheit noch gibt es aktuell ein Angebot von Real Madrid für Bernd Leno." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
- Anzeige -

Real MadridReal Madrid - aktuelle Tabellenplatzierung (Liga BBVA)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   38   30 4 4   110:21 89   94
 
2   38   30 2 6   118:38 80   92
 
3   38   23 9 6   67:29 38   78
 
4   38   22 11 5   70:32 38   77
 
5   38   23 7 8   71:45 26   76

Real MadridReal Madrid - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
30.06.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Vereinsinfo

Vorname: Rafael
Nachname: Benitez
Geboren: 16.04.1960
Nation: Spanien
Spanien
Trainersteckbrief
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname: Real Madrid
Gründungsdatum: 06.03.1902
Vereinsfarben: Weiß-Blau
Anschrift: Real Madrid Club de Fútbol
Avenida Concha Espina, 1
28036 Madrid
Telefon: 00 34 - 91 - 3 98 43 00
Telefax: 00 34 - 91 - 3 98 43 83
E-Mail: oas@corp.realmadrid.com
Internet: http://www.realmadrid.com/
 
- Anzeige -
- Anzeige -