Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

17.10.2012, 12:57

Spanien: Probleme auf der Außenverteidigerposition

Arbeloa füllt Reals Lazarett auf

Der in Spanien berühmt-berüchtigte "FIFA-Virus" hat wieder zugeschlagen. Gleich mehrere Akteure von Real Madrid verletzten sich im Zuge der Länderspiele. Nach den Ausfällen des Brasilianers Marcelo und des Portugiesen Fabio Coentrao wird auch der Spanier Alvaro Arbeloa nach dem WM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen Frankreich (1:1) wegen eines Muskelfaserisses im Oberschenkel etwa zwei Wochen passen müssen. Auch Karim Benzema muss wohl pausieren.

- Anzeige -
Alvaro Arbeloa
Attacke: Alvaro Arbeloa ist von drei Franzosen umzingelt, später musste der Rechtsverteidiger verletzt ausgewechselt werden.
© imago Zoomansicht

Gleich zwei Real-Spieler erwischte es in Madrid beim Duell der Spanier gegen die Equipe Tricolore. Arbeloa musste in der 50. Minute für Juanfran (Atletico Madrid) ausgetauscht werden, in der 88. Minute musste auch Benzema mit Knieproblemen für Giroud raus - der Angreifer vom FC Arsenal erzielte in der Nachspielzeit dann auch den 1:1-Ausgleich. Benzema dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit zumindest am Samstag gegen Celta Vigo ausfallen.

Marcelo hatte sich beim Training der brasilianischen Nationalmannschaft den rechten Fuß gebrochen und muss wahrscheinlich operiert werden. Pause: etwa drei Monate. Coentrao hatte bereits beim WM-Qualifikations-Spiel am Freitag in Russland (0:1) eine Muskelverletzung erlitten und wird rund zwei Monate nicht eingreifen können.

Für den zuletzt bevorzugten Benzema steht mit Gonzalo Higuain, der für Argentinien im WM-Quali-Duell in Chile zum 2:0-Endstand traf, ein namhafter Ersatzmann bereit. Bleibt die Frage, wer unter anderem im Champions-League-Duell beim deutschen Meister Borussia Dortmund am 24. Oktober außen verteidigen wird. Sergio Ramos und Raul Albiol heißen die wahrscheinlichsten Kandidaten. Sollte Ramos wieder aus dem Zentrum herausrücken, könnte der Franzose Raphael Varane innen verteidigen.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 17.10., 11:14 Uhr
Der Weltmeister patzt - Auch Spanien verspielt Sieg gegen Frankreich
Spanien musste im WM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich nach 827 Minuten mal wieder einen Gegentreffer hinnehmen - und der schmerzte. In der Nachspiel zeit erkämpften sich die Franzosen einen Punkt. Trainer Deschamps sah es als "Lohn für die harte Arbeit", ist aber gleichzeitig darum bemüht, sein junges Team auf dem Boden der Tatsachen zu halten.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
17.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Arbeloa

Vorname:Alvaro
Nachname:Arbeloa
Nation: Spanien
Verein:Real Madrid
Geboren am:17.01.1983

weitere Infos zu Benzema

Vorname:Karim
Nachname:Benzema
Nation: Frankreich
Verein:Real Madrid
Geboren am:19.12.1987

weitere Infos zu Marcelo

Vorname:Marcelo
Nachname:Vieira da Silva Junior
Nation: Brasilien
Verein:Real Madrid
Geboren am:12.05.1988

weitere Infos zu Fabio Coentrao

Vorname:Fabio Alexandre
Nachname:da Silva Coentrao
Nation: Portugal
Verein:Real Madrid
Geboren am:11.03.1988

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -